DVBT am Notebook

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Antworten
Benutzeravatar
Lord Acid
Captain
Beiträge: 564
Registriert: 23.03.2004, 18:22

DVBT am Notebook

Ungelesener Beitrag von Lord Acid » 06.10.2006, 18:55

ich möcht bissle mit meinem notebook fernseh schauen bin ab und zu in regionen wo schon dvbt gibt!
was kauf ich mir da am besten für ein gerät dazu!
hab schon gesehen dass es da kleine empfänger/antennen mit fernbedienung gibt!

und was für software bietet sich da an?
Wer nicht handelt wird behandelt

Benutzeravatar
Merowinger
Fleet Captain
Beiträge: 1865
Registriert: 19.12.2004, 14:44

Ungelesener Beitrag von Merowinger » 07.10.2006, 10:11

da hab ich doch neulichst nen Test gelesen *blätter*

Terratec Cinergy Hybrid T USB XS soll recht gut sein, auch gleich ne vernünftige Software zum Gucken / Aufnehmen drauf.

Benutzeravatar
Fjelltroll
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 707
Registriert: 08.03.2004, 19:58
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Fjelltroll » 07.10.2006, 10:32

Merowinger hat geschrieben:Terratec Cinergy Hybrid T USB XS soll recht gut sein, auch gleich ne vernünftige Software zum Gucken / Aufnehmen drauf.
Kann ich bestätigen! Wohl eine der wenigen Karten, wo sogar die Herstellersoftware (mittlerweile, nach einigen Updates) was taugt. *g*
Der Student geht so lange zur Mensa, bis er bricht...

Benutzeravatar
Lord Acid
Captain
Beiträge: 564
Registriert: 23.03.2004, 18:22

Ungelesener Beitrag von Lord Acid » 07.10.2006, 13:24

na schön dann werd ich mich da mal schlau machen
Wer nicht handelt wird behandelt

Aragorn
Commander
Beiträge: 485
Registriert: 08.03.2004, 16:03

Ungelesener Beitrag von Aragorn » 07.10.2006, 15:16

Ab morgen Abend werd ich die Karte samt Software auch am MB benutzen können, ich kann dann ja kurz ne Meinung posten.
*Igitur qui desiderat pacem, praeparet bellum*
-Vegetius

Benutzeravatar
Lord Acid
Captain
Beiträge: 564
Registriert: 23.03.2004, 18:22

Ungelesener Beitrag von Lord Acid » 07.10.2006, 15:39

das wär klasse
Wer nicht handelt wird behandelt

Aragorn
Commander
Beiträge: 485
Registriert: 08.03.2004, 16:03

Ungelesener Beitrag von Aragorn » 09.10.2006, 22:15

So, sorry, aber hatte erst jetzt Zeit das Zeugs einzurichten.

Der Empfang ist wunderbar und das Bild auch (für DVB-T) top. Das Umschalten dauert immer so seine 1-2 sec, für ehemalige Kabelzuschauer wohl etwas ungewöhnt.
Die Sendereingabe kein Problem, bloß ohne FB muss man immer in ein Untermenü um nen speziellen Sender auszuwählen, per Bild ab/auf kann man immer + oder - ein Sender.
Installation ect verlief ebenfalls problemlos.

Bisherige Negativpunkte:

- Im Fullscreenmodus ist unten und rechts nen kleiner Streifen vom Desktop zu sehen (das Fenster das "dahinter" aktiv ist).
- Ich hab ab und zu kurze Bild- und Tonaussetzer trotz 100% Signalqualität.

€:

- Das Programm stürz gerne mal ab.
- Sender (2), die in der Senderliste sind lassen sich nicht anschauen.
*Igitur qui desiderat pacem, praeparet bellum*
-Vegetius

Benutzeravatar
AzzKikr
Fleet Captain
Beiträge: 1726
Registriert: 14.03.2004, 13:16

Ungelesener Beitrag von AzzKikr » 10.10.2006, 10:45

Im Fullscreenmodus ist unten und rechts nen kleiner Streifen vom Desktop zu sehen (das Fenster das "dahinter" aktiv ist).
schalt mal nView aus
Sender (2), die in der Senderliste sind lassen sich nicht anschauen.
lösch mal alle sender und mach nen neuen suchlauf
life is great

Aragorn
Commander
Beiträge: 485
Registriert: 08.03.2004, 16:03

Ungelesener Beitrag von Aragorn » 10.10.2006, 12:29

Danke,

irgendwie hat sich das Fullscreen Problem bereits von Selber gelöst.

Hab nen neuen Suchlauf gemacht ....jetzt fehlt die Hälfte der Sender plötzlich. Mehrmals schon. Hmmm
*Igitur qui desiderat pacem, praeparet bellum*
-Vegetius

Benutzeravatar
AzzKikr
Fleet Captain
Beiträge: 1726
Registriert: 14.03.2004, 13:16

Ungelesener Beitrag von AzzKikr » 10.10.2006, 12:31

ich würd mal sagen dein empfang ist nicht so gut, wie er sein sollte....
life is great

Aragorn
Commander
Beiträge: 485
Registriert: 08.03.2004, 16:03

Ungelesener Beitrag von Aragorn » 10.10.2006, 12:47

Joa, is ne gute Frage.
Die Terratec SW gibt immer 100% aus, kann aber aktuell nur zwei Sender brauchbar empfangen. Gestern gingen alle Sender problemlos. Langsam hab ich auf den Rotz keine Lust mehr ;)
Ich spiel mal etwas mit der Antenne rum.
*Igitur qui desiderat pacem, praeparet bellum*
-Vegetius

Benutzeravatar
AzzKikr
Fleet Captain
Beiträge: 1726
Registriert: 14.03.2004, 13:16

Ungelesener Beitrag von AzzKikr » 10.10.2006, 13:07

DVB-T ist ganz nett. Wenn man die Möglichkeit hat ist es aber besser sich an eine digitale Sat-Schüssel zu hängen.
life is great

Aragorn
Commander
Beiträge: 485
Registriert: 08.03.2004, 16:03

Ungelesener Beitrag von Aragorn » 10.10.2006, 13:10

Joa, aufm Hausdach steht so ne Schüssel auch, dummerweise is der Anschluss in meinem Zimmer nicht mit dieser verbunden. Tjoa.
*Igitur qui desiderat pacem, praeparet bellum*
-Vegetius

Antworten