Die digitale Spiegelreflexwelt

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 02.07.2008, 09:39

Gestern abend am heimischen Teich Besuch gehabt:

http://www.gecko-entertainment.net/diverses/frosch.jpg
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 03.07.2008, 09:35


Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 03.07.2008, 10:10

Gefällt mir gut, schöner schwarz-weiss Kontrast im Vordergrund und im Hintergrund das blaue Kleid. Echt schön.

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 03.07.2008, 15:13

Hab mich jetzt auch mal angemeldet bei FC. Bisher nurn paar Fotos online, einige noch mit der alten Cam (Sony Cybershot P200).
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1213895

Das Kitsch Gartenfoto mit Vogel ist auch dabei :D

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 22.07.2008, 14:13

Ich habe mir eben ne geile Funcam bestellt, die LOMO LUBITEL 1, Analoges Mittelformat, wurde zwischen '50 und 1956 in Russland hergestellt.

http://www.hartware.de/forum/album_page.php?pic_id=1980

Freue mich schon drauf damit herum zu experimentieren. Leider sind die 120er Filme recht teuer (5er Pack ~25€ für 12 Bilder), aber dennoch wirds bestimmt sehr coole Bilder geben!

This Russian Deadstock pearl can only be described as an attention-seeker; from its top-down viewer to its stylish, black, Bakelit body and retro lettering. Its signature Triplet T22 lens yields charming and distinctive Medium Format shots.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 30.07.2008, 22:17

Das Ding hat mal ne Brennweite zum immer mitnehmen ;);
http://www.heise.de/newsticker/Tamron-s ... ung/113566

Lichtstärke ist wohl eher mittelmäßig, dafür mit optischen Bildstabilisator. Den Preis will ich gar nicht wissen ;)

Benutzeravatar
picasso
Rear Admiral
Beiträge: 3220
Registriert: 08.03.2004, 12:15
Wohnort: Schweiz =)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von picasso » 30.07.2008, 22:39

AndyydnA hat geschrieben:Das Ding hat mal ne Brennweite zum immer mitnehmen ;);
http://www.heise.de/newsticker/Tamron-s ... ung/113566
Ich habe das Nikon 18-200VR, finde das sehr nett als Alltags-Objektiv. Ist teuer und ist AFAIK immer noch schlecht lieferbar, aber man hat viel Optik fürs Geld. Der Stabilisator ist super, für unbewegte Aufnahmen kann man auch mal 200mm mit 1/5s fotografieren und hat eine "grosse" Chance dass das Ergebnis brauchbar ist.

Ich denke mal beim Tamron wirds ähnlich sein, aber wohl mit stärkeren Verzerrungen wegen billigeren Glas und noch grösserem Brennweitenbereich.

Ich fühle mich jedenfalls mit billigster DSLR (Nikon D50) und nettem Objektiv besser bedient als all die mit teureren Kameras und Kitobjektiv(en) ;-)
:wq!

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 31.07.2008, 20:47

Lichtstärke ist Ok von dem Tamron, wobei ich über Tamron schon viel Negatives bzgl Verzerrungen am Bildrand speziell bei großen Brennweiten gehört hab. Hab selber eine Nikon D40, 18-55er Kitobjektiv und das 55-200VR von Nikon. Bin bisher sehr zufrieden mit Beiden. Was ich mir wünschen würde wär mehr Lichtstärke und endlich mal n schönes Metallgehäuse :D,leider zur Zeit über meinem Budget ;)

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 07.11.2008, 17:56

So nach langem zedern, bin ich nun auch im DSLR Zeitalter angekommen. Aus Jux mal die Canon EOS 1000D geholt gehabt und ein bisschen getestet. Das sie super Bilder macht war mir ja klar, nur mochte ich die komplette Ausstattung meiner Panasonic Lumix DMC-FZ50 und deswegen hatte ich auch nicht umgerüstet. Deren großen Manko war das Rauschen gewesen und das war für mich nun auch der Auslöser sie in Rente zu schicken. Die Unterschiede waren einfach zu krass gewesen. Die Lumix hat in der Bucht ein neues Herrchen gefunden und das noch zu einem guten Preis. Nun heißt es demnächst mal die Cam auszutesten, nur blöd dass das Wetter nicht so will wie ich. ;)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 18.02.2009, 15:36

Ihr mögt doch gerne Panorama Bilder und Skylines, guckt mal:
http://www.boston.com/bigpicture/2009/0 ... _at_n.html
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 14.07.2009, 23:05

http://www.splitter-des-chaos.de/diverses/feuerstab.zip

Gerade für ne halbe Stunde im Garten gewesen.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

darket
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1139
Registriert: 08.03.2004, 11:01

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von darket » 16.08.2009, 12:09

@musashi: hast Du schon reichlich Film verbraucht? Wo läßt Du den 120-MF entwickeln?

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 16.08.2009, 12:17

In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von musashi » 16.08.2009, 14:35

darket hat geschrieben:@musashi: hast Du schon reichlich Film verbraucht? Wo läßt Du den 120-MF entwickeln?
Photostudio-13 in Stuttgart bisher.

Jetzt nach dem Umzug muss ich mal sehen. Kann man auch bei DM abgeben, manchmal entwickeln dies *g
Doc Chaos hat geschrieben:http://www.splitter-des-chaos.de/bilder ... 153119.jpg

Gestern beim Aufbau.
Und nu? Zu große Blende um auch nur annähernd interessant zu wirken.
Zuletzt geändert von musashi am 16.08.2009, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 17.08.2009, 09:21

musashi hat geschrieben:Und nu? Zu große Blende um auch nur annähernd interessant zu wirken.
Nun ja, wenn der Staub weg wäre und es ein Ausschnitt mit dem System wäre -> ich könnte mir das gut als Hintergrund von einem Flyer vorstellen.

Aber wie er schon geschrieben hat "beim Aufbauen". Ich gehe davon aus, dass es eher ein Schnappschuss als ein professionell angedachtes Bild war. :)

Grüße, Martin

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von musashi » 17.08.2009, 10:16

Martin, anderen Orts hat er geschrieben, dass Eventfotografie anstrengend sei. Wer sich als Eventfotograf bezeichnet ist ja nur zum Fotografieren (des "Events") da, da kann man schon mehr Sorgfalt bei der Bildgestaltung und Umsetzung - übrigens auch in der EBV - erwarten, dementsprechend gibts ne härtere Kritik, als jemand der sagt: "Hey, habe ne Knipse und damit herumgeknipst" :)

Meine aktuellen Ergüsse gibt's hier zu sehen: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/937805

Ich selber komme derzeit nicht viel zum Fotografieren - aber Mittwoch bis Samstag werde ich wohl Zeit haben meine neue Heimatstadt mal genauer unter die (fotografische) Lupe zu nehmen.

Nebenbei hantiere ich derzeit mit meiner neuen Diana F+, an die ich ein Instant Back rangebatscht habe (Fuji Instax mini), das ist ne sehr coole Sache :)
Zuletzt geändert von musashi am 17.08.2009, 10:18, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von madmax » 18.08.2009, 15:09

Ich bin da anderer Meinung. Grade bei Events lebt die Fotografie viel davon, dass man eine eher nicht geplante Aufnahme macht von Leuten, DJs, Akteuren, usw., was in die Richtung Schnappschuss schon fast geht. Das finde ich zumindest besser als die gestellten Bilder. Das lässt wenig Zeit für Vorbereitungen. Wenn man hingegen von dem Event an sich einen Aufnahme in der Totalen macht, dann sollte man sich schon etwas mehr Gedanken machen. Weil auch wenn man die Aufnahme von dem Plattenspieler beim Event selber macht (btw was ist das für ein System von Concorde, das kenn ich noch gar nicht :)), man hat hinterm DJ Pult meist wenig Platz und abstauben tut da auch nicht wirklich jemand. :) Beim Aufbau hingegen, und gerade da, da hättest du dir die Mühe machen können, einmal Staub wenigstens wegpusten und 10 Sekunden mehr Zeit in den Aufbau des Bidles inverstieren können, damit man im Nachgang nicht so viel Schneiden muss.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 18.08.2009, 15:24

10 Sekunden war etwa 5 Sekunden mehr Zeit als ich für den Schnappschuss hatte ;) Irgendwie fand der Techniker das nicht so toll, dass ich da rumstand. Kann ich gar nicht verstehen :)
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von madmax » 18.08.2009, 15:26

LOL. Eigentlich steht man an der Stelle immer verkehrt, es sei denn man ist DJ oder Techniker. :)
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 18.08.2009, 15:37

Ja, das wurde mir dann auch zu verstehen gegeben ;) Ansonsten war bild-technisch aus dem Abend nicht wirklich was rauszuholen, Spaß gehabt, aber nix was sich lohnen würde zu posten.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von madmax » 18.08.2009, 15:56

Es gibt das glaub auch nicht wirklich, dass man beides hat. Entweder Spass oder Fotos. :)
Everything is better with Bluetooth.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von musashi » 18.08.2009, 16:00

Alles Ausreden.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 18.08.2009, 16:25

Stimmt, eigentlich hab ich mich volllaufen lassen und hatte halt zufällig ne Kamera dabei ;)
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von musashi » 18.08.2009, 16:26

Siehste :-))

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Die digitale Spiegelreflexwelt

Ungelesener Beitrag von madmax » 18.08.2009, 16:55

Das meinte ich doch, entweder Spass und besaufen oder konzentriert nüchtern und gute Fotos. :)
Everything is better with Bluetooth.

Antworten