News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9877
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 29.08.2013, 17:00

Der Entwickler Gaijin Entertainment hat in einem Interview über die Leistungsfähigkeit der Sony Playstation 4 aus dem Nähkästchen geplaudert. Laut den Entwicklern Anton Yudintsev und Kiril Yudsintsev sei die Sony-Konsole der Microsoft Xbox One leistungstechnisch weit überlegen: "Die GPU der PS4 ist um ca. 40 % leistungsfähiger als die der Xbox One. Außerdem ist der GDDR5-RAM um ca. 50 % leistungsfähiger als der DDR3-Speicher in der Xbox One. Dafür hat die Xbox One aber bei Memory-Write die Nase vorn. Es kommt also auch darauf an, was man gerade macht."


http://www.hartware.de/news_58581.html

Gast

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Gast » 29.08.2013, 21:30

Microsoft hat die ONE ja von vorherein als Wohnzimmer PC-Ersatz angesehen, Sony vielleicht eher auf Spiele bzw. Spielbarkeit mit bestimmten fps Zahlen gesetzt. Mal sehen ob's wirklich so kommt.

AMD_K10

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 29.08.2013, 22:25

Nuja.. auch die PS4 ist kein Wunderding! Viele Spiel auf der PS4, die recht 'Ressourcen-Fresser' und vordernd sind, laufen auch auf der PS4 ggf. nur mit 720P upscaled, weil die verbaute AMD APU Hardware nicht mehr hergibt, und somit kommen die bekannten nötigen 'Konsolen Optimierungen' zum Einsatz => siehe Post http://www.hartware.de/forum/viewtopic. ... 10#p511910

Battlefield 4 Multiplayer auf der Gamescom im Hands-on-Test: PC- der PS4-Version überlegen http://www.pcgameshardware.de/Battlefie ... m-1084560/

Wie wir bereits im Originalartikel gemutmaßt haben, fällt der Detailgrad bei der Konsolen-Version von Battlefield 4 niedriger als auf dem PC aus, damit man geschmeidige 60 Bilder pro Sekunde in einer Full-HD-Auflösung erreicht. Laut einer Twitter-Mitteilung sei der Publisher EA sogar bereit, den Ego-Shooter zumindest bei der Playstation 4 nativ in einer Auflösung von 720p berechnen zu lassen, bevor das Bild auf 1080p hochskaliert wird.

Anscheinend war man über die zahlreich generierten Kommentare, die nicht selten negativ ausfielen, nicht gerade erfreut. In einem zweiten Tweet wurde erläutert, dass das Spiel in der Entwicklerumgebung in einer höheren Auflösung läuft und Battlefield 4 bis zur Veröffentlichung noch optimiert werde und die endgültige Auflösung noch offen sei. Bei dieser Aussage bleibt für Konsolen-Nutzer nur zu hoffen übrig, dass dies nicht mit einer weiteren Verschlechterung der Grafikqualität einher geht.

Battlefield 4: PS4-Version technisch schwächer als ihr PC-Pendant http://www.play3.de/2013/08/27/battlefi ... nt-page-1/

Battlefield 4 Sammelthread - Heute auf GamePro gelesen, dass BF4 auf der PS4 mit (720p) @60 frames laufen wird !!! http://forum.4pforen.4players.de/viewto ... 5&start=45

ShinmenTakezo Post: Ich muss ehrlich sagen, ich bin überrascht wie naiv ich war auch nur ein Wort dieses blöden PR Gelabers zu glauben. Nach all den Vorschusslorbeeren der Hardware habe ich tatsächlich geglaubt die BF4 Version sieht anfangs so gut aus wie die PC Version... Oh mann ich habs mit 28 Jahren und verschiedenen Pre-Launch Phrasen von so genannten Next-Gens anscheinend immer noch nicht gelernt :/

Ich bin erst mal sehr ernüchtert, nachdem schon auf der E3 klar wurde, dass nur die wenigsten Titel mit 60 fps laufen, kommt nach der sowieso schon eher mauen GC die nächste Spaßbremse, kaum 1080p und 60 fps, dass nebenbei noch an anderen Effekten eingespart wurde ist wirklich enttäuschend. Man muss natürlich abwarten bis zum Launch aber meine Euphorie ist erst mal verflogen ich denke ich kann locker bis nächstes Frühjahr mit der Next-Gen warten.

sanjo

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von sanjo » 29.08.2013, 22:34

Leute hört nicht auf AMD_K10... -.-
dürfte zwar mittlerweile jedem klar sein, ... aber er wird dafür bezahlt so viel müll zu schreiben. Dabei kopiert er einfach alte gefertigte texte immer und immer wieder zu diesem Thema.

Lang Leben PS4, XBOX ONE und WIIU !!!

Benutzeravatar
one
Fleet Captain
Beiträge: 1054
Registriert: 13.05.2012, 23:21

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von one » 29.08.2013, 22:40

sanjo hat geschrieben:Leute hört nicht auf AMD_K10... -.-
dürfte zwar mittlerweile jedem klar sein, ... aber er wird dafür bezahlt so viel müll zu schreiben. Dabei kopiert er einfach alte gefertigte texte immer und immer wieder zu diesem Thema.

Lang Leben PS4, XBOX ONE und WIIU !!!
Naja. Bei dir kann man jedenfalls sicher sein das du deine Lobeshymne selber geschrieben hast bei den Rechtschreibfehlern. Und obendrein total objektiv !

AMD_K10

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 29.08.2013, 23:21

Zur Info: Ich arbeite bei AMD in Deutschland und bin leider massiv unterbezahlt, jedoch bekomme ich leider auch für meine Beiträge von Nvidia kein Geld, nur INTEL sendet monatlich ein paar hundert Euro auf mein Konto, sodass ich meine 'QuadCore' Kinder ernähren kann und ihnen eine gute Ausbildung für die Zukunft bieten kann. Wenn dann meine vier Kinder einmal gross sind, können die dann im Alter gut für mich Sorgen. Und Millionär bin ich schon seit Geburt, da meine Eltern sehr Vermögend sind und viel Geld am deutschen Fiskus vorbei in der Schweiz in Sicherheit gebracht hatten und ich nun nach deren Tod mit jenem Geld durch sehr gut laufende Aktiengeschäfte nicht an Top PC-Enthusiasten Hardware sparen muss ;o)

Blutschlumpf
Lt. Commander
Beiträge: 132
Registriert: 19.05.2012, 13:55
Kontaktdaten:

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Blutschlumpf » 29.08.2013, 23:30

Jo, die Spielerfahrung leidet wenn die Entwickler direkt ne funktioniernende Version an den Start bringen müssen statt Betaware abzuliefern und die Monate nach dem Launch täglich zu patchen.

Gast

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Gast » 29.08.2013, 23:33

AMD_K10 hat geschrieben:Zur Info: Ich arbeite bei AMD in Deutschland und bin leider massiv unterbezahlt, jedoch bekomme ich leider auch für meine Beiträge von Nvidia kein Geld, nur INTEL sendet monatlich ein paar hundert Euro auf mein Konto, sodass ich meine 'QuadCore' Kinder ernähren kann und ihnen eine gute Ausbildung für die Zukunft bieten kann. Wenn dann meine vier Kinder einmal gross sind, können die dann im Alter gut für mich Sorgen. Und Millionär bin ich schon seit Geburt, da meine Eltern sehr Vermögend sind und viel Geld am deutschen Fiskus vorbei in der Schweiz in Sicherheit gebracht hatten und ich nun nach deren Tod mit jenem Geld durch sehr gut laufende Aktiengeschäfte nicht an Top PC-Enthusiasten Hardware sparen muss ;o)
Hoffentlich hat die NSA dein Geplapper an den deutschen Finanzminister weitergeleitet. Könnte man ja missverständlicher Weise deine Tür eintreten und deinen Sparstrumpf unterm Kopfkissen rausziehen, wobei du mit einem Schwarzen massierst wirst und alle Rechner die da so rumstehen beschlagnahmt werden und als Beweismittel a, b, c in einem Raum versperrt werden. Solch Geplapper hat schon so einige in Verlegenheit gebraucht. Ich wünsch Dir viel Glück.

Dem Forum würde es vielleicht ganz gut tun, wenn du mal einige Abende deinen nichtssagenden Nachrichtendienst einstellst und stattdessen Gespräche mit der Finanzpolizei führst.

Loxagon74

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Loxagon74 » 29.08.2013, 23:59

Mal im ernst. Was erwaten die Menschen von eher durchschnittlicher PC-Hardware für 399/499€ die zusammengeschraubt dann keinen PC sondern eine Spielekonsole ergibt? Natürlich werden die Konsolen von deutlich teureren PCs abgehängt im FPS-Rennen. Die Menschen kaufen die Konsole doch, weil sie viel einfacher funktioniert wie ein PC, sie kein Betriebssystem installieren und warten müssen. Sie kaufen die Konsolen nicht, weil sie denken, die sind leisterungfähiger wie 1000€-PCs.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von sompe » 30.08.2013, 02:31

Und jetzt kommen alle mal wieder zurueck auf den teppich, zumal ich nicht glaube dass das angebliche Info Posting von der Ursprungsperson stammt. Da wollte wohl nur jemand Oel ins Feuer giessen.
Das die Konsolen keine Highend Hardware drin haben duerfte letztendlich vor allem an 2 Faktoren liegen. Die Hardware ist zu Teuer und fisst zu viel Strom.
Die Leute die rumjammern das damals viel leistungsfaehigere hardware eingesetzt wurde sollte erstmal schauen wieviel diese Hardware ca. gefressen hat.
Die Leistungssteigerung der Grafikkarten ging ebend auch mit einer Steigerung des Stombedarfs und damit der Abwaerme einher, was wiederum aufs Kuehlsystem geht.

Eine solche "Konsole" haette wohl locker um die 800-1000€ gekostet, haette vermutlich locker doppelt so viel Strom gefressen wie die bisherigen Konsolen gefressen und ein Kuehlsystem erfordert das auf die Groesse, das Gewicht und die Lautstaerke der Kiste gegangen waere. Und jetzt erinnern wir uns nochmal an die Konsolen die z.B. wegen dem verbauten Aufbauort bis heute den Hitzetot starben.....

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 30.08.2013, 09:01

Diesen Amd_K10 Typen find ich drollig, ein Kreuzzügler wie er im Buche steht. Sein Gewäsch ist halt mal sowas von dümmlich, und das mit einer Vehemenz immer vorzutragen, Wahnsinn.

Mir sind btw Konsolen total egal, mich hats nur damals genervt das manche Spiele nicht auf PC erscheinen die interessant sind. Aber dann sollen Sie halt sonstwo bleiben. Es gibt genug undere.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 30.08.2013, 10:23

Mir geht er übrigens auch auf den Sack weil durch seine und die darauf folgenden Kommentare jede normale Diskussion gestört wird. Gastkommentare für alle Threads die was mit entsprechenden Themen zu tun haben deaktivieren wäre eine Maßnahme.

Dikka

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Dikka » 30.08.2013, 10:33

Gastkommentare nerven zwar oft, aber AMD_K10 würde sich bestimmt nicht davon abhalten lassen ein eigenes Konto zu erstellen, falls er geistig dazu in der Lage ist

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 30.08.2013, 10:39

Ich finde es sowieso lustig: Auf Gaming-Seiten artet jede News in "Krieg" zwischen Xbox- und Playstation-Fans aus. Auf Technik-Seite dagegen dann Konsolen vs. PC :-).

Warum kann nicht beides nebeneinander existieren? Dass eine Konsole für 400 Euro nicht die gleiche Grafikpracht liefert wie ein Gaming-PC für 1000 Euro, leuchtet wohl selbst Laien ein. Für ihren Preis ist die PS4 aber eine tolle Konsole (finde ich). Sony hat dieses Mal alles richtig gemacht und einen (auf das Preis- und Leistungsverhältnis bezogen) guten Einstiegspreis gewählt, kommt Entwicklern mit der Hardware entgegen und setzt auf Spiele. Der Cell damals wurde ja so viel kritisiert, weil er zwar in der Theorie viel Leistung hatte, aber gerade in den Bereichen, auf die es in Spielen gerade nicht ankommt.

"Graphics Whores" sind so oder so an PCs am besten aufgehoben. Daran wird sich wohl nie etwas ändern. Auch ich finde es toll am PC in nativen 1080p mit allen Effekten einen Shooter zu spielen und über die matschigen Texturen in Konsolen-Versionen zu feixen ;-). Trotzdem besitze ich aktuell eine PS3 und bald auch eine PS4. Denn es ist auch einfach mal angenehm sich mit nem Kumpel an den TV zu setzen, das Joypad in die Hand zu nehmen und gemeinsam am TV sowas wie "Rayman: Legends" zu spielen. Klar geht das auch mit nem PC, aber eine Konsole ist da benutzerfreundlich und angenehm. Nicht zu vergessen Exklusivtitel wie das toll wirkende "infamous: Second Son" oder bald auch "Uncharted 4" (kommen wird es).

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 30.08.2013, 11:14

Ich würde viel mehr an der Konsole spielen wenn der gute alte Couch-Coop nicht praktisch ausgestorben wäre. Ich könnte mir natürlich zwei Konsolen kaufen, dann spiel ich im Wohnzimmer und meine Frau im Schlafzimmer. Ganz toll. Wie geil war damals Secret of Mana im Coop...

Geier12

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Geier12 » 30.08.2013, 11:34

was mich interessieren würde ist ob die PS4 endlich mit Festplatten die grösser sind als 3TB umgehen kann.

Juser

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Juser » 30.08.2013, 11:42

AMD_K10 hat geschrieben:Battlefield 4: PS4-Version technisch schwächer als ihr PC-Pendant
Das hat ungefähr den Neuigkeitswert eines Bügeleisens. Ein PC hat viel weniger Limitierung was Preis, Strombedarf und Formfaktor anbelangt. Außerdem ist er erweiterbar. Ein Top PC ist deshalb einer PS4 schon bei Erscheinen leistungstechnisch weit überlegen. Die Frage ist nur, was uns das sagen soll. Ein Konsolenspieler wird deshalb trotzdem nicht die Plattform wechseln. PC Gaming ist genauso wenig Konsolengaming, wie Motorradfahren gleich Autofahren ist.

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 30.08.2013, 11:58

Ich würde viel mehr an der Konsole spielen wenn der gute alte Couch-Coop nicht praktisch ausgestorben wäre.
Rayman, die Lego-Games und Little Big Planet eignen sich da zumindest hervorragend :-).

riDDi
Lt. Commander
Beiträge: 150
Registriert: 09.03.2012, 15:16

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von riDDi » 30.08.2013, 12:17

Was ich von der PS4 (und evtl. der Xbone) erwarte: Exklusivtitel mit GPU-beschleunigter Spiele-Physik. Keine Effekthascherei, sondern sehr detaillierte und komplexe Simulationen mit denen man als Spieler interagieren kann.
Bisher stand hier der getrennte Speicher im Weg, denn man verbringt mehr Zeit mit dem hin und zurück Kopieren als mit der Berechnung selbst.

Aquadrat

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Aquadrat » 30.08.2013, 12:39

Natürlich ist die Grafik eines PC´s besser als die einer Konsole.
... aber: Im Preis / Leistungsverhältnis gesehen denke ich schneiden die Konsolen ganz gut ab.
Abgesehen davon gibt es in meinem Bekanntenkreis inzwischen 3 Leutchen die vom PC auf Konsole umgestiegen sind, weil sie die ständige Aufrüsterei bzw. Installiererei leid waren. Ab einem gewissen Alter, wenn man weniger Zeit hat (durch Familie 7 Beruf / Hobbies / etc.) liebt man es einfach das Medium in die Konsole zu stecken und zocken zu können.

Ich hoffe nur, dass das dann auch bei der Next-Gen-Konsolen-Generation so bleibt. Bei vorher genanntem Secret of Mana auf der SNES kam sicherlich kein "Es gibt ein Update für dieses Spiel" ... Das kam hingegen bei meiner Xbox in letzter Zeit zu oft. Und dann lädt man sich wieder das Update runter während man sich die Getränke richtet...

Das waren halt noch Zeiten früher mit den guten alten Konsolen *g*

Nichtsdestotrotz: Ob PS4 oder Xbox One - sicher sind beides gute Konsolen die ihren Weg gehen. Ich für meinen Teil mag diese Spracheingaben oder Wischbewegungen zum Steuern, oder auch mal ein Kinect-Spiel statt nur Shooter ... Echte Coregamer sollten wirklich eher zum PC greifen.

Just my 2 Pence

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 30.08.2013, 13:30

Aquadrat hat geschrieben:Abgesehen davon gibt es in meinem Bekanntenkreis inzwischen 3 Leutchen die vom PC auf Konsole umgestiegen sind, weil sie die ständige Aufrüsterei bzw. Installiererei leid waren.
Dazu zwingt einen am PC auch niemand wenn man keinen Wert auf maximale Details, perfektes AA usw. legt sondern sich mit Konsolenqualität zufrieden gibt.

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 30.08.2013, 13:56

Dazu zwingt einen am PC auch niemand wenn man keinen Wert auf maximale Details, perfektes AA usw. legt sondern sich mit Konsolenqualität zufrieden gibt.
Dann kann man eben aber auch gleich an der Konsole spielen - weil der PC dann seinen Reiz verliert. Der liegt ja gerade darin mit mehr Grafikpracht und modernster Technik zu spielen :-).

Verstehen kann ich auch beide Seiten. Ich spiele sowohl an Konsole als auch PC gern und sehe an beiden Plattformen individuelle Stärken und Schwächen.

riDDi
Lt. Commander
Beiträge: 150
Registriert: 09.03.2012, 15:16

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von riDDi » 30.08.2013, 14:27

360 und PS3 haben allerdings für damalige Verhältnisse High-End Grafikchips verbaut. Die RSX-GPU der PS3 entspricht einer Geforce 7900 plus X. Die Architektur von Atis Xenos-Chip in der 360 war der aktuellen Grafikkartengeneration sogar einen Schritt voraus. Die neuen Konsolen setzen beide auf fast unveränderte, mittelschnelle GPUs der aktuellen Generation, die schon fast zwei Jahre auf dem Buckel haben und wohl demnächst ersetzt werden ;)

Juser

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von Juser » 30.08.2013, 15:02

JanusPSY hat geschrieben:Dann kann man eben aber auch gleich an der Konsole spielen - weil der PC dann seinen Reiz verliert. Der liegt ja gerade darin mit mehr Grafikpracht und modernster Technik zu spielen :-).
Also für mich ist DER Grund für Konsolen der Komfort. Es ist nunmal etwas anderes, mit einem Controller im Sessel am Fernseher zu zocken, als an einem PC zu hocken. Ja, man kann den PC auch an einen Fernseher anschließen, aber die ganze Frickelei will ich nicht haben. Konsolen und ihre Spiele sind dafür gemacht, d.h. der Komfort ist am höchsten. Ob die Grafik am PC besser ist, spielt am Ende keine Rolle.

Für den PC sprechen für mich andere Genres, wie z.B. Strategie. Und für andere spricht eben Grafik für den PC.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | PS4 viel leistungsfähiger als Xbox One?

Ungelesener Beitrag von sompe » 30.08.2013, 15:38

@riDDi
Siehe oben. :D
sompe hat geschrieben: Das die Konsolen keine Highend Hardware drin haben duerfte letztendlich vor allem an 2 Faktoren liegen. Die Hardware ist zu Teuer und fisst zu viel Strom.
Die Leute die rumjammern das damals viel leistungsfaehigere hardware eingesetzt wurde sollte erstmal schauen wieviel diese Hardware ca. gefressen hat.
Die Leistungssteigerung der Grafikkarten ging ebend auch mit einer Steigerung des Stombedarfs und damit der Abwaerme einher, was wiederum aufs Kuehlsystem geht.

Eine solche "Konsole" haette wohl locker um die 800-1000€ gekostet, haette vermutlich locker doppelt so viel Strom gefressen wie die bisherigen Konsolen gefressen und ein Kuehlsystem erfordert das auf die Groesse, das Gewicht und die Lautstaerke der Kiste gegangen waere. Und jetzt erinnern wir uns nochmal an die Konsolen die z.B. wegen dem verbauten Aufbauort bis heute den Hitzetot starben.....
Ganz ehrlich...ich für meinen Teil finde als PC Spieler weder an der xbox, noch der Playstation interessiert sondern eher an der Wii U. Das liegt weniger an der Grafikqualität (dafür habe ich den PC) sondern vielmehr daran das ich das Bedienkonzept interessant finde.

@Juser
Das kann ich aber an meinem Wohnzimmer PC auch haben. ;)
Zuletzt geändert von sompe am 30.08.2013, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten