News | Apple hasst das Wort "Gratis"

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
cdmworld

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 03.06.2011, 10:17

ich hatte mal einen creative zen, der über 30h durchlief ...

mimentan nen billigen trekstor .. der hält nur 6-8h

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 03.06.2011, 10:57

Die großen Creative Geräte brauchen aber spezielle Software von Creative.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Gast

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Gast » 03.06.2011, 11:30

Ich brauche für meinen Zen keine spezielle Creative Software. Funktioniert sogar unter Linux. Alles was man braucht ist ein MTP Treiber.

cdmworld

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 03.06.2011, 13:00

ich habe damals auch keine software verwenden müssen.

kbhamm

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von kbhamm » 03.06.2011, 13:23

Immer die Fanwars... wie bei den Konsolen... gerade diejenigen die sagen das Itunes etc scheiße ist, wie gesagt ihr müssts nicht kaufen. Ich habe selbst ein Iphone habe jahrelang Apple gehasst ich tue es immernoch. Aber das Spieleangebot ist sehr gut vor allem wenn man Tag für Tag im öffentlichen Verkehr unterwegs ist.

Jedem das was ihm gefällt. Aber nein. 3 Personen sagen zu einem Produkt kauf ich nicht und schwups muss die ganze Menschheit so denken. Aber genauso gehts anders rum. 3 Personen sagen kauf das und schon müssens alle kaufen.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 03.06.2011, 18:33

Oh, wurde das inzwischen geändert? Dann nevermind. Ich hatte damals einen ZenNX und meine Freundin hat auch einen Player aus der Reihe, die Beiden waren ohne Creative Media Irgendwas Software nicht zu befüllen.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

cdmworld

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 03.06.2011, 19:10

btt .... "Ich hasse das Wort Apple" .... bitte als News veröffentlichen.

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Chino » 13.06.2011, 20:00

Moin zusammen. Mir gehen die ganzen Apple News hier auf Hartware auch tierisch auf die Eier. Besonders Andre Westphals News fallen da leider häufig negativ auf.

Die Politik der Firma Apple ist darüber hinaus absolut indiskutabel.

Dennoch sind die Kommentare was die Soundqualität z.B. des iPod Nano 5G angeht völlig daneben. Diesen habe ich nämlich grad hier und noch mal schnell ausgemessen. Im folgenden der Frequenzgang referenziert auf den Kopfhörerausgang einer sehr teuren (und bekanntlich glatten) RME Soundkarte:

http://www.youscreen.de/ipod_nano_5g.jpg

Bis 15kHz (wo die meisten schon nix mehr hören) beträgt die maximale Abweichung 0.25dB. Das ist unhörbar. Selbst 1dB wären nur von 1 von 100000 Menschen zu erahnen.

Der SNR liegt bei halb aufgedrehtem Volume über 80 dB, was extrem gut ist und von der Lautstärke zum Beispiel ausreicht auf einem 300 Ohm Sennheiser HD 600 ordentlich laut zu hören.

Die Tonqualität des winzigen iPod Nanos ist also objektiv als ausgezeichnet zu betrachten.

Was Apple in Sachen Politik nicht kann, holen sie halt leider häufig bei der Hardwarequalität wieder raus. Obwohl einem natürlich bewusst sein sollte dass das alles Made-in-China ist und auch nur deshalb qualitativ ein wenig besser weil in den entsprechenden Fabriken die Arbeitsbedingungen noch unmenschlicher sind als in China ohnehin schon.

Gruß Chino

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Epfi » 13.06.2011, 20:24

Haste der Frequenzgang unter Last gemessen oder im (quasi-)Leerlauf?
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 13.06.2011, 21:07

Wahrscheinlich haben sie aufgrund der vielen berechtigten Kritik Modellpflege betrieben.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Dude » 13.06.2011, 21:12

Die nanos hatten iirc schon immer ausgezeichneten Klang, irgendwas von wegen anderer Controller oder anderer mini-Amp oder was auch immer...
####

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Epfi » 14.06.2011, 07:47

weia... "den Frequenzgang" natürlich... war doch gar nicht so spät gestern ;)
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Chino » 14.06.2011, 15:48

Die arbeiten in eine XLR Eingangsimpedanz (hochohmig also) hinein. Die individuelle Impedanzkurve eines Treibers wollte ich hier nicht mit reinmischen.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

News | Apple hasst das Wort "Gratis"

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 14.06.2011, 16:44

Ich habe bisher den iPod Nano 3rd und 5th Gen gehört, sowie iPhone 3g und 4.
Der Klang aller vier war deutlich schlechter als mein Creative Zen Vision M.
Und damit meine ich: Überbetonung in einigen Frequenzbereichen und vor allem schlechte Auflösung und Dynamik, sie klingen gepresster, der Klang löst sich einfach nicht richtig.
Aus diesem Grund brenne ich fürs Auto z.b. immer noch MP3 CDs (oder nehm gleich das Original), denn mein Autoradio kann das wesentlich besser. In die Home Anlage kommen eh nur CDs, MP3 sorgt nur für Hintergrundbeschallung.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: News | Apple hasst das Wort

Ungelesener Beitrag von Epfi » 14.06.2011, 19:28

@chino: Anzunehmen, dass die Endstufe auch unter Last noch das tut, was sie im Leerlauf tut halte ich (zugegebenermaßen auf Grund reinen Bauchgefühls - keine Ahnung, wie so ein iPod von innen aussieht) für gewagt. Beispielsweise könnte ich mir da ein LC-Filter am Ausgang vorstellen, bei dem die Drossel in Sättigung geht, weil zu sparsam Dimensioniert...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Antworten