CCTV - Überwachungskameras für Heimgebrauch

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
Antworten
Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

CCTV - Überwachungskameras für Heimgebrauch

Ungelesener Beitrag von PdW » 25.06.2016, 15:44

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Überwachungskameras für ein privates Grundstück.
Die Hardwaredaten findet man ja oftmals im Netz, bei amazon und diversen anderen Anbietern.

Was man nicht oder nur schwer zwischen den Zeilen lesen kann, sind die Qualität und die Möglichkeiten der Software/Firmware.
Hat jemand schon Erfahrungen oder kann sogar einen bestimmten Hersteller oder gar ein Modell empfehlen?

Anforderungen/Vorstellungen:
  • möglichst Dome für Montage an vertikalem Holzbalken (Garage mit Blick auf Haustür, ca. 10m Entfernung) [vandalismussicher, da in ca. 2,30m Höhe)
  • IP66 aufwärts
  • relatiiv hohe Auflösung
  • IR-Nachtmodus für ca. 15m
  • Ethernet, soll per PowerLAN in Heimnetz eingespeist werden
  • Daueraufzeichnung nicht geplant
  • bei Bewegung soll in einstellbarem Intervall ggf. Foto auf/per FTP gespeichert werden [z.B. mit Einblendung Uhrzeit, wenn jemand an Haustür zugegen war: alle 5s ein Foto]
  • optimal wäre Kompatibilität mit iOS9 auf iPad1 [als Monitor quasi]
  • Preisbereich 150-200 €
Zuletzt geändert von PdW am 25.06.2016, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Antworten