Filesharing Programm?

Provider, Webspace, Browser, Messenger, Viren(scanner) & Co.
Antworten
Pandur
Ensign
Beiträge: 21
Registriert: 18.03.2004, 14:54

Filesharing Programm?

Ungelesener Beitrag von Pandur » 23.03.2004, 20:51

Hi!

Was ist denn zur Zeit nen gutes kostenloses Filesharing Programm?...

Zulest habe ich Kazaa Lite benutzt, aber am Ende war ich nciht mehr so zufrieden....ist ziemlich lahm geworden...und ich fand auch nicht das was ich wollte....

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Ungelesener Beitrag von groundzero » 23.03.2004, 21:14

google?
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von PdW » 23.03.2004, 21:17

PdW nutzt eMule...

Und Google? Ist das ein neues Filesharing? Taug das was? :=)
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von Aero » 23.03.2004, 21:24

ABC Mod von bittorrent

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 23.03.2004, 21:37

Jedes Netz hat ja eigene Vor und Nachteile und eigenet sich für bestimmt e Sachen jeweils mehr oder weniger gut. Und dann muss man noch das beste Programm für das jeweilige Netz finden. Ansonsten einfach weniiger ziehen und nen bisschen mehr kaufen

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Epfi » 23.03.2004, 22:06

emule hat keine nachteile ;) außer man legt aus faulheit *mal kurz* den apache auf port 4662, der crasht dann ziemlich oft, wenn man emule vorher anhatte... :/

Benutzeravatar
picasso
Rear Admiral
Beiträge: 3220
Registriert: 08.03.2004, 12:15
Wohnort: Schweiz =)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von picasso » 24.03.2004, 01:48

Rofl @ Apache ;)

Ausserdem hat alles zwei Seiten, auch emule *zeigfinger heb* ;)
:wq!

Luke
Captain
Beiträge: 795
Registriert: 08.03.2004, 18:59

Ungelesener Beitrag von Luke » 24.03.2004, 13:37

eMule 0.42d und TorrentStorm 1.2.1 verrichten bei mir problemlos und zuverlässig ihren Dienst. Torrents sind allerdings leider sehr kurzlebig, d.h. man findet zum größten Teil nur aktuelle Sachen.

Benutzeravatar
CompuJoe
Lt. Commander
Beiträge: 135
Registriert: 08.03.2004, 12:38
Wohnort: In der Mitte von Deutschland
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von CompuJoe » 24.03.2004, 13:42

Ich nutze Emule 0.42d Pawcio 4.17 SE und Azureus (BitTorrent)
MFG CompuJoe

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Ungelesener Beitrag von groundzero » 24.03.2004, 19:04

emule 0.42d sivka_v12d5

sivka ist und bleibt der beste modder *g*
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von PdW » 24.03.2004, 20:47

Gibt es Gründe dafür, mehrere Filesharing Netze zu unterstützen?
Welche Vorteile hat denn Torrent?
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Ungelesener Beitrag von groundzero » 24.03.2004, 23:46

kann man aktuelle sachen wohl schneller ziehen, da alte sachen nicht vorhanden sind.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 25.03.2004, 10:38

Torrent wird auch von vielen "offiziellen" genutzt.
Knoppix, 3DGamers,...

Benutzeravatar
picasso
Rear Admiral
Beiträge: 3220
Registriert: 08.03.2004, 12:15
Wohnort: Schweiz =)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von picasso » 25.03.2004, 10:44

Joa, auch Redhat9 wurde von RH zuerst in Bittorrent veröffentlicht. FTP-Download war nur für zahlende Kunden in den ersten Tagen...
:wq!

Pandur
Ensign
Beiträge: 21
Registriert: 18.03.2004, 14:54

Ungelesener Beitrag von Pandur » 28.03.2004, 17:11

Ich habe jetzt TorrentStorm installiert...nur, naja, der lädt diese torrent Dateien gar nicht selber runter, ne?

Wo soll ich die denn hernehmen?

Etwa mit Google suchen?

Hm, bin ziemlich planlos bei dem Programm....das macht nämlich irgendwie gar nichts für mich...ok, es zeigt mir an, das ich keine torrent Files habe.....;-)

Ich habe dann mal nen bischen über die "offiziele" Seite nach so welchen torrent Files gesucht, aber das waren alles nur Links ins Leere....

Luke
Captain
Beiträge: 795
Registriert: 08.03.2004, 18:59

Ungelesener Beitrag von Luke » 28.03.2004, 17:44

Also Torrents funktionieren folgendermaßen:

Du lädst dir aus dem Internet .torrent Dateien runter, und öffnest diese dann mit einem Torrent Client, in deinem Fall TorrentStorm. Dieser lädt dann die entsprechende Datei runter. In der .torrent Datei stehen nur technische Angaben, die benötigt werden, um die entsprechende Zieldatei downloaden zu können.
Entsprechende .torrent-Links findet man zur Not per Google oder bei einschlägigen Websites.

Pandur
Ensign
Beiträge: 21
Registriert: 18.03.2004, 14:54

Ungelesener Beitrag von Pandur » 29.03.2004, 15:38

Vielen Dank ;-)

Nach einer länderen Suche bin ich mir nicht sicher ob ich diese einschlägigen Websites gefunden habe....oft meldet TorrentStorm einen Fehler (alles mögliche). Im Grunde ist so ziemlich jede torrent Datei irgendwie bemängelt worden von TorrentStorm. Tja....und das herunterladen dauert auch ewig....also wenn es sich um grosse Dateien handelt (kleine habe ich noch nicht ausprobiert).

Die Downloadraten sind echt miserabel...höchsten so 8k...meistens aber 0k......hach waren das noch Zeiten als Kazaa Lite bei mir funktionierte......

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 29.03.2004, 15:51

Hangst du zufaellig hinter nem Router?

Pandur
Ensign
Beiträge: 21
Registriert: 18.03.2004, 14:54

Ungelesener Beitrag von Pandur » 29.03.2004, 18:07

Router:
Nein noch nicht, aber bald.....das ist schlecht was? Ich meine eigentlich ist das ja gut (weil der zum Beispiel ne Firewall hat), aber ich habe auch schon von ner menge Problemen gehört. Unter anderem auch, dass eventuelle die Geschwindigkeit für Online Spiele sinkt. DIe brauchen zwar verdammt wenig, aber naja verstanden habe ich das net (irgendwas mit Choke???).

Was ist denn das Router + torrent Prob ?

Auf jedenfall kann dieses aber noch nicht bei mir zutreffen....im Moment benutzt ich eine Software Firewall und sonst nichts...

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 29.03.2004, 18:26

Pandur hat geschrieben:Nein noch nicht, aber bald.....das ist schlecht was?
Nein.
Pandur hat geschrieben:Ich meine eigentlich ist das ja gut (weil der zum Beispiel ne Firewall hat),
Die aber i.d.R. diesen Namen eigentlich garnicht wirklich verdient.
Pandur hat geschrieben:aber ich habe auch schon von ner menge Problemen gehört. Unter anderem auch, dass eventuelle die Geschwindigkeit für Online Spiele sinkt.
Das halte ich fuer ein Geruecht.
Pandur hat geschrieben:Was ist denn das Router + torrent Prob ?
Bittorrent will reinkommende Verindung auf einer Reihe von Ports. Wenn die nicht moeglich sind, ist es verdammt langsam, funktioniert aber trotzdem. Beispiel: Als ich das letzte mal BT benutzt habe, hatte ich hinter einem nicht entsprechend eingestellten Router max. 15 KiB/s, als ich dann hinter nem richtig einsgestellten Router sass (da waren nur 3-4 Stunden dazwischen, und es war die gleiche Datei) hatte ich sehr schnell 80-90 KiB/s.
Pandur hat geschrieben:Auf jedenfall kann dieses aber noch nicht bei mir zutreffen....im Moment benutzt ich eine Software Firewall und sonst nichts...
Schalte die mal aus bzw. schmeiss sie am besten gleich runter (siehe Netzwerke-FAQ). Die koennte da auch gut stoeren, wenn sie nicht richtig eingestellt ist.

Pandur
Ensign
Beiträge: 21
Registriert: 18.03.2004, 14:54

Ungelesener Beitrag von Pandur » 31.03.2004, 18:46

Ah, vielen Dank!

;-)

Werd mich darum kümmern und dann nochmal berichten ob ich voran gekommen bin ;-))

Antworten