Habe nur die grossen .VOB Files von DVD

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Antworten
Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Habe nur die grossen .VOB Files von DVD

Ungelesener Beitrag von Chino » 25.04.2004, 23:39

... würde den Film aber ganz gerne shrinken oder DivX komprimieren.
Gibts irgendein Tool das mit ne IFO Datei erstellt, oder gibts ne andere Möglichkeit?

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 25.04.2004, 23:53

soweit ich weis soll das mit ifoedit fuktionieren oder auch nicht... guck dich mal bei http://www.doom9.org um...
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Benutzeravatar
picasso
Rear Admiral
Beiträge: 3220
Registriert: 08.03.2004, 12:15
Wohnort: Schweiz =)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von picasso » 25.04.2004, 23:58

Jo, sicherlich mal bei Doom9 schauen.
Um das zu DivX umzuwandeln kannst du DVD2Avi nehmen, ein Projekt für die VOBs erstellen und das dann mit GordianKnot umwandeln.
:wq!

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Ungelesener Beitrag von Chino » 26.04.2004, 12:56

Jau danke für eure Hilfe, mit IFOEdit hats schon wunderbar funktioniert!

Benutzeravatar
blindhai
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4339
Registriert: 08.03.2004, 17:25

Ungelesener Beitrag von blindhai » 12.05.2004, 22:36

will eigentlich auch ne dvd bearbeiten. allerdings ist das eine dvd mit musikvideos (mein original) und ich möchte nur ein paar spezielle videos in guter qualität haben.

ich kenne dieses m2v format, ist das eigentlich nicht nur ne umbenannte .vob datei? akzeptabel wäre 50-80 mb pro lied (ca.).

wie kann ich das am einfachsten realisieren?

Benutzeravatar
PsychoD
Rear Admiral
Beiträge: 2533
Registriert: 09.03.2004, 15:33
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von PsychoD » 13.05.2004, 03:23

In den VOB-Dateien sind Video, Tonspuren und Untertitel gemultiplext. Im Normalfall also MPG2 Video und AC3 Ton. m2v ist normalerweise NUR MPG-Video.

Also musst du Video und Ton aus dem VOB extrahieren und neu codieren, da es wahrscheinlich sonst zu gross ist...

Das kann (glaube ich) sogar TMPeg aber auch viele andere Tools können dir da helfen. Kurz googlen, und du solltest ausreichend Anleitungen finden.
Wer andre in der Kurv verbrät, hat meist ein Zweitakt Heizgerät.

Benutzeravatar
blindhai
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4339
Registriert: 08.03.2004, 17:25

Ungelesener Beitrag von blindhai » 13.05.2004, 08:19

bin absoluter noob darin.

hat das von euch schonmal jemand gemacht und kann evtl. Tipps geben?

Antworten