Die digitale Spiegelreflexwelt

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 27.12.2007, 19:11

Genau das meine ich - für solche Sachen hätte ich gern ein Objektiv das auch mit größer 55mm daherkommt ;-D
Außerdem gibt es auch in der Landschaft oft Details die man gern mal etwas näher heranholt, noch dazu bin ich ja noch lange kein Profi, ich bin ein Amateur und auch noch armer Student, da muss ich eben mal schauen was sich da preislich so machen lässt.

Mit Tele meine ich eben Objektive mit max. Brennweite von über 150mm, ich kenn mich einfach noch nicht so gut aus ^^
####

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 27.12.2007, 19:44

@Dude
Welche günstigen Objektive von Tamron und Sigma meinst du denn? Haste mal nen Link?

Vielleicht kaufe ich mir noch dieses Objektiv:
http://geizhals.at/deutschland/a44462.html
Für den Preis, kann man fast nichts falsch machen. Wird gerne als Standardobjektiv genommen und ist sehr lichtstark. Allerdings feste Brennweite. Liest man viel gutes drüber.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 27.12.2007, 20:35

Ich finde die folgenden sehr interessant:

http://geizhals.at/deutschland/a74774.html

http://geizhals.at/deutschland/a153213.html

Lichtstärke ab F/4 bis F/5.6, das find ich geht auch noch =)

Ein Objektiv mit fester Brennweite kommt für mich momentan noch nicht so wirklich in Frage, weil ich mit anderen einfach gerade mehr anfangen kann - wie gesagt, arm =)

edit: Ich habe übrigens mal ein paar Tests mit Feuer und Kamerasettings gemacht, die habe ich auf allmyshots hochgeladen =)

Ich kann die Page nur weiterempfehlen, man hat kostenlos ganze 2GB Speicherplatz, und kann Bilder völlig egal in welcher Größer hochladen, die werden auch (unkomprimiert!) in Originalgröße gespeichert - geniale Geschichte, und schnell ists noch dazu =D
Zuletzt geändert von Dude am 03.05.2011, 01:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt
####

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 28.12.2007, 09:23

FragCool hat geschrieben:Ich überlege auch gerade bei welcher Brennweite bei ihm Tele losgeht ;)
Wo gehts denn bei Dir los? :)
FragCool hat geschrieben:Wobei man Teleobjektive schon für Landschafftsaufnahmen nutzen kann.
Klar kann man, habe ich nie bestritten.
FragCool hat geschrieben: Links ne Fabrik
Rechts ne Fabrik und von meinem Aussichtspunkt sieht man die schöne Wiese mit dem Berg dahinter.
Dafür gibt 2mp Cams aufm Handy *g
FragCool hat geschrieben:Lösung 1. mit Weitwinkel fotografieren und den Rest wegschneiden.
Lösung 2. mit Tele arbeiten und die unnötigen Teile erst gar nicht fotografieren.
Die beste Lösung ist Nummer 3: Näher ran gehen/fahren und es mit dem Weitwinkel machen!
FragCool hat geschrieben:Und wenn man nicht gerade in der Sahara oder in der mitte von Australien ist passiert sowas oft.
Ja, wenn man denkt, der Punkt von dem man entwas entdeckt ist grundsäztlich der Beste um ein Foto zu machen schon (Nennt man dann eher Schnappschuss denn Foto).
FragCool hat geschrieben:Selbst im Norden von Schottland hatten wir immer wieder Strommasten oder Straßen im Bild.
Können ein sehr schönes Stilmittel sein um aus langweiligen Fotos noch etwas zu machen.
AndyydnA hat geschrieben: Vielleicht kaufe ich mir noch dieses Objektiv:
http://geizhals.at/deutschland/a44462.html
Für den Preis, kann man fast nichts falsch machen. Wird gerne als Standardobjektiv genommen und ist sehr lichtstark. Allerdings feste Brennweite. Liest man viel gutes drüber.
Das ist in der Tat billig. Wo liest man denn das viele Gute?
Dude hat geschrieben:edit: Ich habe übrigens mal ein paar Tests mit Feuer und Kamerasettings gemacht, die habe ich auf allmyshots hochgeladen =)

Ich kann die Page nur weiterempfehlen, man hat kostenlos ganze 2GB Speicherplatz, und kann Bilder völlig egal in welcher Größer hochladen, die werden auch (unkomprimiert!) in Originalgröße gespeichert - geniale Geschichte, und schnell ists noch dazu =D
Heilandzack :)
Dann meldet Euch bei live.focus.de an, da koschds auch nix und sieht nicht so scheiße aus wie allmyshots :)

Wer ist denn nun von Euch neu in der FC angemeldet?

Bei focus bin ich der da -> http://live.focus.de/user/detail/zornbold
Zuletzt geändert von Dude am 03.05.2011, 01:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: link von mir unkenntlich gemacht

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 28.12.2007, 09:39

musashi hat geschrieben:
AndyydnA hat geschrieben: Vielleicht kaufe ich mir noch dieses Objektiv:
http://geizhals.at/deutschland/a44462.html
Für den Preis, kann man fast nichts falsch machen. Wird gerne als Standardobjektiv genommen und ist sehr lichtstark. Allerdings feste Brennweite. Liest man viel gutes drüber.
Das ist in der Tat billig. Wo liest man denn das viele Gute?
z.B. im Traumflieger-Forum, aber das ist eher Canon verseucht ;). Und du musst "gut" relativ zum Preis und Standardobjektiv sehen. Hier ein Test: http://www.traumflieger.de/desktop/foto ... ktiv50.php

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 28.12.2007, 09:42

Sieht doch in der Tat nicht schlecht aus!

Bei mir steht ne 85er Festbrennweite mit 1.4er Lichstärke und ein extremes Weitwinkel als nächste Anschaffung ins Haus.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FragCool » 28.12.2007, 09:48

Wie hoch ist dein Stativ musashi?

Ich mein so 50m sollten es schon sein damit wenn du mitten in einem See stehst, weil du näher ran gegangen bist, du auch noch die Landschaft knipsen kannst, und es nicht ein "regen" Foto wird *g*

Das 3 die Beste Lösung wäre ist klar, aber nicht immer möglich.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 28.12.2007, 09:50

Stativ kann ich auf knapp 2m ausfahren.
Deswegen sagte ich ja sehr weit oben 50mm Festbrennweite, oder? :)

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 29.12.2007, 12:35

Habe gestern mal mein Makro aufgesetzt und herumgespielt. Folgens kam dabei heraus:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypic ... 1131946674

Wie findet ihr sowas?
Zuletzt geändert von musashi am 29.12.2007, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 29.12.2007, 12:37

Sieht gut aus.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 29.12.2007, 13:15

Rahmen & Tonung ist bestimmt nicht jedermanns Sache :)

Wann kann man deine Werke in der FC bestaunen? ;>

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 29.12.2007, 13:18

Dafür brauch ist erstmal Werke ;). Wenn der ganze Feiertagsstreß vorbei ist, dann habe ich wieder mehr Zeit mal auf Fotosafari zu gehen.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 29.12.2007, 13:21

Wenn ich mal im Pott bin gehen wir mal gemeinsam knipsen :) Wollte dieses Jahr eigentlich noch, das wird aber nicht - aber im Q1/08 werde ich sicherlich mal Dortmund & Köln abgrasen!

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 29.12.2007, 13:33

Hier gibt es ein paar nette Sachen zu fotografieren. Besonders interessant finde ich die "Nacht der Industriekultur". Die ist jedes Jahr, dann werden einige Industriedenkmäler für die Öffentlichkeit geöffnet und Nachts/Abends effektvoll mit buntem Licht angestrahlt. Das sieht unwahrscheinlich gut aus und schreit danach fotografiert zu werden. Gerade HDR-Fotos würden sich da anbieten. Diese Nacht findet allerdings immer im Sommer statt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Nacht_der_Industriekultur
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Lichtenrw.jpg

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 29.12.2007, 13:34

Ich weiss, kenne tausende Bilder von dort, deswegen will ich ja hin :)

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 31.12.2007, 11:10

Und noch 'ne kleine Makrospielerei:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypic ... 1131969956

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 31.12.2007, 12:39

Sieht klasse aus. Spritzt das eigentlich bei solchen Bildern aufs Objektiv? So weit ist die Kamera da ja nicht weg.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 31.12.2007, 12:44

Ja, das spritzt durchaus auch aufs Objektiv :)

War alles in allem ne riesige Sauerei :)

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 31.12.2007, 13:57

Nettes Photo, aber... warum zur Hölle sollte man einen Würfel in Milch werfen?! ;-D
####

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 31.12.2007, 13:59

Nur so :)

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 31.12.2007, 16:20

Hast du eine Reihenaufnahme gemacht? Ist sicher ansonsten schwer im richtigen Moment auszulösen. Außerdem muss die Belichtung doch auch extrem kurz sein. Wie lange hast du belichtet, welche Blende gewählt und ISO scheint auch recht hoch zu sein.

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von PdW » 31.12.2007, 23:17

Ich denke mal mit dem richtigen Blitz bekommt man das auch mit einer höheren Verschlusszeit UND Reihenaufnahme hin.
Dafür reicht aber nicht der interne Blitz ;=)
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 02.01.2008, 08:54

Also, ISO 100, 1/250, F2.8 bei 70mm mit dem Makro wie gesagt. Dazu natürlich Stativ & Fernauslöser und einen SB-800 Blitz bei - 2EV.

Habe mit Intervallaufnahmen angefangen, das Bild selber ist aber "manuell" ausgelöst worden, da es eigentlich nur ein Test sein sollte :)

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 02.01.2008, 10:19

Ein anderes Blitzgerät steht auch noch auf meinem Wunschzettel ;). Dann muß ich mir mal das Makro meines Vaters ausleihen. Finde solche Bilder wirklich spannend.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 02.01.2008, 10:22

Ja, ohne Blitzgerät macht das knipsen halb so viel Spaß, da die integrierten Dinger scheiße sind.

Ich benutze das integrierte nur als Master um den SB-800 fern auszulösen.

Glaube das geht bei Canon leider nicht so einfach, sagte madmax mal.

Antworten