Welches ist die beste Maus eurer Meinung nach ???

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.

Was ist eurer Meinung nach die beste Maus?

Logitech MouseMan Dual Optical
14
13%
Logitech MX500/700
58
52%
MS Intelli Explorer 3.0
19
17%
Razor Boomslang 2000/2100
8
7%
andere Maus
12
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 111

Benutzeravatar
Bioforge
Lieutenant
Beiträge: 113
Registriert: 08.03.2004, 13:44
Wohnort: Marburg

Welches ist die beste Maus eurer Meinung nach ???

Ungelesener Beitrag von Bioforge » 08.03.2004, 13:49

Hallo
Ihr könnt ja mal hier eure Erfahrungen mit den Nagern posten.

Ich habe immer noch die MouseMan Dual Optical und bin der Meinung das diese für Gamer immer noch zur besten Wahl gehört.
Von Funknagern halte ich übrigens überhaupt nichts...
Zuletzt geändert von Bioforge am 09.03.2004, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
<><><><><><><>
Bioforge Systems
<><><><><><><>

Benutzeravatar
Buddha
Commander
Beiträge: 256
Registriert: 08.03.2004, 11:24
Wohnort: Darmstadt/Dieburg/Altheim
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Buddha » 08.03.2004, 13:54

Hi,

also ich fahr schon lange zeit gut mit der M$ Explorer - Reihe
die ganz neue hatte ich zwar erst einmla in der Hand aber war recht gut.
Alle mit Kabel versteht sich. Die Funkmäuse sind ja nie was wenn man eine Reibungslose verbindung haben will.

Logitech war nie so mein ding, obwohl die ganz neue recht gut in der Hand liegt(im gegensatz zu den Vorgängern). Aber die Logitech kostet ja auch mehr als ne M$ und bei M$ weiss ich das der Support wunderbar ist. Bei Logitech keine erfahrungen gemacht.

Benutzeravatar
Diablo
Fleet Captain
Beiträge: 1615
Registriert: 08.03.2004, 13:26
Wohnort: Daheim
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Diablo » 08.03.2004, 13:54

Logitech MX 500 mit kabel!!

super genau und für mich (große Hände) sehr ergonomisch

kann man innen das eisen-gewicht rausnehmen, dann ist sie noch leichter/präziser

hat bei mir allerdings das probelm, dass das mausrad immer über zwei objekte scrollt, statt nur über eins
Versuch macht kluch

Benutzeravatar
MorpheusTS
Lt. Junior Grade
Beiträge: 44
Registriert: 08.03.2004, 12:47
Wohnort: Münster / NRW
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von MorpheusTS » 08.03.2004, 13:56

Ich fahre mit meiner MX700 ganz gut, die Microsoft Explorer Serie ist dagegen nicht so ganz mein Fall.

mfG

Benutzeravatar
HappyMutant
Ensign
Beiträge: 18
Registriert: 08.03.2004, 13:31

Ungelesener Beitrag von HappyMutant » 08.03.2004, 13:56

Da kann ich nur zustimmen. Meine Dual Optical ist super. Selbst ohne teures Mousepad. Und Funk trau ich nicht so über den weg. Weil es erstens bei vielen mit den Batterien nicht wirklich toll ist, bedeutet einfach mehr Aufwand. Außerdem sind sie schwerer und vorallem teurer. Naja und bei vielen Mäusen ist auch durch die Funktechnik die Präzision nicht gleichwertig zur Dual Optical.

Benutzeravatar
CompuJoe
Lt. Commander
Beiträge: 135
Registriert: 08.03.2004, 12:38
Wohnort: In der Mitte von Deutschland
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von CompuJoe » 08.03.2004, 13:58

Logitech MX 500 oder Dual optical + fUnc sUrface 1030

Ist immer ne Geile Kombi
MFG CompuJoe

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 13:59

ich stimme auch mal für die MX500
sehr gute Präzision und jede Menge Tasten und mittlerweile klappts auch mit der Software, auch wenn das annähernd 10 Jahre gedauert hat.

Benutzeravatar
Diablo
Fleet Captain
Beiträge: 1615
Registriert: 08.03.2004, 13:26
Wohnort: Daheim
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Diablo » 08.03.2004, 13:59

hatte vorher die/den logitech mouseman wheel,
eine sehr gute maus, auch von der präzision konnte sie mit jeder optischen mithalten (mich hat nur die form nach ein paar jahren gestört)

aber die mx 500 ist noch mal ein gutes stück besser
Versuch macht kluch

ICE
Deckschrubber
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2004, 13:55

Ungelesener Beitrag von ICE » 08.03.2004, 14:01

Logitech MX Serie ... also MX500 für normalen Desktop, MX700 Funkmaus für Anspruchslose oder halt die Bluetooth für die die gern das neuste haben wollen ohne dass es wirklich was bringt....

cya
ICE

Benutzeravatar
Buddha
Commander
Beiträge: 256
Registriert: 08.03.2004, 11:24
Wohnort: Darmstadt/Dieburg/Altheim
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Buddha » 08.03.2004, 14:02

kannst ja mal en Poll erstellen mit so allen aktuellen mäusen :-)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 14:02

MX700 = Funkmaus für Anspruchslose?
Ist doch mit die beste Funkmaus und nur minimalst träger als die MX500

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 08.03.2004, 14:12

Da muss ich PatKilla absolut recht geben, die MX700 ist wenn nur minimalst träger als die MX500 - Für Leute die nicht unbedingt den ganzen Tag damit verbringen irgendwelche Shooter zu spielen ist das völlig unwichtig, und selbst für Leute die öfters mal Shooter zocken ist das nicht wirklich störend...

Ich würde bei Mäusen generell entweder die MX500 - oder wenn man auf die Vorteile von Funkmäusen nicht verzichten will die MX700 empfehlen. Die haben beide herausragende Präzision, Latenz, und Ergonomie.
Ausserdem ist auch bei Logitech der Support erstklassig - da Logitech-Mäuse im Gegensatz zu MS-Mäusen nicht alle paar Wochen den Geist aufgeben hört man eben nicht so oft davon, dass der Support so gut ist ^^

Sollte man mit der Form der MX500 nicht so gut klarkommen kann man auch zur Dual Optical greifen, sie scheint mir aber für kleinere Hände besser geeignet zu sein - die hat vergleichbare Werte in Sachen Präzision und Latenz. Leider verträgt sie sich nicht so gut mit unterschiedlichen Oberflächen (denke einige können sich noch an die Probleme mit den Ratpadz erinnern).

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 14:13

Bekommt man die DualOptical eigentlich noch?
Ausserdem scheinen die ersten Revisionen massive Probleme mit diversen Untergründen zu haben.

Benutzeravatar
Gizmo
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1257
Registriert: 08.03.2004, 13:27
Wohnort: Überlingen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Gizmo » 08.03.2004, 14:15

Also ich bin mit meiner IntelliMouse Explorer 3.0 nach wie vor sehr zufrieden...
Wenn ich jetzt aber ne Maus kaufen würde, wäre es wohl die MX500.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 08.03.2004, 14:18

PatkIllA hat geschrieben:Bekommt man die DualOptical eigentlich noch?
Ausserdem scheinen die ersten Revisionen massive Probleme mit diversen Untergründen zu haben.
Die bekommt man noch in verschiedenen Läden - wie z.B. Saturn oder Blödmarkt... Ausserdem ist sie bei Geizhals noch für Conrad.de eingetragen

Auf die Probleme mit diversen Untergründen hab ich ja auch schon hingewiesen - fand ich persönlich sehr störend, speziell da die ja wirklich auf fast gar keinem Untergrund ordentlich lief... Aber wenn man nen ordentliches Mousepad (GlideTapes BigPad zum Beispiel) hatte, lief sie wirklich klasse.

Benutzeravatar
HappyMutant
Ensign
Beiträge: 18
Registriert: 08.03.2004, 13:31

Ungelesener Beitrag von HappyMutant » 08.03.2004, 14:23

Also ich sag mal so, wenn das Mousepad keine spezielle Oberfläche hat läuft die Dual-Optical einwandfrei. Erst einige teure spezielle Mousepads machten Ärger. Ich hatte aber eigentlich nie Probleme damit.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von st3660a » 08.03.2004, 14:25

Hab die MX700 seit einiger Zeit und bin 100% zufrieden.
Will hier nicht gleich nen Flame anzetteln, aber von den MS Mäusen halte ich nichts mehr. Fühlen sich imho total billig an...

Benutzeravatar
holymanonmountaintop
Lt. Commander
Beiträge: 136
Registriert: 08.03.2004, 13:16
Wohnort: Anzing b. München

Ungelesener Beitrag von holymanonmountaintop » 08.03.2004, 14:27

Ich liebe meine Logi MX300. Zu viele Tasten an der Maus finde ich nur verwirrend.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 08.03.2004, 14:28

hmm... ist Endo nicht mehr hier? Sonst hätten alle die für die Logitechs sprechen schon längst einen vors Maul gekriegt ^^

@HappyMutant:
Die DO hatte auch auf Tischen so ihre Probleme... Dafür brauchte man noch nicht mal nen spezielles Mousepad ^^

Benutzeravatar
Elwood
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 817
Registriert: 08.03.2004, 14:16
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Elwood » 08.03.2004, 14:29

Dual Optical!


Steht die Revision der DO denn auf der Platine innen? Würde mich interessieren, weil sie ja doch wählerisch ist...

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 14:29

Der is schon noch hier.
Keine Sorge

Crashman
Commander
Beiträge: 466
Registriert: 08.03.2004, 13:31
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Crashman » 08.03.2004, 14:31

Also ich hab zu Hause nen diese blaue Optical von Logitech (ich glaub 2000er Baujahr), danach hatte ich am Notebool ne Dual Optical und jetzt hab ich die MX700 (Cordless Desktop MX). Bisher war ich eigentlich immer zufrieden. Das die MX700 träge reagiert würde ich nicht behaupten.
Zwischendurch hatte ich mal ne MS Explorer (eine der ersten Revisionen). Die hat allerdings auch nach nen paar Wochen den Geist aufgegeben....

MfG

Jester
Ensign
Beiträge: 20
Registriert: 08.03.2004, 14:13

Ungelesener Beitrag von Jester » 08.03.2004, 14:32

Habe die Logitech MX700 und kann sagen das ich vorher noch keine so gute Maus gehabt habe. Das ist meiner Meinung nach die beste Funkmaus die es gibt, 100%tig zum zocken geeignet.

Benutzeravatar
picasso
Rear Admiral
Beiträge: 3220
Registriert: 08.03.2004, 12:15
Wohnort: Schweiz =)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von picasso » 08.03.2004, 14:36

Logitech! :)
MX700 find' ich super, und meine alte Mouse Man Wheel ist einfach unzerstörbar ;)
:wq!

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 08.03.2004, 14:42

Crashman hat geschrieben:Das die MX700 träge reagiert würde ich nicht behaupten.
Sie reagiert ja auch absolut nicht träge, nur eben minimalst träger als die MX500 - das fällt so absolut nicht auf, soll aber im direkten Vergleich bemerkbar sein... Sie ist trotzdem 100%ig Spieletauglich, und für jeden zu empfehlen!

Die MX700 ist auch meiner Meinung nach die bei weitem beste Maus auf dem Markt°

Antworten