News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9748
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 26.11.2010, 14:22

Laut Cervat Yerli, Kopf des Studios Crytek ("Far Cry", "Crysis") sind aktuelle PCs Konsolen wie Sonys Playstation 3 und Microsofts Xbox 360 mindestens eine Generation voraus. PC-Spieler würden sich also zurecht über schlechte Portierungen beklagen, denn die Konsolen sollen die technische Weiterentwicklung auf dem Spielemarkt seiner Ansicht nach stark limitieren: "So lange wie es die aktuelle Konsolengeneration noch gibt und wir gleichzeitig aus den PCs das Beste herausholen wollen, wird es schwer sein einen sinnvollen Kompromiss zu finden", wägt Yerli ab.


http://www.hartware.net/news_50479.html

gast1234193

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von gast1234193 » 26.11.2010, 14:47

endlich mal eiiiiiiiiiner der die Wahrheit SIEHT und sie AUSSPRICHT!!!

Gast

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Gast » 26.11.2010, 14:53

Dieses ständige Konsolenbashing von Crytek ist einfach nur armselig. Warum entwickelt man dann selbst dafür?
Davon mal abgesehen besteht ein gutes Spiel auch nicht nur aus guter Grafik aber woher soll Crytek das wissen?

Gast2

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Gast2 » 26.11.2010, 14:59

Sie entwickeln aus finanziellen Gründen dafür. Ist doch im Artikel angeführt.
Es geht um die technische Limitierung der Konsolen und nichts anderes.
Das gute Spiele nicht allein aus guter Grafik bestehen hat niemand bestritten.

Water

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Water » 26.11.2010, 15:41

Es geht ja noch nicht mal nur um die Grafik sondern auch um die Schlechte Portierung.
So etwas schlägt sich auf die Steureung Gameplay und die Auslastung eines PC nieder bei minder wertiger Bidqualität.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Dude » 26.11.2010, 16:34

Gast hat geschrieben:Davon mal abgesehen besteht ein gutes Spiel auch nicht nur aus guter Grafik aber woher soll Crytek das wissen?
Hast du Crysis mal gespielt? Oder Far Cry? Die Spiele waren nicht nur optisch bahnbrechend, auch die Atmosphäre, die Gegner-KI, das Gameplay und die Story waren genial.
Ich glaube das Gerücht Crysis sei nur optisch gut wurde damals von Leuten in die Welt gesetzt die sauer waren dass es auf ihren neuen Rechnern nicht flüssig lief...
####

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 26.11.2010, 16:59

@Dude
Volle Zustimmung. Nur das mit der Story würde ich relativeren ;). Ansonsten sind Crysis und Far Cry wirklich deutlich mehr als nur gute Grafik.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Maegede » 26.11.2010, 17:05

Ja, Crysis und Far Cry (besonders der erste Teil) sind richtig gut gemacht. Sie besitzen eine enorme Spieltiefe, die Grafik rückt da schnell in den Hintergrund. Ich finde gute Soundeffekte mindestens genauso wichtig wie gute Grafik und das bieten diese Titel. Die Story ist manchmal etwas oberflächlich, aber gerade dadurch kann man sich seinen Teil dazudenken, mir machts Spaß :)
Zuletzt geändert von Maegede am 26.11.2010, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Dude » 26.11.2010, 17:12

@Andy: Die Story stand auch bei mir nicht ohne Grund an letzter Stelle ;-)
Die Story war nicht ganz so genial wie der Rest, aber gerade bei solchen Shootern sind Gameplay, Atmosphäre, KI, abwechslungsreiche Umgebungen/Missionen, etc. imho viel wichtiger als die Story.

@Maegede: Mit Far Cry 2 hatte Crytek ja auch rein gar nichts zu tun =)
####

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Maegede » 26.11.2010, 17:15

Dude hat geschrieben: ...
@Maegede: Mit Far Cry 2 hatte Crytek ja auch rein gar nichts zu tun =)
Daher habe ich es nochmals betont ;)
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 26.11.2010, 20:32

Ich fand Crysis mies, hab mich ab der Hälfte durchgecheatet. Da fand ich selbst Metro 2033 atmosphärischer.

RedStar

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von RedStar » 27.11.2010, 13:04

Nichts desto Trotz het der gute Mann recht.... Bei den Konsolen ist numal irgendwann das Limit erreicht, wobei ein PC immer wieder aufgerüstet wird. Ich hilt schon so manche schlechte Portierung in der Hand und diese waren so schlecht, dass mir die Suppe hoch kam, leider.
Crytec wird sich viele Freunde im PC segment machen, wenn sie dieses so weiter führen......

Ich finde es sehr unsinnig zu diskutieren ob crytec nun gute Spiele macht oder nicht, dass ist numal ansichtssache.... Eines ist nunmal fakt... technisch gesehen haben die einen Quantensprung bei den PC Spielen erreicht.....



RedStar

gast232

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von gast232 » 28.11.2010, 02:20

also mal im ernst crysis war von der story dreck.. es gibt 1000000000000000000000000000 spiele mit besserer story .. leute mal ehrlich.. crysis gutes spiel xD ja ne ist klar es sah toll aus auf jeden fall aber storymäßig nicht wirklich der hammer

PapiRazzi

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von PapiRazzi » 28.11.2010, 09:18

gast232 hat geschrieben:also mal im ernst crysis war von der story dreck.. es gibt 1000000000000000000000000000 spiele mit besserer story .. leute mal ehrlich.. crysis gutes spiel xD ja ne ist klar es sah toll aus auf jeden fall aber storymäßig nicht wirklich der hammer
Na, dann nenn doch wenigstens mal 0,00001% beim Namen, du Nullnummer.

Timsen

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Timsen » 28.11.2010, 11:57

Also Leute es ist doch einfach ganz klar das man beim PC abstriche machen muss! Klar kann man PC´s immer wieder aufrüsten, aber wer soll das noch bezahlen? Die Entwickler für PC-Games können logischerweise immer auf die beste Hardware zurückgreifen die aktuell auf dem Markt ist und Spiele dafür entwickeln... Aber welcher Benutzer kann sich 1-2 mal im Jahr für mehrere 100-Euro seinen PC aufrüsten? Fast Keiner mehr! Naaaaaa klar kann man auch mit "ältern" Grafikkarten neuere Spiele zocken, aber dann ist die Grafik auch nicht mehr unbedingt der Hammer - muss mal klar gesagt werden, also ist der Pluspunkt für mich nichts Wert (meine Ansicht)! Bei der Konsole ist es einfacher, du kaufst dir das Teil und für ca. 5 Jahre hast du Ruhe... die Software kommt und man muss nichts neues dazu kaufen! Glasklarer Benutzervorteil! Und persönlich muss ich noch sagen, dass die W-A-S-D-PC-Steuerung das spielen schon was behindert... klar kann man sich ein Pad für den PC kaufen, aaaaaaaaber da sind wir wieder beim Thema dazukaufen! Ich spiele sowohl PC also auch PS3 und bei mir kommt die Konsole vor dem PC, wenn es ums reine Spielen geht! Bei anderen Medienbereichen hat der PC noch die Nase vorn, obwohl gerade Sony mit dem PS-Network mittlerweile immer mehr Möglichkeit bietet.

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Chino » 28.11.2010, 12:16

Die Aussagen Yerlis sind völlig richtig.

Dennoch werden die PC Spieler auch diesen Titel wieder raubkopieren und sich an der geilen Grafik ergötzen, während die etwas einfacher gestrickten Konsolengamer blind kaufen.

Yerli möchte halt geil aussehende Spiele machen und gleichzeitig Geld verdienen, leider geht das heutzutage eben nicht gleichzeitig, außer mit sehr aufwendigen (und damit wieder teuren und nicht profitablen) Portierungsarbeiten. Das ist aber nicht seine Schuld, sondern eure.

Timsen

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Timsen » 28.11.2010, 13:10

@Chino:

Warum einfacher gestrickte Konsolengamer??? Nur weil ein Konsolengamer nicht ständige Geld investieren muss um sein Spielmedium auf dem aktuellsten Stand zu halten?
Es ist eine Frage des Geldes und was einem halt besser gefällt.

Schon witzig wie hier einige Leute andere Leute anprangern, nur weil diese eine andere Meinung haben...

Und die Aussage von Crytek ist doch wohl nichts neues!?!?! Wie schon mehrmals gesagt wurde, einen PC kann man Kern-Hardwaretechnisch immer weiter aufstocken bzw. alte Komponenten austauschen. Logisch das der PC mit dem "in die Jahre kommen" von Konsolen wieder einen Vorsprung hat. Aber das Updaten kostet halt Geld!

NocheinGast

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von NocheinGast » 28.11.2010, 18:40

Erstens glaube ich prinzipiell nicht an die Ernsthaftigkeit solcher Aussagen, denn sie haben immer nur den einen Hintergrund: "Verdammt, wir könnten noch viel schneller Kohle machen, wenn....."

Liebe Entwickler auf der ganzen Welt: Entwickelt Spiele, die fesseln. Entwickelt Spiele, die nicht nur auf das Melken der Käufer ausgelegt sind. Benutzt eure grauen Zellen. Und hört endlich auf, den ehrlichen Käufer zu verarschen und ihm so einen Dreck vorzusetzen (Kopierschutz, Onlinezwang etc.). Wenn ein Spiel richtig gut ist, es nicht vor lauter Bugs strotzt, es dem entspricht, was vorher großmundig versprochen wurde, wenn der Inhalt der Spielepackung wieder etwas mehr wird, als ein Beipackzettel und ne nackte CD/DVD und die Spieldauer vielleicht sich wieder etwas über den Bereich von 10-15 Stunden schiebt - dann seid ihr auf dem richtigen Weg. Und nicht im kritisieren von Konsolen oder Raubkopierern....

Nur meine Meinung !

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von neosin » 29.11.2010, 01:44

PapiRazzi hat geschrieben:
gast232 hat geschrieben:also mal im ernst crysis war von der story dreck.. es gibt 1000000000000000000000000000 spiele mit besserer story .. leute mal ehrlich.. crysis gutes spiel xD ja ne ist klar es sah toll aus auf jeden fall aber storymäßig nicht wirklich der hammer
Na, dann nenn doch wenigstens mal 0,00001% beim Namen, du Nullnummer.

Na bleibt ihr beiden doch wohl lieb =)

Crysis war okay für meinen Geschmack, Story mäßig kein Plan, da ich eher so auf Horror-Games stehe wie die Silent Hill Teile oder Penumbra bin ich aber auch durchaus bessere umfangreichere Storys gewohnt, so ists ja nicht =P Aber fürn Shooter schon okay =)
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

Pelto

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Pelto » 30.11.2010, 12:19

"Pc als Randerscheinung in der Spielebranche"??
Der einzige Grund warum das so mittlerweile wahrgenommen wird ist die Lobbyarbeit der Konsolenhersteller.
Die nicht aufhören ihre Konsolen als "beste" Plattform zu verkaufen. Und diese Lobbyarbeit gibt es halt nicht im Pc Bereich.

Die Verkaufszahlen von PC-Spielen sprechen klar dagegen.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von sompe » 30.11.2010, 23:03

Timsen hat geschrieben:@Chino:

Warum einfacher gestrickte Konsolengamer???
Weil sich der Konsolenspieler mit dem Leistungsstand von vor 5 (xbox 360) bzw. 4 Jahren (PS3) zufriedengeben muss.

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 01.12.2010, 14:22

sompe hat geschrieben:
Timsen hat geschrieben:@Chino:

Warum einfacher gestrickte Konsolengamer???
Weil sich der Konsolenspieler mit dem Leistungsstand von vor 5 (xbox 360) bzw. 4 Jahren (PS3) zufriedengeben muss.
Wieso ist man dadurch automatisch einfacher gestrickt? Ich für meinen Teil sehs z.B. ned ein mir jedes oder alle zwei Jahre ne neue Graka für hunderte von Euro zu kaufen um die aktuellen Spiele am PC zu zocken. Klar ist die Hardware der XBox 360 und PS3 schon angestaubt im Vergleich zum PC, aber was die Entwickler immer noch rausholen, z.B. Castlevania was einfach fantastisch aussieht, davon könnten sich die PC Entwickler mal ne Scheibe abschneiden.
retro gaming blog: http://nerdage.de

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 01.12.2010, 14:53

Wobei das beim PC auch schon lange nicht mehr so ist, mit meiner gefühlt 100 Jahre alten 8800GT konnte ich alle aktuellen Spiele spielen, natürlich nicht mit einer High-End Grafik, aber auf mittleren Details ohne Verlust von Spielspaß.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von Dude » 01.12.2010, 15:37

@Mr.Smiley: In Nerdkreisen ist es schon seit Ewigkeiten so dass manche Gruppen versuchen sich von anderen abzusetzen indem sie eine Wahl die eine andere Gruppe getroffen hat verruft und die Gruppe als dumm, einfacher gestrickt, Fanboys, Schafe, etc. betitelt. Das ist bei Linux vs. Windows so, Windows 2000 vs. Windows XP, Windows vs. OSX, Mac vs. PC, iOS vs. Android, Xbox vs. Playstation, Konsolen vs. PC, Dreamcast vs. PS2, etc. schon immer so gewesen.
Üblicherweise versucht die Gruppe die sich selbst mehr als "gegen den Strom" ansieht dann sich selbst als Genies darzustellen und die andere Gruppe als Vollidioten die keines kritischen Gedankens fähig sind.

Im Endeffekt hat alles seine Vor- und Nachteile, welche jeder für sich selbst abwägen kann.
####

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | Crytek: PCs sind Konsolen weit voraus

Ungelesener Beitrag von sompe » 01.12.2010, 20:35

Mr.Smiley hat geschrieben:
sompe hat geschrieben:
Timsen hat geschrieben:@Chino:

Warum einfacher gestrickte Konsolengamer???
Weil sich der Konsolenspieler mit dem Leistungsstand von vor 5 (xbox 360) bzw. 4 Jahren (PS3) zufriedengeben muss.
Wieso ist man dadurch automatisch einfacher gestrickt? Ich für meinen Teil sehs z.B. ned ein mir jedes oder alle zwei Jahre ne neue Graka für hunderte von Euro zu kaufen um die aktuellen Spiele am PC zu zocken. Klar ist die Hardware der XBox 360 und PS3 schon angestaubt im Vergleich zum PC, aber was die Entwickler immer noch rausholen, z.B. Castlevania was einfach fantastisch aussieht, davon könnten sich die PC Entwickler mal ne Scheibe abschneiden.
Es ging dabei um die Grafik und wenn sich seit 4-5 jahren nichts an der Leistung der Hardware aendert, dann ist man dort in seinen Anspruechen ebend einfacher gestrickt. Gaebe es haeufiger leistungsfaehigere Konsolen, dann wuerde es auf den gleichen Aufruestwahn wie beim PC hinauslaufen, nur das dann ebend eine neue Konsole gekauft wird und damit geht dann ebend auch der Mythos der ewig haltenden Konsolen den Bach runter, denn die Konsole haelt vor allem so lange weil es ebend ueber Jahre nichts neues und schnelleres gibt.

Antworten