Multifunktionsgerät?

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
Antworten
Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 27.08.2009, 19:54

Was ist eigentlich von den Teilen zu halten?
Meine Eltern könnten dann mal das teuer druckende Faxgerät und den Tintenstahldrucker ersetzen und mal was einscannen wäre auch mal ganz nett.
Gedruckt wird ganz überwiegend schwarz/weiß. Evtl. ginge also auch ein Laser.
Kopieren sollte möglichst einfach zu bedienen sein.

I-Tüpfelchen wären Duplexeinheit und LAN Anschluss.

Benutzeravatar
Miraculix
Captain
Beiträge: 794
Registriert: 08.03.2004, 12:17
Wohnort: SB

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von Miraculix » 29.08.2009, 11:46

Ich habe mich kürzlich für den Canon PIXMA MP980 entschieden nachdem sich ein Epson Stylus Photo PX700W für mich als Fehlkauf herausgestellt hatte. Bei dem Epson war schwarz eher dunkelgrau und die Verarbeitung hat mich auch nicht sehr überzeugt. Ich habe dann das Epson-Teil wieder verkauft und etwas mehr in den Canon investiert. Ich hatte vorher auch einen Canon Drucker i865 und der hatte einfach ein ausgezeichnetes Druckbild - so wie der MP980 auch. Zudem ist der MP980 mit einem deutlich besseren Scanner ausgestattet als der Epson. Kannst ja auch mal auf druckerchannel.de schauen und vergleichen.
Tip: Ich habe den MP980 bei ebay für 170€ bei comrepschnaeppchen ersteigert. Das Teil war nagelneu und originalverpackt!! :-) Musst mal schauen, der hat auch aktuell wieder paar im Angebot, z.B. den hier. Ich würde mich jederzeit wieder für den MP980 entscheiden.
Zuletzt geändert von Miraculix am 29.08.2009, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.
Schönen Tag :-)
Miraculix

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 29.08.2009, 14:45

Wenn das Teil jetzt noch Fax und nen ADF hätte, wäre der interessant.
Ich habe nen Lexmark X9350 (AIO mit Fax, WLAN und Duplex) und ich finde den grottig. Patronenreichweite ist minimal, gechippt, der ADF ist deutlich von der ADF im Büro entfernt, auf den Rechner scannen ist suboptimal und die Treiber sind der grösste Mist.
>kq

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 29.08.2009, 14:47

Fax ist Pflicht.
Was ist ADF?

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 29.08.2009, 14:52

Automatic Document Feeder -> Du packst oben einen Stapel Dokumente drauf und er zieht sich das dann Blatt für Blatt rein.
>kq

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 29.08.2009, 15:01

Das brauch ich jetzt nicht. Duplex und LAN wäre halt eine feine Sache.
Wie steht ihr denn zu Laser bei den Geräten?
Zuletzt geändert von PatkIllA am 29.08.2009, 15:01, insgesamt 1-mal geändert.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 29.08.2009, 15:08

Trocknet nicht ein, ist markerfest, aber schon lange nicht mehr preiswerter als Tinte.
>kq

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 29.08.2009, 15:14

Bliebe evtl noch die Geschwindigkeit.
Die angegebene Geschwindigkeit erreicht mein HP Drucker nicht mal wenn er leere Blätter direkt durchzieht.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 29.08.2009, 15:59

Imho für den Heimbereich mit eher geringerem Druckaufkommen eher uninteressant. Wenn da 2x in der Woche was gedruckt wird, ist es mE egal, ob das nu in 5, 10 oder 15 Sekunden im Schacht liegt. Da macht es mehr Sinn auf den Stromverbrauch zu achten, als Fax dürfte es ja 24/7 an sein.
>kq

psycho-dad

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 29.08.2009, 17:33

Ich habe so ein Laser-Kombi-Teil von Brother (Drucker, Scanner, Kopierer), gibt's aber sicher auch mit Fax und/oder LAN. Ich bin ganz zufrieden damit, der Lüfter nervt etwas, schaltet sich aber nach einer Zeit aus. Ich benutze aber eigentlich nur die Druck- und die Kopierfunktion. Letztere war auch der Grund für die Anschaffung, weil ich vorher den Scanner zu 99% zum Kopieren gebraucht habe, was irgendwann tierisch nervte (Qualität, immer PC einschalten, jede Seite einzeln). ADF hat er übrigens auch, brauche ich recht selten, ist aber schon ganz praktisch. Ich habe ihn an einem alten HP-Printserver hängen, funktioniert tadellos (an der Fritz!Box gab's ab und zu Probleme). Angeblich soll man auch über's Netz scannen können, da habe ich mich aber noch nicht mit auseinandergesetzt.
Zuletzt geändert von psycho-dad am 29.08.2009, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 29.08.2009, 19:34

Ich glaube, ich bin von unseren Bürogeräten einfach zu sehr verwöhnt. Superschneller Druck und ADF, Netzwerkscannen produziert kompakte pdf, aber die Teile kosten dann bei Fullserviceleasing im Monat mehr als diese kleinen Geräte in der Anschaffung.
>kq

Benutzeravatar
Hoti
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 900
Registriert: 08.03.2004, 14:11
Wohnort: Nordhorn
Kontaktdaten:

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von Hoti » 01.09.2009, 07:32

Ich hab hier nen Samsung SCX-4521F...Laseprinter, Kopierer, Scanner und Fax (Fax wird momentan nicht benutzt)...hat ADF und ist recht günstig in der Anschaffung (120€ Ebay glaub ich) und im Verbrauch und ein Toner (~45€) lässt sich auch bezahlen. Ist nicht der Schnellste im Scannen (Drucken ist gut) und der Lüfter nervt manchmal (geht aber aus) aber ansonsten ein feines Gerät!

Gruß
Hoti
Q R.I.P. 17.02.2004

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 05.09.2009, 13:40

Ich habe einen Brother DCP 7030 http://www.amazon.de/gp/product/B001BUM ... oh_product für das Firmenauto gekauft. Sehr zufrieden. nach ziemlich genau 1200 Seiten war dann auch mal ein neuer Toner mit unter 60€ dran. Hat kein ADF und kein Fax, aber da gibts auch Modelle in der Baureihe mit Lan und Fax :)

Das Kopieren ist sehr einfach: Papier oben rein - grünen knopf drücken, fertig ... scannen in jpg ebenfalls über das display des Deuckers, PC macht dann nur automatisch Fenster auf und speichert die Datei im vordefinierten Ordner ... Also Druckbild, Geschwindigkeit und P/L top finde ich :)

Allerdings hat der damals 106,60€ gekostet plus Versand über "Comtech" auf 112 €, jetzt ist er teurer ... :(

Lüfter ist kaum hörbar und auch nur beim aufwärmen aktiv...
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von Apo » 09.09.2009, 19:44

@Pat:
Schon Fortschritte gemacht bei deiner Suche/Recherche?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 09.09.2009, 19:58

Hab das noch nicht weiterverfolgt. Muss auch erstmal noch mit meinen Eltern reden und das Zimmer wird eh erst in 1-2 Monaten umgeräumt.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 04.10.2009, 19:04

Meine Schwester hat in der Zwischenzeit noch einen Canon Pixma 780 aufgetrieben.
Was ist davon zu halten?

Bis auf das LAN doch eigentlich genau wie gesucht.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 04.10.2009, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Multifunktionsgerät?

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 04.10.2009, 19:35

Ordentliches Gerät, allerdings schon 4 Jahre alt und strammer Stromverbrauch im Standby: http://www.druckerchannel.de/artikel.ph ... intenbasis
>kq

Antworten