Fotodrucker

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
Antworten
musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von musashi » 20.08.2009, 08:42

Ich möchte mir einen neuen Drucker kaufen - einen Fotodrucker.

Formate A5, A4 etc.

6 Farben / Tinte

Was ist denn da derzeit empfehlenswert?

Irgendwie finde ich auch keine vernünftigen Tests die mich überzeugen können...

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von madmax » 20.08.2009, 10:27

Ich habe einen Canon PIXMA IP4000 und bin damit eigentlich sehr zufrieden, auch was den Fotodruck angeht, allerdings hat der nur 4 Farben (schwarz, schwarz, cyan, magenta, gelb). Mein Dad hat einen IP4000R und einen IP4500, die sind gleich aufgebaut und ebenso top. Die Pixma Serie hat aber an sich recht gut abgeschnitten. Meinen gibts inzwischen auch schon nimmer. In der Version ist man inzwischen auch schon weiter. Aber es gibt da auch noch größere Modelle, z. B. in der 6000er Serie, die interessant sein könnten. Man kann bei den Druckern halt auch Fremdpatronen mit Resetern oder anderen Hardware-Tools verwenden um nicht immer ein Vermögen für die Patronen ausgeben zu müssen.

Sonst fällt mir spontan nur noch die Photosmart Serie von HP ein, aber da hab ich keinerlei Erfahrungswerte.

[EDIT]
Grade bei den Kollegen gefunden: http://www.golem.de/0908/69194.html
Zuletzt geändert von madmax am 20.08.2009, 10:52, insgesamt 1-mal geändert.
Everything is better with Bluetooth.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von musashi » 20.08.2009, 14:23

Hmm, der kleinere Canon ist eigentlich der Selbe nur ohne Scan Option oder? Will glaube ich nen DIN-A3, habe ich mir eben mal so ausgedacht.

Also 5-Farben DIN-A3.

Aber Druckerexperten scheinen hier auch rar gesät zu sein im Forum, oder? :)

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von madmax » 20.08.2009, 16:30

... oder die sind alle am Badesee. :)

Aber wenn du deine Frage auf die Canon Drucker im Link beziehst, der eine druckt mit 4 Farbe, der andere mit 5. Scannen können wohl beide. Wenn du dich noch an den FC Stammtisch erinnern kannst, als seinerzeit Matse Pöltl seine Vietnam Bilder dabei hatte. Ich meine ihn damals gefragt zu haben, die Bilder wurde auch auf einem Canon Pixma IP irgendwas gedruckt.

Evtl. sind die Pixma Pro 9xxx was für deine Ansprüche oder deinen Geldbeutel. Die drucken auf A3 mit 8-10 Tinten. Sonst bleibt dir nur die iP oder iX Reihe. Der Nachfolger von meinem wäre der iP4600, bald kommt aber der iP4700. Sonst wäre da nur noch die iX Serie, die dann auch A3 kann, der iX5000 und bald der iX7000.

Oder kaufst dir einen super Selphy und machst einen Bauchladen auf der Strasse auf. :)
Zuletzt geändert von madmax am 20.08.2009, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.
Everything is better with Bluetooth.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 20.08.2009, 18:02

Das Pendant zu prad.de für den Druckerbereich ist druckerchannel.de.
Wobei ich Bilder immer zum Ausbelichten weggeben würde statt diese zuhause zu drucken. Kosten und Wasserbeständigkeit sprechen mMn eindeutig dagegen.
>kq

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von Epfi » 20.08.2009, 23:59

+UV-Beständigkeit. Selbst ausgedrucktes kann man fast immer nach einem Jahr wieder ausdrucken - bei gekauftem Material hat man wenigstens hier und da die Option auf UV-beständige Tinte...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von musashi » 25.08.2009, 12:08

@madmax, welcher HP Drucker war das doch gleich bei Gravis?

@ H3ll und Epfi, wenn ich für ne Ausstellung etc drucke lasse ich das auch machen, klar. Da kenne ich auch alle guten Anbieter und deren Preis/Ergebnisse, dahingehend brauche ich keine Beratung. :D

Nach reiflicher Überlegung - DIN A3 ist eigentlich quatsch, alleine wegen den Ausmaßen von den Dingern ... Gibt es auch Din A4 FineArt Drucker? Die die ich finde sind alle DinA3(+)
Zuletzt geändert von musashi am 25.08.2009, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von madmax » 25.08.2009, 13:55

Es ging da bei Gravis hauptsächlich um den HP Photosmart Pro B9180 Fine Art Drucker. Der ist halt Din A3. Aber das ist schon ein Monsterteil, von der Größe her, find ich. Wegen der Halbarkeit hab ich da mit dem HP Druckerfritzen da auch mal gesprochen. Also der sagt, ja nachdem, was das Trägermedium ist, aber an sich sei der Standard eine Archivhaltbarkeit von mind. 80 Jahren bis hin zu 200 Jahren, was dann aber vom Trägermedium abhängt.
Everything is better with Bluetooth.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von musashi » 25.08.2009, 13:57

Ja, da mache ich mir keine Sorgen, dass das nicht hält. :-)

Aber der B9180 ist überdimensioniert - suche nun A4 FineArt Drucker.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von musashi » 22.09.2009, 09:31

Habe mich btw. vorrübergehend mal für den Canon Pixma iP4600 entschieden.

Ist nicht der Weisheit letzter Schluß, aber ich brauche erstmal nen Drucker, so ganz ohne gehts nicht.

Evtl. findet sich ja irgendwann noch mal ein A4 FineArt Drucker :O

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Fotodrucker

Ungelesener Beitrag von madmax » 22.09.2009, 10:55

Musst mal kucken, bei http://www.die-patrone.de/ gibts glaub den Chipreseter für die Canon Farbpatronen und günstige Farbpatronen. Ist schon ne Alternative, wenn man nur 2 Euro pro Patronen bezahlt anstelle von 20 Euro. Oder du kaufst gleich Patronen mit Chip dort, aber halt alle für 20,- und nicht nur eine. :)
Everything is better with Bluetooth.

Antworten