Starkes Brummen bei Cinch Kabel (HIFI)

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Antworten
Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Starkes Brummen bei Cinch Kabel (HIFI)

Ungelesener Beitrag von blobb » 06.04.2016, 22:20

hi!

Ich habe an meiner HiFi-Anlage eine PS4 via optischem Kabel und meine UPC-Mediabox via Cinch angeschlossen.

Wenn ich über die Audio-Funktion (Cinch) fernsehe, habe ich extrem starkes Brummen in den Lautsprechern (schon bereits ab 1/3 bzw. 1/4 der maximalen Lautstärke), das ausschließlich bei "Audio" (also Cinch) auftritt.

Habe bereits gegooglet, aber finde keine hilfreichen Lösungsansätze.

Dazu sei gesagt, dass das Kabel sehr günstig war (zwischen 10 und 15€) und mir dazu geraten wurde, ein teureres für 75€+ zu kaufen (allerdings kam die Info von einem Saturn-Mitarbeiter, denen ich nicht mehr allzu viel Vertrauen entgegenbringe).

Kann es wirklich an der günstigen/billigen Ausführung des Kabels liegen? Wenn ja - zu welchem Kabel (1,5-2m) könntet ihr mir raten?

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Starkes Brummen bei Cinch Kabel (HIFI)

Ungelesener Beitrag von slrzo » 06.04.2016, 23:17

Such mal nach Brummschleife.
Abhilfe kann glaub ein geschirmtes Kabel bringen (nicht das überteuerte Saturn Zeugs, das halte ich eher für Hifi-Voodoo) oder evtl. musste nen Mantelstromfilter zwischen reinhängen.

Ich hab z.B. mit Kabeln von Hama oder Clicktronic noch nie Probleme gehabt.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Starkes Brummen bei Cinch Kabel (HIFI)

Ungelesener Beitrag von blobb » 07.04.2016, 01:19

http://www.amazon.de/deleyCON-Stereo-Au ... inch+kabel

http://www.amazon.de/NF-Entst%C3%B6rfil ... lter+cinch


sowas da? ich glaub nämlich, vom preis und von dem, was als spezifikation draufsteht, ist meines ziemlich gleich :/

(tl;dr 2x geschirmt)
Zuletzt geändert von blobb am 07.04.2016, 01:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Starkes Brummen bei Cinch Kabel (HIFI)

Ungelesener Beitrag von slrzo » 07.04.2016, 17:20

Na dann liegts wohl nicht am Kabel, wie gesagt ich halte die Super-Duper-Kabel für Voodoo :)

Und der Filter ja so einer, hatte ich früher auch zwischen Fernseher und Stereoanlage packen müssen wegen brummen. Kann aber sein, dass das Brummen nicht zu 100% weg ist. Es gibt aber noch Mantelstromfilter, die man an das Antennenkabel (bin jetzt vom Kabelanschluss ausgegangen) ranhängt, da die Ursache wohl durch doppelte Masseanbindung kommt. Also 1x Antennenkabel und 1x Stromkabel oder so.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Starkes Brummen bei Cinch Kabel (HIFI)

Ungelesener Beitrag von blobb » 07.04.2016, 17:42

ok danke, werd ich mal ausprobieren :) scheinen ja sowieso nicht allzu teuer sein die dinger

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Starkes Brummen bei Cinch Kabel (HIFI)

Ungelesener Beitrag von blobb » 09.04.2016, 11:18

slrzo hat geschrieben:Na dann liegts wohl nicht am Kabel, wie gesagt ich halte die Super-Duper-Kabel für Voodoo :)

Und der Filter ja so einer, hatte ich früher auch zwischen Fernseher und Stereoanlage packen müssen wegen brummen. Kann aber sein, dass das Brummen nicht zu 100% weg ist. Es gibt aber noch Mantelstromfilter, die man an das Antennenkabel (bin jetzt vom Kabelanschluss ausgegangen) ranhängt, da die Ursache wohl durch doppelte Masseanbindung kommt. Also 1x Antennenkabel und 1x Stromkabel oder so.

ist eh ein kabelanschluss :)

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien

Re: Starkes Brummen bei Cinch Kabel (HIFI)

Ungelesener Beitrag von blobb » 09.04.2016, 15:48

danke, hat geholfen :) hab mir aus der car-hifi-abteilung beim conrad einen filter für satte 22€ geholt und es brummt auch auf max. volume nichts mehr :)

Claasen
Deckschrubber
Beiträge: 4
Registriert: 31.05.2016, 09:07

Re: Starkes Brummen bei Cinch Kabel (HIFI)

Ungelesener Beitrag von Claasen » 31.05.2016, 09:10

Ja, versuchs mal mit einem geschirmten Kabel. Sollte dann funzen.

Antworten