News | Solarzellen für Amazons Kindle

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9763
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Solarzellen für Amazons Kindle

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 08.01.2012, 20:46

Die Firma SolarForcus hat eine Art Solarzellen-Hülle für Amazons E-Book-Reader Kindle entwickelt. Laut Hersteller verlängern die Solarzellen die Akkulaufzeit Kindles um ca. drei Monate plus 50 Stunden für eine zusätzliche LED-Lampe. SolarKindle erscheint in Nordamerika bereits am 15. Januar und wird 80 US-Dollar bzw. umgerechnet 62 Euro (ohne MwSt.) kosten. Auf der CES 2012 in Las Vegas führt SolarFocus den SolarKindle vorab schon einmal vor.


http://www.hartware.net/news_53740.html

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: News | Solarzellen für Amazons Kindle

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 08.01.2012, 21:03

Sieht interessant aus, ich hätte es aber gerne ohne Lampe und zum einfacher herausnehmen, so dass man es wirklich nur als Tasche nutzen kann und nicht immer zusammen nutzen muss. Der Preis ist auch alles andere als niedrieg.

The Riddler

Re: News | Solarzellen für Amazons Kindle

Ungelesener Beitrag von The Riddler » 09.01.2012, 07:53

Warum nur 3 Monate? sind danach die Solarzellen kaputt oder wie?
Wenn genug Licht vorhanden ist, sollte doch der Strom nie ausgehen

Benutzeravatar
Starrise
Captain
Beiträge: 629
Registriert: 08.03.2004, 11:27
Kontaktdaten:

Re: News | Solarzellen für Amazons Kindle

Ungelesener Beitrag von Starrise » 09.01.2012, 12:21

Das hat der Riddler wohl falsch verstanden.
Einen Monat hält das Kindle mit dem normalen Akku.
Also bis zu vier Monaten mit dem Solar Pack.

Gruß Starry
Kann man die Tour ohne Doping gewinnen ? Keine Ahnung, hat ja noch niemand versucht.

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | Solarzellen für Amazons Kindle

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 09.01.2012, 13:58

Ist genau so wie Starrise sagt, ja.

Antworten