Kaufberatung TFT - 19"

Hardwarebezogene Themen, die keinem anderen Forum zugeordnet werden können.
Benutzeravatar
Endorphine
Fleet Captain
Beiträge: 1554
Registriert: 26.01.2004, 22:11
Wohnort: Mittweida/Freiberg/Dresden
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Endorphine » 04.12.2004, 09:22

Einfach einen TFT aus der passenden Kategorie aus dieser Liste kaufen und glücklich sein.

Allgemein:
• TN-Panel (twisted nematics): billig, eingeschränkter Farbraum, niedrige Leistungsaufnahme, kleiner Blickwinkel, dafür auch sehr schnell in der Reaktionszeit. Ergo: nur für Spieler.
• (S-)IPS Panel (in plane switching): kostenintensiver, dafür voller Farbraum, sehr großer Blickwinkel ohne Kontrastverlust und ohne Farbverfälschungen, schnell in der Reaktionszeit (auch in den wichtigen Grauwechseln). Etwas erhöhte Leistungsaufnahme durch stärkeres Backlight. Universalpanel ohne Schwächen, dafür auch ohne Spezialeignung.
• (M/P-) VA-Panel (vertical align): höchste Kontraste, größter möglicher Blickwinkel, dafür langsame Reaktionszeit, neigt nicht nur in Spielen, sondern teilweise auch in Videos zu sichtbaren Schlieren. Das optimale Panel für Grafiker und alle, die von korrekt dargestellten Farben profitieren und weniger Wert auf schnelle Reaktionszeiten legen.

Ich habe seit dem 2. 12. einen Viewsonic VP201s (mit S-IPS Panel) und bin sehr zufrieden. Ein 19"-TFT hat imho eine viel zu grobe Auflösung und zu wenig Platz auf dem Desktop. Mein Testbericht zum VP201s.

Benutzeravatar
blindhai
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4339
Registriert: 08.03.2004, 17:25

Ungelesener Beitrag von blindhai » 04.12.2004, 13:39

H3LL S3RV4NT hat geschrieben:Das du dann bei denen recht schnell auf der Blacklist landest, imho völlig zu Recht.
>kq
du hast es wahrscheinlich falsch verstanden oder was glaubst du wie oft man das machen muss?

Gast
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: 22.03.2004, 15:47

Ungelesener Beitrag von Gast » 04.12.2004, 16:34

Ich denke Pixelfehler sind stark überbewertet. So ein Pixel ist nämlich sehr klein und man muss bei den meisten Pixelfehlern schon sehr genau hinschauen um sie überhaupt zu bemerken.

Geht mal in den Elektronikmarkt eures Vertrauens, sucht bei den dort ausgestellten Geräten nach Pixelfehlern und schaut, ob die wirklich stören.

Störend könnten natürlich Pixelfehler sein, die die ganze Zeit in einer hellen Farbe leuchten, aber das kommt eher selten vor.

Ich habe bisher zwei TFTs im Internet bestellt. Einer hat einen Subpixelfehler (bei dunkelblau bleibt ein Pixel schwarz). Beim anderen konnte ich keinen Pixelfehler entdecken.

Aber vielleicht hatte ich ja auch nur Glück.

Ich denke jedenfalls Pixelfehlertests sind rausgeschmissenes Geld.

Low
Captain
Beiträge: 612
Registriert: 08.03.2004, 14:32

Ungelesener Beitrag von Low » 04.12.2004, 16:46

Pixeltests sind nur dann nötig, wenn sie angeboten werden.
Pixelfehler stören einfach. Man denkt immer an Staub auf dem Bildschirm. Ich zahle zB 500 Euro für einen TFT, aber muss dann den Kompromiss eingehen, dass das Gerät legale Fehler hat? Der Wiederverkaufswert sinkt um 50%.
Ich habe derzeit 2 Subpixelfehler. Auf dem Bildschirm blinkt ein Grüner und ein Roter Pixel. Man sieht es einfach, zwar nicht beim Spielen, aber unter Windows beim Arbeiten und auch nach 6 Monaten stört es mich.


1600x1200 auf einem 19" TFT ist eine feine Sache, doch ich kenne schon genug 17" TFT Besitzer, die den TFT lieber in 1024x768 betreiben, als mit 1280x1024.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 04.12.2004, 17:48

@Bandit: wenn du hintereinander 2x beim gleichen Händler den gleichen Moni orderst - fällt ja überhaupt net auf.
@Gast: du kennst aber schon den Unterschied zwischen Pixel, Subpixel, defekt oder dauerleuchtend? Nen toter Subpixel stört net wirklich, nen dauerleuchtender Pixel hingegen schon eher.
Nen TFT ohne 1600x1200 ist für mich uninteressant. Ich brauch einfach den Platz.
>kq

Benutzeravatar
blindhai
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4339
Registriert: 08.03.2004, 17:25

Ungelesener Beitrag von blindhai » 04.12.2004, 17:49

19" tft ist doch auch 1280 native...

Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

Ungelesener Beitrag von Solar » 04.12.2004, 21:57

Hm, also wenn ich mir das Prad so anschaue, macht der Iiyama fast eher das Rennen (zwischen BenQ und Iiyama, alle anderen sind viel zu teuer für mein Budget) - aber ich habe jetzt doch deutlich Respekt vor Pixelfehlern und will ungern kaufen ohne so einen Test inkl. zu haben.
Und MF sind immer noch sehr günstig mit dem Test (10,- unter Amazon trotz Test).

Der Iiyama kommt am günstigsten mit 465,- und der Shop bietet keinen Test und gibt Pixelklasse 2 an....

Da hab ich dann doch etwas Sorge, dass ich nachher nur Ärger hab (FAG is auch nich so toll - da freut man sich auf neue HW und dann kann man sie direkt zurückschicken, Geled hin und her überweisen, neu bestellen, warten.....nee, darauf hab ich keinen Bock!)

Ich tendiere also jetzt doch zum BenQ (1280 reichen mir - mein NB hat 1900, das is mir schon fast zu viel...)

Bleibt nur noch die Frage obs den Iiyama nicht doch irgendwo mit Pixelfehlertest gibt... ;o)

Thx für eure comments!

Benutzeravatar
Gizmo
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1257
Registriert: 08.03.2004, 13:27
Wohnort: Überlingen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Gizmo » 04.12.2004, 22:01

Naja, irgendwo im Laden ansehen und kaufen entfällt?

Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

Ungelesener Beitrag von Solar » 04.12.2004, 22:14

Ja, ich hab mal geschaut wie die Preise bei gängigen Händlern (MM, Saturn, K&M, Arlt, ...) sind und das steht in keinem Verhältnis zu den Webshops - da liegt der Iiyama mal locker bei über 500,- wenn es das Teil bei denen überhaupt gibt (bei den meisten nämlich nicht)

Benutzeravatar
Endorphine
Fleet Captain
Beiträge: 1554
Registriert: 26.01.2004, 22:11
Wohnort: Mittweida/Freiberg/Dresden
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Endorphine » 06.12.2004, 00:57

Bei der Händlerwahl dran denken, dass Amazon.de keine Versandkosten berechnet.

Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

Ungelesener Beitrag von Solar » 06.12.2004, 13:18

Jepp - ich habe mich mittlerweile von MF abgekehrt.
Habe auf Prad böse Erfahrungsberichte gelesen bezüglich Pixelfehler.
Ich liebäugle viel mer mit dem BenQ 937s+ (offensichtlich besser), den es ab dem 10.12.04 bei HOH für 413,- Euro gibt.
Und HOH ist noch besser als MF (Nicht so geil wie Amazon aber dafür billiger)

Benutzeravatar
FulGore
Lieutenant
Beiträge: 64
Registriert: 11.03.2004, 20:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FulGore » 06.12.2004, 22:30

Huhu!!!

So, jetzt werd ich auch mal meinen Senf dazu geben...

Ich bin auch einer derjenigen die wohl dieses Weihnachten von CRT auf TFT umsteigen werden...

Daher die Frage:

Lohnt sich der BenQ FP931 ???

Infos siehe hier:

BenQ FP931

Würd mich über ne Antwort von euch "Freaks" freuen...

Und bevor ich das ganz vergesse: Ich will mit dem Ding surfen, ein wenig Office machen und sehr viel spielen, vor allem Sachen wie HL2, Diablo2, Need for Speed Undergorund 2 und Co.! Also eigentlich alles was so an Games da ist...

mfg

FulGore
We will never stop living this Way!!!

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 06.12.2004, 22:34

Aufgrund des schlechten Blickwinkels sieht das nach nem TN Panel aus. Zudem kein DVI und bei 19Zoll find ich die Pixel auch zu gross.

Ich würd ihn nicht kaufen

Der FP231W vom gleichen Hersteller ist doch nett.
Hab mal grade mit nem Zollstock an meinen Monitor angehalten und ich muss sagen. Das hat was:)
wenn ich meine Karre noch mal durch den TÜV bekomme wäre das eine Option.

Low
Captain
Beiträge: 612
Registriert: 08.03.2004, 14:32

Ungelesener Beitrag von Low » 07.12.2004, 01:25

Der FP231W wäre meine Wahl. Da brauch ich nicht an einen neuen Fernseher denken ;-) Bloss der Geldbeutel ist leer.

Der FP931 ist "schlechter" wie der FP937.

Nochmal zum MF und Pixeltest. Der Pixeltest gilt, also wenn MF einen TFT dennoch mit Fehlern liefert benutzt man den Rücksendeschein und ein paar Tage später ist der Neue da. In Sachen Reklamation sind die Jungs von MF recht schnell (48 Stunden). Einziges Problem sind die Lieferzeiten. Der Status gilt nicht wirklich, also auch wenn der Liefertermin auf "bestellt" steht, sollte man bestellen. Die Lieferungen sind meist sofort ausverkauft wenn der Termin verschoben wird. Der Iiyama kostet 80 Euro mehr und ist vllt minimal besser wie der Benq 937.
Bin immer noch für den Benq + Pixeltest für gut 400 bei MF. Bei Amazon wäre mir das Risiko zu hoch bzw vorhanden.

Jeder muss selber wissen, ob Pixelfehler stören. Man stelle sich einen Punkt oder ein Komma auf dem Bildschirm vor, dass auch mal weiss, rot, grün oder blau leuchten kann (permanent).

Low
Captain
Beiträge: 612
Registriert: 08.03.2004, 14:32

Ungelesener Beitrag von Low » 07.12.2004, 14:23

Sodela, der Samsung Syncmaster 193P ist da.

- sehr gut verarbeitet.
- sehr schwer
- Alu Front
- Wandhalterung dabei
- DVI Kabel
- Keine Pixelfehler. Der Pixelfehlertest bringt was.
- Nur eine Taste für AN oder Wechsel des Eingangs.
- Der Fuss ist cool.
- Die Taste gibt ein Signal Ton beim Drücken, was sich cool anhört.
- Die Farben sind wärmer

ABER:

- schwer
- Schlieren

Man sieht, dass der TFT mehr ms hat wie zB das Notebook hier. Dennoch hat mindestens Battlefield mit Schlieren zu kämpfen. Ich weiss jetzt erst, was Schlieren wirklich sind. Sowas kenn ich vom 3 Jahre alten Hyundai nicht. Ein 17" hat nicht die Schlieren eines 19".
Und trotz dieser Schlieren ist das Gerät auf Platz 1 der Gamestar Charts!
Man kann dennoch spielen, aber perfekt ist das Bild noch lange nicht.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 07.12.2004, 15:08

Die IPS Panels sind halt die wohl der beste Kompromiss aus Blickwinkel und Schaltzeiten.
Der Samsung hat wahrscheinlich ein VA-Panel oder?

Low
Captain
Beiträge: 612
Registriert: 08.03.2004, 14:32

Ungelesener Beitrag von Low » 07.12.2004, 17:38

http://www.prad.de/guide/ergebniss_verg ... ergleichen

Schade ... dachte das wäre mind. genausoschnell wie mein L70A oder Notebook (Beim Notebook fällt sowas nicht auf)

Benutzeravatar
blindhai
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4339
Registriert: 08.03.2004, 17:25

Ungelesener Beitrag von blindhai » 08.12.2004, 10:29

PatkIllA hat geschrieben:Die IPS Panels sind halt die wohl der beste Kompromiss aus Blickwinkel und Schaltzeiten.
Der Samsung hat wahrscheinlich ein VA-Panel oder?
so sieht das leider aus :(...

IPS Panel finde ich auch gut, leider hatte ich bisher keine Möglichkeit (soweit ich mich erinnern kann) die verschiedenen Panels mal nebeneinander zu sehen zwecks Bildqualität.

Low
Captain
Beiträge: 612
Registriert: 08.03.2004, 14:32

Ungelesener Beitrag von Low » 08.12.2004, 18:39

[quote="Endorphine"]Einfach einen TFT aus der passenden Kategorie aus [url=http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=8818]dieser Liste[/url] kaufen und glücklich sein.

Allgemein:
• TN-Panel (twisted nematics): billig, eingeschränkter Farbraum, niedrige Leistungsaufnahme, kleiner Blickwinkel, dafür auch sehr schnell in der Reaktionszeit. Ergo: nur für Spieler.
• (S-)IPS Panel (in plane switching): kostenintensiver, dafür voller Farbraum, sehr großer Blickwinkel ohne Kontrastverlust und ohne Farbverfälschungen, schnell in der Reaktionszeit (auch in den wichtigen Grauwechseln). Etwas erhöhte Leistungsaufnahme durch stärkeres Backlight. Universalpanel ohne Schwächen, dafür auch ohne Spezialeignung.
• (M/P-) VA-Panel (vertical align): höchste Kontraste, größter möglicher Blickwinkel, dafür langsame Reaktionszeit, neigt nicht nur in Spielen, sondern teilweise auch in Videos zu sichtbaren Schlieren. Das optimale Panel für Grafiker und alle, die von korrekt dargestellten Farben profitieren und weniger Wert auf schnelle Reaktionszeiten legen.

Ich habe seit dem 2. 12. einen [url=http://www.prad.de/guide/screen525.html]Viewsonic VP201s[/url] (mit S-IPS Panel) und bin sehr zufrieden. Ein 19"-TFT hat imho eine viel zu grobe Auflösung und zu wenig Platz auf dem Desktop. Mein [url=http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=14407]Testbericht zum VP201s[/url].[/quote]

Der Beitrag ist Gold wert. Denn nun kann ich das zu 100% bestätigen.

Cap
Lt. Commander
Beiträge: 159
Registriert: 08.03.2004, 11:15

Ungelesener Beitrag von Cap » 09.12.2004, 07:13

ich habe seit gestern einen BenQ FP937s. Ein Traum von einem 19"-TFT. Keine sichtbaren Schlieren, brilliante Farben. Für Spieler ein Traum.

Benutzeravatar
DerFlow
Lt. Commander
Beiträge: 198
Registriert: 16.06.2004, 16:00
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von DerFlow » 09.12.2004, 09:53

da klingt doch schonmal sehr gut, da ich vor hab mir den 937+ zu holen, und der wird sicher nicht schlechter werden als der vorgänger
Ihre Meinung zu Windows ? Gesehen, Gelacht, F8

Benutzeravatar
Solar
Fleet Captain
Beiträge: 1177
Registriert: 21.03.2004, 10:09

Ungelesener Beitrag von Solar » 09.12.2004, 18:42

DerFlow: Meine Rede!

Und jetzt hab ich glaub ich auch endlich nen Käufer für meinen CRT gefunden! :)

Daher werde ich wahrsch. bei HOH mit Pixelfehlertest für 450,- zuschlagen!!

Benutzeravatar
cadaVre
Ensign
Beiträge: 16
Registriert: 08.12.2004, 14:39
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von cadaVre » 09.12.2004, 18:56

Weiss jemand was über den Siemens Scaleoview, der im Moment beim Mädchen-Markt im Angebot ist?

Low
Captain
Beiträge: 612
Registriert: 08.03.2004, 14:32

Ungelesener Beitrag von Low » 09.12.2004, 20:09

Siemens == FSC. Da gibt es ein S und ein P Modell. Das S Modell ist besser als das P Modell.

Benutzeravatar
cadaVre
Ensign
Beiträge: 16
Registriert: 08.12.2004, 14:39
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von cadaVre » 09.12.2004, 20:42

Und welches ist das hier:
http://shop.mediamarkt.de/webapp/wcs/st ... ryId=10010

Bin zu dumm um das zu sehen ;)

Antworten