News | AMD spricht über Mantle

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9880
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 13.11.2013, 19:31

AMD hat auf seiner Konferenz APU13 weitere Details zur neuen Grafik-Schnittstelle Mantle preisgegeben. Ziel sei mit Mantle "die mit Abstand schnellste Schnittstelle für 3D-Grafik" bereit zu stellen, erklären AMDs Mantle-Entwickler Guennadi Riguer und Brian Bennet. Auch wenn Playstation 4 und Xbox One Mantle leider nicht unterstützen, bleibt AMD auch dabei, dass sich dank Mantle Konsolenspiele leichter für den PC portieren lassen sollen. Insgesamt verbessere Mantle dank Low-Level-Zugriff aber nicht nur die GPU-Leistung, sondern mildere auch Flaschenhälse auf CPU-Seite.


http://www.hartware.de/news_59190.html

AMD_K10

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 13.11.2013, 21:21

Gähn... war nicht auch AMD die Firma, die das Rad neu erfunden haben (HPC via OpenCL, HSA, hUMA, Mantle, etc.) all dies ewiges AMD PR Gelaber vom Feinsten - wo bleibt AMD Fixer Video 3, die AMD Fans schreien danach!!!

admi1968

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von admi1968 » 13.11.2013, 22:20

Die 100.000 Draw Call's dürfen schon beeindruckend sein, bloss wie will AMD diese Power umsetzen? Die Hardware die sie haben dürfte dafür wohl nicht reichen. Selbst eine Low Level API macht die derzeitige Hardware nicht soviel schneller. Und wenn man von Titan vernichten faselt, meint man bestimmt "schneller" als Titan.

Ich sag ehrlich, was anderes habe ich auch nicht erwartet, was soll der Quatsch sonst. Dann bräuchte ich keine neue Hardware launchen. Was das Ganze letztendlich gekostet hat sieht und merkt bzw. hört man langsam ziemlich laut. Nvidia wird trotzdem bewiesen das sie Mondpreise verlangen, oder aber AMD zahlt drauf.

Letzendlich wird Mantle höchtwahrscheinlich der eigenen Hardware verhelfen schneller zu sein, obs auch viel schneller als die Konkurrenz ist werden sie beweisen müssen, selbst dann schließt es nicht aus das die Konkurrenz unter Mantle wieder schneller ist und sich der neue Zustand im alten relativiert.
Zuletzt geändert von admi1968 am 13.11.2013, 22:22, insgesamt 2-mal geändert.

Gast2010

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von Gast2010 » 13.11.2013, 23:35

admi1968 hat geschrieben:Letzendlich wird Mantle höchtwahrscheinlich der eigenen Hardware verhelfen schneller zu sein, obs auch viel schneller als die Konkurrenz ist werden sie beweisen müssen, selbst dann schließt es nicht aus das die Konkurrenz unter Mantle wieder schneller ist und sich der neue Zustand im alten relativiert.
Wäre für den Kunden doch top!!

AMD_K10

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von AMD_K10 » 14.11.2013, 07:19

AMD Kunden = AMD Beta Treiber Tester... und gewohnte AMD Falschinformationen überall => Erst zwei Monate Entwicklungsarbeit bei DICE für AMD Mantle-API, wo AMD zuvor bei der Hawaii Vorankündigungen die jahrelange zusammenarbeitet an der "AMD supperdupper" exklusiven Mantle-API suggerierte... typisch AMD PR, schon immer nicht die ganze Wahrheit sagen, keine klare Fakten auf den Tisch legen und nichts zu vorzeigen!

"Laut Andersson arbeitet DICE an der Mantle-Fassung für Battlefield 4 erst seit ungefähr zwei Monaten. Das würde bedeuten, dass man erst kurz vor der Vorstellung der Radeon-R9-Serie von AMD mit der Entwicklung angefangen hat."

Mantle-API für Battlefield 4 erst ab Ende Dezember... oder später => http://www.computerbase.de/news/2013-11 ... -dezember/

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von groundzero » 14.11.2013, 09:44

Troll!

Sie arbeiten schon länger zusammen Mantle zu entwickeln. Mit der Implementierung in BF, was eine ganz andere Sache ist, hat man erst vor 2 Monaten angefangen.
Offenbar ist die Implementierung weniger aufwendig als befürchtet.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 14.11.2013, 10:23

Bis eine komplett neue API und der dazugehörige Treiber fertig sind und stabil laufen dauert es eine Weile, da sind auch zwei Jahre gar nicht schlecht.

vitalik

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von vitalik » 14.11.2013, 11:02

groundzero hat geschrieben:Troll!

Sie arbeiten schon länger zusammen Mantle zu entwickeln. Mit der Implementierung in BF, was eine ganz andere Sache ist, hat man erst vor 2 Monaten angefangen.
Offenbar ist die Implementierung weniger aufwendig als befürchtet.
Wobei das Spiel auch ohne Mantle-Implementierung noch sehr viel Zeit benötigt um die Bugs auszumerzen. Abstürze scheinen ja immer noch an der Tagesordnung zu sein.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 14.11.2013, 11:09

Multiplattform, Mobile, herstellerunabhängig...?
http://www.planet3dnow.de/cms/5720-apu1 ... und-jeden/
Props und High-Five an AMD und DICE wenn das wirklich zutrifft. Dann stünde der Verbreitung natürlich nichts mehr im Wege.

http://www.hardware.fr/news/13450/apu13 ... antle.html

admi1968

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von admi1968 » 14.11.2013, 13:52

vitalik hat geschrieben:Wobei das Spiel auch ohne Mantle-Implementierung noch sehr viel Zeit benötigt um die Bugs auszumerzen. Abstürze scheinen ja immer noch an der Tagesordnung zu sein.
Was in der gesamten Szene nichts Neues sein dürfte! Ist ja an der Tagesordnung das man erst paar Wochen warten muss bis Spiele gepatch und stabil laufen, daher kaufe ich nie zuerst oder dann wann es erscheint, ich erspare mir den Ärger.

AMD geht bei Mantle bisher von der Beschleunigung der eigenen Hardware aus, Multithreading, Multicoreplattformen, GPU, Speicherauslastung etc.. Das dürfte dann schon ein Zugewinn sein. Problematisch dürfte es werden, wenn andere genauso auf den Zug aufspringen, Intel und Nvidia z.B.. Da dürfte sich der Vorsprung wieder relativieren, da deren Treiberentwicklung und Support meistens genausogut oder besser war als bei AMD.

Da kann man sich auch schnell mal blamieren..;), und erreicht genau das Gegenteil.

Mircosoft hat ja schon mal die DX-Muskeln spielen lassen, nicht umsonst kann man HD7000 Karten nicht so einfach auf die volle DX11.2 Kompatibilität umlabeln. Könnte man fast glauben AMD benutzt Mantle um die DX Entwicklung voranzutreiben! Vllt. malt man sich weger eigner Investitionen und Innovationen in diesem Bereich Vorteile aus. Nvidia dümpelt ja ganz offiziell immer noch bei DX 11.0 umher.
Zuletzt geändert von admi1968 am 14.11.2013, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.

vitalik

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von vitalik » 14.11.2013, 17:03

admi1968 hat geschrieben:
vitalik hat geschrieben:Wobei das Spiel auch ohne Mantle-Implementierung noch sehr viel Zeit benötigt um die Bugs auszumerzen. Abstürze scheinen ja immer noch an der Tagesordnung zu sein.
Was in der gesamten Szene nichts Neues sein dürfte! Ist ja an der Tagesordnung das man erst paar Wochen warten muss bis Spiele gepatch und stabil laufen, daher kaufe ich nie zuerst oder dann wann es erscheint, ich erspare mir den Ärger.

AMD geht bei Mantle bisher von der Beschleunigung der eigenen Hardware aus, Multithreading, Multicoreplattformen, GPU, Speicherauslastung etc.. Das dürfte dann schon ein Zugewinn sein. Problematisch dürfte es werden, wenn andere genauso auf den Zug aufspringen, Intel und Nvidia z.B.. Da dürfte sich der Vorsprung wieder relativieren, da deren Treiberentwicklung und Support meistens genausogut oder besser war als bei AMD.

Da kann man sich auch schnell mal blamieren..;), und erreicht genau das Gegenteil.

Mircosoft hat ja schon mal die DX-Muskeln spielen lassen, nicht umsonst kann man HD7000 Karten nicht so einfach auf die volle DX11.2 Kompatibilität umlabeln. Könnte man fast glauben AMD benutzt Mantle um die DX Entwicklung voranzutreiben! Vllt. malt man sich weger eigner Investitionen und Innovationen in diesem Bereich Vorteile aus. Nvidia dümpelt ja ganz offiziell immer noch bei DX 11.0 umher.
1. Gerade bei solchen Online-Multiplayer Spielen finde ich es schwierig. Eventuell ist nach einem halben Jahr die Luft raus und man ist allein auf den Servern, wobei es bei BF4 eher weniger der Fall ist.

2. In wiefern hat Microsoft Muskeln spielen lassen? Du sagst es ja selbst, dass NVidia noch weiter zurück liegt als AMD und ohne die Beiden ist DX total sinnlos.
Was Intel angeht, so wäre es doch gar nicht schlimm, es wäre ja auch eher in Richtung CPU. Intel könnte soetwas, wie PhysikX mit besseren CPU Unterstützung entwickeln, es würde dann aber auch AMDs Grafikkarten helfen. Es sind ja nicht alle Fanboy und kaufen nur AMD oder Intel/Nvidia.

riDDi
Lt. Commander
Beiträge: 150
Registriert: 09.03.2012, 15:16

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von riDDi » 14.11.2013, 18:56

Was mich am meisten überrascht hat: Mantle ist gar nicht so architekturspezifisch wie wir alle dachten. Der Mantle-Treiber gibt direkten Zugriff auf den VRAM und die GPU stellt über ihn diverse Queues bereit, die mit Rechenaufträgen befüllt werden können. Die API ist doch nicht extrem low-level und nicht speziell auf GCN maßgeschneidert und für die Zukunft erweiterbar. Viel mehr übernimmt der Entwickler mit Mantle mehr Eigenverantwortung. Wie und wo etwas im RAM abgelegt wird, wann Daten zur GPU gesandt werden, wann sie gelöscht werden, ...
Ist Mantle mehr low-level als Direct3D oder OpenGL? Ich glaube die geben sich nicht viel. Mantle ist aber unwahrscheinlich viel schlanker als die Konkurrenten.
Zuletzt geändert von riDDi am 14.11.2013, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von Gast » 14.11.2013, 19:53

Ich freu mich auf Mantle,mal schauen was es bringt. @ AMD_K10 ,dein PR ist auch zum Gähnen bzw deine Lebensaufgabe hier im Forum einfach traurig.Denk mal drüber nach ist nur gut gemeint.

admi1968

Re: News | AMD spricht über Mantle

Ungelesener Beitrag von admi1968 » 14.11.2013, 22:12

vitalik hat geschrieben:In wiefern hat Microsoft Muskeln spielen lassen? Du sagst es ja selbst, dass NVidia noch weiter zurück liegt als AMD und ohne die Beiden ist DX total sinnlos.
Was Intel angeht, so wäre es doch gar nicht schlimm, es wäre ja auch eher in Richtung CPU. Intel könnte soetwas, wie PhysikX mit besseren CPU Unterstützung entwickeln, es würde dann aber auch AMDs Grafikkarten helfen. Es sind ja nicht alle Fanboy und kaufen nur AMD oder Intel/Nvidia.
Das zu DX war eher sowas wie eine Fiktion meinerseits...und gemischt mit bißchen Sarkasmus ;). Wieso Intel, die haben doch Havok, was wollen die mehr? Und AMD feilt mit daran rum, besser geht es doch nicht. Da sind sich die beiden mal einig und interagieren gegen Nvidias PhysX. Mit Erfolg wie sich zeigt, nicht umsonst hat Nvidia mittlerweile auch CPU Multicore PhysX implentiert.

Antworten