News | Macs immer beliebter

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9873
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 22.11.2011, 08:44

Apple hält derzeit einen Marktanteil von 5,2 Prozent am weltweiten Computermarkt und damit so viel, wie seit 15 Jahren nicht mehr. Hinzu kommt, dass Apple sowohl im Privatkunden- als auch im Unternehmenssegment zweistellige Zuwachsraten zu verzeichnen hat und weit über Durchschnitt der Industrie liegt. So legte Apple im Privatkundensegment ein Wachstum von 24,6 Prozent hin, während der Rest der Branche um durchschnittlich 5,3 wuchs. Noch besser sieht es im Unternehmenssegment aus. Dort legte Apple im vergangenen dritten Quartal um 43,8 Prozent zu, während der Branchenschnitt bei gerade einmal 4,8 Prozent liegt.


http://www.hartware.net/news_53333.html

Mintu

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Mintu » 22.11.2011, 10:58

Klar sind die Dinger verlässlich und pflegeleicht, kein Virus der im Umlauf ist wird jemals auf einem Mac aktib. Da braucht man keinen Antivirusschutz.
Geht man dann aber mit einem USB-Stick oder einer selbst erstellten CD an einen Windows Rechner hat der deftige Probleme, weil die ganzen Viren vom
MAC aktiv werden. Die sind da aber der MAC User merkt es nicht nur jeder andere. Toll nich :-)

Ich finds klasse*mpf*

Weg mit dem Fallobst

GAstr

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von GAstr » 22.11.2011, 11:48

43,8 Prozent im Unternehmenssegment? Was bietet den Apple so tolles an für Unternehmen.

m2c

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von m2c » 22.11.2011, 13:30

43,8 Prozent im Unternehmenssegment? Was bietet den Apple so tolles an für Unternehmen.
..funktionierende, wartungsarme Computer.

42!

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von 42! » 22.11.2011, 13:34

@Mintu
diese Viren müssen aber zuerst von einem Windows PC kommen und mann muss dann genau diese verseuchte Datei auf die CD brennen.

Weg mit den Virenschleudern

Gast

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Gast » 22.11.2011, 13:46

Je beliebter MACs werden desto interessanter werden sie für Hacker und Viren.

m2c

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von m2c » 22.11.2011, 14:09

@Gast
Das Scheinargument vom geringen Marktanteil ist schon lange wiederlegt:
http://www.macmark.de/osx_security.php# ... ermutungen

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 22.11.2011, 14:46

m2c hat geschrieben:@Gast
Das Scheinargument vom geringen Marktanteil ist schon lange wiederlegt:
http://www.macmark.de/osx_security.php# ... ermutungen
Klar, mit nem Link zu einer Apple-Fanseite. Andere, unabhängige und anerkannte Medien sehen das anders:
http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2011/4/158_kiosk

GAstr

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von GAstr » 22.11.2011, 14:51

@m2c. Bitte unterlassen Sie das Trollen. Sie haben sich jetzt schon bei den Mitforisten disqualifiziert.

void

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von void » 22.11.2011, 14:59

m2c hat geschrieben:..funktionierende, wartungsarme Computer.
Sagt wer?
Aus administrativer Sicht sind die Dinger ein Graus. Vor allem in einer heterogenen Umgebung. Denn Apple setzt so gut wie immer auf Speziallösungen. Von Garantie- und Serviceleistungen ganz zu schweigen. Da ist Apple noch seeehr weit weg von dem was Branchengrössen, wie Dell, HP oder Lenovo, auf dem PC-Markt bieten.

Momo

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Momo » 22.11.2011, 16:12

42! du hast nicht unbedingt viel Ahnung oder?? Viren kannst du dir einfangen sobald du Internet hast am einfachsten über Programme die Daten aus dem Internet auf
deinem Rechner speicher egal aus welcher Quelle. Viren Trojaner und wie Sie alle heißen sind dann überall auf der platte und nicht nur in gewissen dateien.
Bei mac sind die nur inaktiv sobald ein datenträger ins spiel kommt vermehren sich diese Viren und was auch immer darauf und verbreiten sich auf diesem Weg
Also ganz simpel hast du einen Rechner auf den das Schema zutrifft bei dem diese Dinger aktiv werden hast du verlohren.

viel spaß mit einem mac und dem vorgschriebenen leben und den programmen die du nutzen darfst

blubb

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von blubb » 22.11.2011, 16:18

+ 50% von nicht viel = nicht viel mehr

"weltweiten Computermarkt" - was beinhaltet das an gerätetypen?
wurde evtl. das management imagetechnisch aufgerüstet? - der produzierende bereich wird wohl in den meisten fällen mit mac os nicht weit kommen.

im grundegenommen ziemlich nichts aussagend, und wo keine großen anteile sind kann man leicht steigern.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Schluri » 22.11.2011, 16:26

Was Apple wohl für diese Statistik bezahlt hat?

Versucht mal Macs in Unternehmensstrukturen einzusetzen, die auch andere Betriebssysteme haben. Wartunsfrei und ohne Abstürze, ich lach mich tot. Ist ja klar, das kein Programm einen Mac zum Absturz bringt, es läuft ja erst gar nicht

Benutzeravatar
Macmark
Deckschrubber
Beiträge: 3
Registriert: 22.11.2011, 17:00
Wohnort: Scheeßel
Kontaktdaten:

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Macmark » 22.11.2011, 17:12

AndyydnA hat geschrieben:
m2c hat geschrieben:@Gast
Das Scheinargument vom geringen Marktanteil ist schon lange wiederlegt:
http://www.macmark.de/osx_security.php# ... ermutungen
Klar, mit nem Link zu einer Apple-Fanseite. Andere, unabhängige und anerkannte Medien sehen das anders:
http://www.heise.de/artikel-archiv/ct/2011/4/158_kiosk
Heise hat da viel Unfug geschrieben. Was alles falsch ist, habe ich hier beschrieben:
http://www.macmark.de/osx_security-orthodox.php

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Dude » 22.11.2011, 17:17

@m2c: Nach dem folgenden Zitat habe ich aufgehört weiterzulesen:
Ich werde darlegen, warum das UNIX-Betriebssystem Mac OS X keine durch ungeeignete System-Architektur bedingten Schwachstellen bietet, die ein Angreifer wirkungsvoll ausnutzen könnte.
Hervorhebung Original. Wer argumentiert dass ein Betriebssystem "keine" Schwachstellen bietet fängt eh schon mit dem falschen Ansatz an.

@Mintu: Hast du irgendwelche Quellen für die Behauptung dass Macs Virenschleudern seien? Der Mechanismus den du da beschreibst klingt nämlich ganz stark so als hättest du nicht die geringste Ahnung was du da beschreibst... Damit ein Mac einen Datenträger mit einem Win-Virus infiziert sobald dieser angeschlossen wird muss nämlich der Virus selbst auch schon auf dem Mac aktiv sein - er muss nämlich den Virus auf den Datenträger schreiben. Wenn er sowas kann, kann er auch mehr am System verändern, und man kann natürlich längst nicht mehr von einem "inaktiven" Virus sprechen. Alles in Allem eine sehr merkwürdige Argumentation.

@42!: Meinst du Windows-Rechner mit den Virenschleudern? Das ist imho auch quatsch - Windows-Rechner heutzutage sind extrem sicher, es gibt einfach nur mehr Malware, und zusammen mit dem typischen User der, unabhängig von der Platform, einfach alles installiert was ihm unter die Finger kommt hat man dann eben mehr Rechner die infiziert sind. Es ist aber heutzutage wenn man etwas Vorsicht walten lässt überhaupt kein Problem einen Windowsrechner Virenfrei zu halten.

@Momo: Was ist denn auf dem Mac vorgeschrieben?
####

Medentika

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Medentika » 22.11.2011, 17:18

Wenn ich mich nich sehr irre, ist der Mac doch nichts weiter, als ein Prestige-Objekt. Apple macht es aber schlau. Es ist verdammt schwer IOS X auf einem "Nicht-Apple-Gerät" zu installieren, da das der einzige Vorteil ist. Mac spricht nämlich keine Zocker an, weil die Grafikkarte einfach scheiße ist. Spricht genausowenig DJ's an. Ableton hats genauso für Windows. Man kann ja nichtmal die SOundkarte austauschen. Also: Prestige-Objekt. Aber ich möchte mir hier kein Urteil anmaßen. Vielleicht geht es nur mir so, aber ich will nen Computer der mir gehört. Und beim iMac zahlt man viel und er gehört einem trtzdem nicht-

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Dude » 22.11.2011, 17:20

"Spricht genausowenig DJ's an."

Das ist doch jetzt ein Scherz, oder?
####

Benutzeravatar
Macmark
Deckschrubber
Beiträge: 3
Registriert: 22.11.2011, 17:00
Wohnort: Scheeßel
Kontaktdaten:

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Macmark » 22.11.2011, 17:22

Dude hat geschrieben:@m2c: Nach dem folgenden Zitat habe ich aufgehört weiterzulesen:
Ich werde darlegen, warum das UNIX-Betriebssystem Mac OS X keine durch ungeeignete System-Architektur bedingten Schwachstellen bietet, die ein Angreifer wirkungsvoll ausnutzen könnte.
Hervorhebung Original. Wer argumentiert dass ein Betriebssystem "keine" Schwachstellen bietet fängt eh schon mit dem falschen Ansatz an.
Das steht dort nicht. Es geht um Schwachstellen in der Architektur. Nicht um Bugs.

Wenn Du den Artikel von Anfang an liest, dann siehst Du, daß er beginnt mit: "Bei jedem Betriebssystem kann man allein aufgrund seiner Menge an Programmzeilen mit Fehlern (Bugs) rechnen. …".
Zuletzt geändert von Macmark am 22.11.2011, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 22.11.2011, 17:45

Und auf wieviel von den Macs im Unternehmensumfeld läuft dann Windows?

Stammgast

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Stammgast » 22.11.2011, 17:50

Macmark hat geschrieben:
Dude hat geschrieben:@m2c: Nach dem folgenden Zitat habe ich aufgehört weiterzulesen:
Ich werde darlegen, warum das UNIX-Betriebssystem Mac OS X keine durch ungeeignete System-Architektur bedingten Schwachstellen bietet, die ein Angreifer wirkungsvoll ausnutzen könnte.
Hervorhebung Original. Wer argumentiert dass ein Betriebssystem "keine" Schwachstellen bietet fängt eh schon mit dem falschen Ansatz an.
Das steht dort nicht. Es geht um Schwachstellen in der Architektur. Nicht um Bugs.
lol Am Ende zählt das Ergebnis- da ist es mir ehrlich gesagt egal ob es in der Architektur ist oder sonst wo. Das wird vermutlich auch 99.9% der anderen Endanwender so gehen *kopfschüttel*


Dachte eigentlich Apple hat alles servermäßige eingestellt. So viel Grafikdesigner kanns doch nicht geben ;)

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 22.11.2011, 18:00

Dude hat geschrieben:"Spricht genausowenig DJ's an."

Das ist doch jetzt ein Scherz, oder?
Heute vermutlich deutlich weniger als früher, aber Windows hat bestenfalls aufgeholt.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Dude » 22.11.2011, 18:05

Ich hab noch nie einen DJ gesehen der kein MacBook benutzt hat ^^
####

Benutzeravatar
Macmark
Deckschrubber
Beiträge: 3
Registriert: 22.11.2011, 17:00
Wohnort: Scheeßel
Kontaktdaten:

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Macmark » 22.11.2011, 18:12

Stammgast hat geschrieben:…lol Am Ende zählt das Ergebnis- da ist es mir ehrlich gesagt egal ob es in der Architektur ist oder sonst wo. …
a) Bei Architekturfehlern braucht es keinen einzigen Bug, um unsicher zu sein.
b) Architekturfehler vervielfachen die Auswirkung von normalen Bugs.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von Schluri » 22.11.2011, 18:28

Was den Marktanteil der Macs in die Höhe treibt ;)

Mal ehrlich, wenn nicht gerade jemand total auf die Macs festgefahren bzw. Windows sowieso hasst, der wird merken das Windows im Bereich der Video-/Bild-/Audio-Bearbeitung die Macs was die Auswahl der Programme angeht schon lange vorbeigezogen ist.

GAstr

Re: News | Macs immer beliebter

Ungelesener Beitrag von GAstr » 22.11.2011, 20:04

"Ich hab noch nie einen DJ gesehen der kein MacBook benutzt hat "

Liegt vieleicht auch daran, dass die meisten DJs (zumindesten die ich kenne) ziehmliche Poser sind.

Antworten