News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9767
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 10.06.2010, 13:20

Während Steve Jobs das Display des iPhone 4 feiert, stimmen Sprecher anderer Unternehmen nur mit Einschränkungen zu: Samsung erklärte die hohe Auflösung des iPhone 4 sei ein zweischneidiges Schwert, denn sie belaste die Akkulaufzeit und hätte auf die Bildqualität weniger Auswirkung als der Umstieg auf AMOLED-Bildschirme. Laut Samsung würde sich die Bildschärfe nur um 3 - 5 % verbessern, die Akkulaufzeit aber um 30 % verringern. Ein AMOLED-Display könnte Abhilfe schaffen und niedrigere Auflösungen durch höhere Kontrast- und Schwarzwerte sowie bessere Farbwiedergabe ausggleichen.


http://www.hartware.net/news_49400.html

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von musashi » 10.06.2010, 13:42

ausggleichen -> ausgleichen.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 10.06.2010, 13:54

Dass ich das Display auch draußen erkennen kann, ist mir persönlich viel wichtiger als die Schärfe oder der Kontrast.

Und ein halber Meter Abstand ist doch eigentlich realistisch bei der täglichen Nutzung.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 10.06.2010, 14:14

Danke, Musashi! Hab das überlüssige "g" gestrichen.

smurfy

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von smurfy » 10.06.2010, 14:16

Bei den SuperAMOLEDs hat Samsung nachgebessert. Diese sind draußen besser ablesbar als normale AMOLEDs wie die des HTC Desire oder Nexus One, da diese weitaus mehr Spiegeln.
Siehe auch hier: http://androidandme.com/2010/05/news/sa ... h-sensors/
Das Desire spiegelt die weiße Decke so stark, so dass das "schwarz" nicht mehr schwarz sondern quasi grau ist. Beim Galaxy S (SuperAMOLED) sieht es deutlich besser aus.

Übrigens sind IPS-Panel draußen auch nicht das gelbe vom Ei. Beim iPad wird auch ein IPS-Panel verwendet. Wie es sich draußen verhält kann man hier nachlesen...
http://www.gizmodo.de/2010/06/02/vergle ... el-qi.html

Allgemein würde ich sagen dass das Display des iPhone 4 sich draußen schon besser ablesen als eines mit SuperAMOLED. Aber dabei gleich zu vermuten dass man beim SuperAMOLED gar nichts erkennen kann ist falsch. Ich selbst verwende mein Smartphone meistens nicht unter der prallen Sonne. Daher habe ich selbst mehr von einem AMOLED-Display.

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von Chino » 10.06.2010, 14:27

Spitzenreiter in Tests was das draußen lesen angeht ist übrigens das Palm Pre, was ich aus persönlicher Erfahrung nur bestätigen kann.

Wenn ich mich recht erinnere sagt Jobs aber auch dass man die Pixel in 18inch Entfernung nicht mehr erkennen kann, das wären ja 46cm. Vom Thema Farbe und Blickwinkel ist IPS jedenfalls knaller, zumindest bei meinem TFT gefällt mir das echt gut.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 10.06.2010, 14:39

Wie viel besser die Lesbarkeit wohl sein würde, wenn die Oberfläche entspiegelt wäre?
Finde das bei allen Geräten völlig hirnrissig.
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 10.06.2010, 14:39, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 10.06.2010, 14:52


SuperA4

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von SuperA4 » 10.06.2010, 16:44

nur so nebenbei scheint im ipad und iphone 4 die gleiche cpu verbaut zu sein wie im samsung s8500. soviel zum ach so goilen a4 von apples eigener designschmiede. ich kuller mich fast :)

http://de.engadget.com/2010/06/08/apple ... n-prozess/

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 10.06.2010, 18:38

Na dass das 'ne Baukasten-ARM-Plattform ist, ist ja schon länger klar. Aber Apple wird immer mehr zum Evil Empire. Sollten Jobs irgendwann die noch die Lungen flöten gehen, könnte er sogar passenden Darth Vader-Soundeffekte haben - *amazing* ;)
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 10.06.2010, 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Gast

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von Gast » 10.06.2010, 20:07

ich find, dass das Iphone total überbewertet wird.

Benutzeravatar
iNsuRRecTiON
Lieutenant
Beiträge: 127
Registriert: 09.06.2005, 16:46
Wohnort: Wiesbaden (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von iNsuRRecTiON » 12.06.2010, 02:07

Hi,

Samsung soll mal schön ruhig sein!

Die bringen ein Flagschiff Android auf den Markt und verzichten auf LED Flash! Genau, das Samsung I9000 Galaxy S wird ohne Doppel-LED-Blitz kommen und wird teurer als das Samsung S8500 Wave, obwohl diesen die Doppel LEDs besitzt und die Kamera gute Bilder macht, Chip Platz 1.

Nur wie kann Samsung soo doof sein und bei einem sonst super Smartphone, Hardware entspricht sonst dem Wave, nur mit größerem 4 Zoll Super AMOLED Display, das Kameralicht weglassen? o.O

MfG

iNsuRRecTiON
iPod nano/Video kostenlos??! : Nö ^^

smurfy

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von smurfy » 12.06.2010, 17:09

Apple soll mal schön ruhig sein!

Die bringen ein Flagschiff iPHone auf den Markt und verzeichten auf Bluetooth 3.0. Genau, das iPhone 4 wird ohne Bluetooth 3.0 kommen und wird teurer als das Samsung Galaxy S, obwohl dieses Bluetooth 3.0 besitzt.

Nur wie kann Apple so doof sein und bei einem sonst super Smartphone, Hardware entspricht sonst dem Galaxy S, nur mit einem 3,5" IPS-Panel, Bluetooth 3.0 weglassen? o.O

Merkst du vielleicht dass andere Leute andere anforderungen haben? Ein LED-Blitz wäre nice-to-have, aber ich komme auch ohne aus, da ich erstens kaum Fotos schieße und das erst recht nicht im dunkeln. Wenn dir das Galaxy S nicht passt, dann musst du es auch nicht nehmen. Es gibt genügend alternativen. Aber versuch nicht das Gerät schlecht zu machen, weil es deinen anforderungen nicht gerecht wird.

MfG

Smurfy

Benutzeravatar
iNsuRRecTiON
Lieutenant
Beiträge: 127
Registriert: 09.06.2005, 16:46
Wohnort: Wiesbaden (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von iNsuRRecTiON » 15.06.2010, 23:54

LoL, selten so ne schlechte Antwort gesehen, haha.

Flaggschiff iPhone, lol, gibt nur ein iPhone..

Bluetooth 3.0 ist nicht erwähnenswert, Bluetooth 3.0 ist zu schlecht, die meisten werden gleich auf Bluetooth 4.0 wechseln, welches Ende des Jahres fertiggestellt wird..
Wenn man keine Ahnung hat..
Außerdem ist Bluetooth 2.x gerade Standard, 3.0 ist neu..

Aber ne 5 MP Kamera ohne LED-Blitz, dann hätten Sie auch gleich die Cam ganz weglassen können..!

Und der Rest deines Kommentares ist ebenso schlecht.

Das IPS-Panel beim iPhone ist gut, gibt besseres, aber hätte das Samsung I9000 Galaxy S nen LED-Blitz würde ich nicht sagen, toll, wie können die nur so doof sein und kein Xenon-Blitz integrieren..
Merkst du was, ist etwas völlig anderes. Etwas wegzulassen oder was nicht ganz aktuelles einzubauen sind zwei paar Schuhe und IPS-Panel und "nur" Bluetooth 2.x ist um weiten besser als kein LED-Flash und dafür aber Bluethoot 3.0 einzubauen, was eh keiner braucht, denn bis sich das verbreitet hat, ist der wesentlich besser Nachfolger erschienen.

Also informier dich erstmal bevor du etwas schreibst!

Und nen Designfehler kann man nicht schlecht machen, ich schreibe nur die Tatsachen, das Ding ist halt so Patzer von Samsung..

MfG

iNsuRRecTiON
iPod nano/Video kostenlos??! : Nö ^^

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 16.06.2010, 08:51

iNsuRRecTiON hat geschrieben:Flaggschiff iPhone, lol, gibt nur ein iPhone..
Das 3GS wird auch weiterhin produziert und verkauft, daher wäre das 4 schon als Flaggschiff zu bezeichnen.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

smurfy

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von smurfy » 16.06.2010, 10:22

@iNsuRRecTiON : Du kannst es auch auf noch so vielen Seiten schreiben. Es wird dadurch nicht richtiger. Wie schon auf anderen Seiten zu deiner Meinung geantwortet wurde, führst du dich wie ein kleines Kind auf, dass nicht genau das bekommt, was es will.

Du wirst kein perfektes Gerät finden. Warum kannst du nicht kapieren, dass nicht jeder unbedingt einen LED-Blitz benötigt, so wie du? Es gibt Leute die ohne damit Leben können, du anscheinend ja nicht. Mir ist Bluetooth 3.0 wichtiger als ein LED-Blitz. Mir ist auch ein Super-AMOLED wichtiger als ein LED-Blitz. Ja, um genau zu sein kommt der LED-Blitz bei mir ganz weit unten. Beim Galaxy S wäre mir sogar noch eine LED für verpasste Anrufe/Nachrichten wichtiger als ein LED-Blitz für die Kamera. Ich habe mir dennoch ein Galaxy S bestellt, weil ich sehr wohl damit leben kann.

Nicht jeder hat genau dieselben Anforderungen wie du. Aber das willst du ja nicht verstehen. Wenn du dein ganzes Leben lang so denkst, bist du ganz schön arm dran. Dein Aufruf an die anderen, Samsung wegen des fehlenden LED-Blitzes abzustrafen, ist sehr kindisch von dir. Vielleicht solltest du nochmal darüber nachdenken. Ob es dir etwas bringt, wage ich aber zu bezweifeln.

Murmel

Re: News | iPhone-4-Display: Top oder Flop?

Ungelesener Beitrag von Murmel » 16.06.2010, 11:20

@iNsuRRecTiON:

Du meinst ein LED-Blitz wäre schon seit langem Standard auf jedem Handy. Gleichzeit schlägst du vor dass Samsung auch gleich die Kamera hätte ganz weglassen können. Dann hättest du dich doch darüber aufgeregt, dass keine Kamera vorhanden wäre. Und eine Kamera ist schon viel länger Standard als ein LED-Flash. Dein Vorschlag klingt dämlich.

Antworten