News | iPad: Kommentar von Adobe

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9547
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 30.01.2010, 16:23

In einem Blog-Posting kommentiert Adobe die vielen Beschränkungen, die Apple dem iPad auferlegt hat. U.a. wird darauf hingewiesen, dass eBooks aus dem iTunes-Store auf anderen Lesegeräten nicht angezeigt werden können. Kernstück der Kritik ist aber die fehlende Flash-Unterstützung. Laut Adobe würden den iPad-Nutzern mehr als 70% der Web-Spiele und mehr als 75% der Web-Videos vorenthalten.


http://www.hartware.net/news_48359.html

Mr. iPhone

Re: News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von Mr. iPhone » 30.01.2010, 16:35

Kein Flash, kein iPad.
Es ist schon beim iPhone sehr ärgerlich viele Seiten wegen mangelnder Flashunterstützung nicht nutzen zu können...bei einem Notebookersatz ist das aber fatal.
Sorry Apple, bei aller Liebe. Setzten Sechs!

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von Dude » 30.01.2010, 16:50

Notebookersatz? Das Ding ist nicht im Geringsten als Notebookersatz gedacht, das hat der Steve auch bei dem Event kill und klar gesagt ^^

Ansonsten stimmts aber - Flash sollte für "the ultimate Web Browsing device" auf jeden Fall dabei sein.
####

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von sompe » 30.01.2010, 23:40

Nicht zu vergessen die geschätzen 100% der "ich nerf dich bis du aufgibst" Werbung die dem Kunden vorenthalten werden....
Das Ding ist kein PC.....manche fehlende "Features" machen das Ding eher sympatisch.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 31.01.2010, 00:51

Na dann installier dir doch nen Textbrowser (für alles gibts ne App) und erfreu dich am Web2.0...
>kq

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von sompe » 31.01.2010, 01:15

Wenn Geekfaktor dann aber richtig.....Quellcode Browser wären das einzig wahre. ;D

Gast

Re: News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von Gast » 31.01.2010, 15:00

Die Kritik äussert Adobe auch nur, weil sie den Verlust ihres Flashmonopols befürchten.
Apple und Google/Youtube setzen bei ihren Browsern auf HTML 5 und dem Kostenpflichtigen h.264 Codec.
So können sie nicht nur das Flashmonopol brechen mit dem zukünftigen HTML-Standart, sondern pissen Mozilla Firefox auch gleich noch ans Bein mit dem h264 Codec, weil Mozilla im, Gegensatz zu Google Chrome und Apple Safari, nicht über die Finanzmittel verfügt um den kostenpflichtigen Codec einzusetzen.
Damit ist Firefox zumindest schon mal bei Youtube abgehängt und wer weiß, wo in Zukunft noch.

daPope
Lt. Commander
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 134
Registriert: 11.03.2004, 21:47
Wohnort: Jever
Kontaktdaten:

Re: News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von daPope » 31.01.2010, 15:09

Gast hat geschrieben:[...] weil Mozilla im, Gegensatz zu Google Chrome und Apple Safari, nicht über die Finanzmittel verfügt um den kostenpflichtigen Codec einzusetzen.
Und weil sie h264 einfach nicht einsetzen wollen, was ich vollkommen in Ordnung finde. Siehe hier.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 31.01.2010, 15:12

Die sollen einfach eine Schnittstelle aus dem OS nutzen. Dann brauchen die das auch nicht lizensieren. Würde zwar auch was offenes begrüßen aber an H264 kommt man wohl nicht vorbei.

Benutzeravatar
iNsuRRecTiON
Lieutenant
Beiträge: 127
Registriert: 09.06.2005, 16:46
Wohnort: Wiesbaden (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: News | iPad: Kommentar von Adobe

Ungelesener Beitrag von iNsuRRecTiON » 01.02.2010, 05:31

Hi,

tja, offen ist halt nicht immer besser.

Denn ansonsten wäre der Theora Codec deutlich besser und zumindest H264 AVC ebenbürdig..

MfG

iNsuRRecTiON ;-)
iPod nano/Video kostenlos??! : Nö ^^

Antworten