Center Kanal in Front Lautsprecher mischen

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Antworten
Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Center Kanal in Front Lautsprecher mischen

Ungelesener Beitrag von Chino » 07.08.2011, 17:26

Hallo,

ich hab zwar einen 5.1 Verstärker und auch einen Center Lautsprecher angeschlossen zur Zeit, dennoch möchte ich in Zukunft die Dialoge in Filmen von DVD oder Bluray über die Frontlautsprecher abspielen lassen.
Mein jetziger Verstärker kann das hardwareseitig nicht... wäre aber bereit auch etwas neues anzuschaffen (z.B. den Yamaha RX-V771, kann der sowas? ist nicht rauszufinden..).

Die Frage wäre allerdings auch ob jemand da eine elegante Softwarelösung kennt. Die Tongeschichte bei Bluray ist ja ohnehin schon ein ziemliches Chaos, daher bin ich da nicht ganz im Bilde wie jetzt die vermutlicht HCP geschützen und für den HDMI Ausgang ausgelegten DTS Spuren jetzt am geschicktesten an meinen (hochqualitativen) 4.1 Lautsprechern ankommen.

Gruß Chino

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Center Kanal in Front Lautsprecher mischen

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 07.08.2011, 18:01

Ich dachte eigentlich das könnte jeder Verstärker.
Wenn du was neues anschaffen willst, dann einen passenden Center zu deinen Frontlautsprechern.

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Re: Center Kanal in Front Lautsprecher mischen

Ungelesener Beitrag von Chino » 07.08.2011, 18:19

Da kommt ein neuer Verstärker günstiger. ;)

Ich habe auch schon manuell Signale mono in die Front gemischt. Die Lokalisation ist auf der gesamten Couch wunderbar. Der Center ist bei mir mittig hinter der Leinwand aufgestellt (wo er eben hingehört), leider ist die Leinwand (400 Euro Klasse) akustisch nicht transparent genug. Da klingt es über die Front-LS deutlich besser, auch von der Lokalisation. Center unter der Leinwand wäre sowohl von der Aufstellung im Raum schwierig, wie auch von der Lokalisation wieder schlechter.

Du hast den Onkyo 6xx, richtig? Kann der sicher bei 5.1-DTS Sound der über Toslink oder HDMI reinkommt definitiv den Center in die Front mischen?

Gruß Chino

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Center Kanal in Front Lautsprecher mischen

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 07.08.2011, 18:26

Ich hab den 805 und gerade mal Mehrkanal und dts HD Master Audio ausprobiert und ja das geht. Ich bleibe aber definitiv beim 5.1 Setup.

Antworten