"funk" audio

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Antworten
spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

"funk" audio

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 01.03.2010, 21:45

vielleicht hat jemand schonmal sich ueber meine fragestellung gedanken gemacht.

ich suche eine moeglichst einfache, simple und fehlerlose audio und eventuell videouebertragung fuer einen notebook. sprich, ich habe einfach nur keine lust auf kabel, die ich entweder abreisse, drueberfalle etc. es gibt drahtlose sender/empfaenger, aber alles das ist ein bisserl kompliziert.

mir wuerde am besten etwas fuer den usb port gefallen, ein simpler minisender, der audio uebertraegt, und ein empfaenger fuer eine anlage/fernseher. es muss nichtmal 5.1 sein, irgendwie reicht das fuer musik und ton schon. vga uebertragung waer auch toll, aber das ist glaub ich dann nicht so einfach. moeglichst alles ohne treiber...


und ich bin nicht so wissend in dem bereich, weils nicht fuer mich ist... mein rechner ist statisch udn hat tos link und nen monitor.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: "funk" audio

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 01.03.2010, 21:53

Mit Bild für tausend tacken
http://www.gefen.com/kvm/dproduct.jsp?prod_id=4318

Ansonsten Netzwerkplayer per WLAN einbinden und freigeben

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Re: "funk" audio

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 02.03.2010, 01:11

das prob ist ja das es ein sehr "dummes" geraet sein sollte.

sprich eigentlich ein stecker mit funk, in die anlage mit funk, je weniger technik desto besser. ich hab schon so einige.

sowas wie bei einer wireless mouse waer toll... winziger stecker als sender... mh. naja vielleicht find ich ein extrem stabiles kabel....

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: "funk" audio

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.03.2010, 02:25

Für Musik evtl. interessant: http://www.apple.com/airportexpress/
####

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Re: "funk" audio

Ungelesener Beitrag von Chino » 02.03.2010, 21:04


spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Re: "funk" audio

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 03.03.2010, 15:43

erstmal danke fuer die informationen, das apple ding kapiere ich gar nicht, scheint da eher so eine fernsteuerbare basisstation zu sein?

das mit dem creative verstehe ich dann so das alles was da ueber das sound device (dieser sender von creative fuer usb) auf einen receiver (gegenstation fuer die anlage) uebertragen wird?

klingt an sich ganz gut, ist das mit den treibern problemlos? preislich zwar nciht so ganz guenstig aber sollte einfach nur funktionieren....

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: "funk" audio

Ungelesener Beitrag von Dude » 03.03.2010, 17:14

Das Apple Ding ist zum einen ein Wireles N Router, zum anderen hat es aber auch einen Audioausgang auf dem man über iTunes auf nem am Router angeschlossenen PC seine Musiksammlung abspielen kann.
####

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Re: "funk" audio

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 05.03.2010, 20:14

ok...

also das soundblaster teil schau ich mir mal genauer an.

danke!

Antworten