Mozilla Firefox 3 Beta

Provider, Webspace, Browser, Messenger, Viren(scanner) & Co.
Benutzeravatar
lachsi
Captain
Beiträge: 560
Registriert: 14.11.2007, 17:25
Kontaktdaten:

Mozilla Firefox 3 Beta

Ungelesener Beitrag von lachsi » 21.11.2007, 18:46

Ich weiss net ob dat ein bug ist...

aber aufjeden UNNORMAL so etwas denk ich mal...


http://lachsi.la.funpic.de/Unbenannt.JPG


das war noch garnichts es stieg bis auf 450.000K hoch
bemerkenswert -> cpu war um 8% ausgelastet :>

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 21.11.2007, 19:27

mein aktueller 2.0.0.9 belegt grad auch über 200MB.

Benutzeravatar
STeVie
Pappnase 2006-2008
Beiträge: 4958
Registriert: 08.03.2004, 18:19
Wohnort: Main/Kinzig Kreiss
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von STeVie » 21.11.2007, 19:30

hier sinds auch ~270
Oh Mann, ich hab Marvin ins Gesicht geschossen!

Benutzeravatar
lachsi
Captain
Beiträge: 560
Registriert: 14.11.2007, 17:25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von lachsi » 21.11.2007, 19:40

hmm an was leigt das normalerweise was jetzt auch wieder so ist) liegt er bei mir nicht über 30.000k
jetzt sind es ungefähr 26.000 wenn ich 5 tabs aufmache sinds auch nicht über 50.000 kanndas jemand erklären?

Benutzeravatar
usr
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2338
Registriert: 08.03.2004, 17:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von usr » 21.11.2007, 21:02

Physikalisch: 119MB, Virtuell: 510MB

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 21.11.2007, 21:43

Es ist kein Geheimnis, dass Firefox extrem viel Speicher belegt, und oftmals mit vielen offenen Tabs bis in die Unbenutzbarkeit lahm wird. Das ist auch bei den finalen Versionen so, mit der Beta hat das nicht viel zu tun.
####

Benutzeravatar
lachsi
Captain
Beiträge: 560
Registriert: 14.11.2007, 17:25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von lachsi » 21.11.2007, 22:28

mir ist das erst aufgefallen wie ich die beta gozogen hab....

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 22.11.2007, 22:07

Hier sinds 650/860mb.
Mit viel Speicher bei viel Tabs kann ich ja noch leben, dass Prob ist aber, dass der Speicher auch dann nicht mehr freigegeben wird, wenn man die Tabs schliesst...
Und FF3 wird das wohl auch net gerade verbessern: http://www.golem.de/0711/56123.html
>kq

psycho-dad

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 22.11.2007, 22:22

Ist irgendwie schon eine lustige Entwicklung, daß der (ehemals) "schlanke" Firefox inzwischen mehr Speicher schluckt und auch kein Stück schneller ist als die früher als "fett" und "lahm" verrufene Suite.

-- p.d.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 22.11.2007, 22:36

wer's schlank haben will, nimmt Kmeleon ;)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 22.11.2007, 23:09

Da brauch ich dann wieder andere Plugins für, oder? Dann müsste insbesondere ein Pendant zu Adblock Plus her.
>kq

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 23.11.2007, 00:39

@dad: Allerdings, mittlerweile ist der "schlanke" Firefox in Sachen Installer exakt so groß wie der Opera, wobei der Opera mit viel, viel, viel mehr Features daher kommt. In Sachen Speicherauslastung ist er extrem viel fetter, in Sachen Performance ist er ab 10-15 offenen Tabs die übelste Krücke, und die Features die ich beim Opera permanent nutze (Gesten und Zoom) lassen sich beim Firefox auch mit den besten Plugins nicht ansatzweise so gut einbinden.

Ich verstehe heute wirklich nicht mehr, warum man FF nutzen sollte. Mal von Adblock Plus abgesehen, obwohl ich darauf auch gut verzichten kann, weil Ads mich einfach nicht so krass nerven als das ich dafür die sonstigen Nachteile des FF hinnehmen würde.
####

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 23.11.2007, 00:43

Warum kein Opera? Weil der mir laufend abschmiert. Und das selbst ohne massig viel Tabs offen und partiell reproduzierbar. Und das sowohl mit Opera 8 als auch 9.
>kq

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 23.11.2007, 01:23

Okay, das ist klar, dass man nen abschmierenden Browser nicht nutzt ;-)

Ich kann mir das aber nicht wirklich erklären, ich habe hier ein Thinkpad mit Vista Business 32 sowie einen Desktop mit XP Home, und auf beiden läuft der Opera sehr stabil ^^
####

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 23.11.2007, 02:42

Ich werds bei Gelegenheit auf dem anderen System mit WinXP nochmal testen, aber unter dem Win2k hier taugt der wirklich nur für Ebayseiten.
>kq

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 23.11.2007, 08:45

Hm. Ich nutze seit Jahren nur Opera... Abstürze hab ich ab und an bei Flash Seiten. Mit ab und an meine ich vielleicht pro Woche einmal bei ca. 4 Stunden täglicher Benutzung...

Der FF und der IE sind mir ebenfalls schon des Öfteren abgeschmiert. :/
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Luke
Captain
Beiträge: 795
Registriert: 08.03.2004, 18:59

Ungelesener Beitrag von Luke » 23.11.2007, 12:21

Also ohne AdBlock+ könnte ich, glaube ich, gar nicht mehr surfen. Erschrecke jedes Mal, wenn ich an einem PC ohne Werbefilter im Internet unterwegs bin. Bis man unter all der Werbung die aufgerufene Webseite findet.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 23.11.2007, 12:33

Adblockplus für Kmeleon gibts:

http://adblockplus.org/de/kmeleon

ist halt nur manuelle Installation, aber das macht ja nix ;)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 23.11.2007, 14:06

Perfekt.
Aber warum zum Geier nennen die in der deutschen Fassung die Tabs Schichten?? :)
Kann man deren Verhalten eigentlich einstellen, ich will mit Mittelklick neue Tabs äh Schichten im Hintergrund haben - bin ich blind oder gibts das da net?
Aber mit ein paar offenen Tabs saugt das auch gut RAM, aber es gibt diesen nach dem Schliessen wenigstens wieder frei.
>kq

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 23.11.2007, 14:15

Im englischen : Layer, zu deutsch: Schicht ;)

Bearbeiten -> Konfiguration -> Accelerators (Schnelltasten?!?)

Code: Alles auswählen

# Middle-click links to the background:
%ifplugin layers
 MButton = layers(OpenLinkBg) 
%else
 MButton = ID_OPEN_LINK_IN_BACKGROUND
%endif
wenn's da noch nicht (kommentiert) steht, einfach so wie oben reinschreiben bzw. auskommentieren.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 23.11.2007, 15:03

Aja, die legen ja wert darauf, dass es Layer und keine Tabs sind.
Mitteltaste geht jetzt wie gewünscht.
Aber ein Session Manager ist essentiell, sprich dass ich alle Tabs wieder öffnen kann, wenn K-Meleon mal (unplanmässig) beendet wird.
>kq

psycho-dad

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 23.11.2007, 20:04

Ich bin immer noch mit dem Komplettpaket unterwegs, früher Netscape, dann Mozilla, jetzt SeaMonkey. Ich bin halt beim "Communicator"-Aufbau hängen geblieben, gibt nix besseres (für mich). FF/TB habe ich eine Weile benutzt, bin dann aber wieder zur Suite zurück, weil ich immer das Gefühl hatte ein Downgrade gemacht zu haben, zumindest was die Browserkomponente betrifft. Konnte den FF-Hype auch noch nie so ganz nachvollziehen...

Opera habe ich lange nicht mehr probiert, zuletzt glaube ich irgendeine 7er (die war irgendwie verwirrend). Habe ich aber auch keine Veranlassung zu, bin wunschlos glücklich. :)

-- p.d.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 25.11.2007, 17:41

K-Meleon fliegt doch wieder runter, bei 2 offenen Tabs nach 24h 250mb sind definitiv zuviel. Dann bleib ich lieber bei dem anderen RAM-Fresser FF ;-)
>kq

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 26.11.2007, 08:17

Warum stört euch der RAM-Verbrauch eigentlich? 1 GB ist inzwischen normal, 2 sind nicht selten. Ob da jetzt also 200 oder 300 MB mehr belegt sind merkt man im Normalfall nicht. Wenn irgendwas doch mal sehr viel RAM braucht wird nicht benutztes Zeug halt ausgelagert, dafür sorgt das Betriebssystem schon.

Was mich stören würde ist wenn der Browser langsam ist oder gar das ganze System ausbremst. Ob das mit 5 MB oder 500 MB RAM für den Browser passiert, ist mir dabei völlig egal. Wenn andersherum der Browser aber schneller wird, weil er 100 MB mehr RAM benutzen kann - wunderbar, genau dafür habe ich so viel RAM.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 26.11.2007, 09:28

Das Problem ist ja, dass der Mozilla, desto mehr RAM er nutzt, immer und immer langsamer wird. Die komplette GUI wird extrem träge ^^
####

Antworten