News | MSI bringt Bay-Trail-Board J1800I

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9868
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | MSI bringt Bay-Trail-Board J1800I

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 08.02.2014, 23:22

MSI veröffentlicht das J1800I. Es handelt sich um ein Mainboard im Mini-ITX-Format, das direkt den Intel Celeron J1800 integriert. Dabei sprechen wir hier von einem Dual-Core mit 2,41 GHz Takt und 1 MByte L2-Cache auf Bay-Trail-Basis. Die integrierte GPU kommt mit 688 MHz Takt daher und erreicht maximal 792 MHz. Aus dem MSI J1800I lassen sich in zwei DDR3-Slots bis zu 8 GByte RAM integrieren. Als weitere Anschlüsse stehen zur Verfügung zweimal SATA 2, einmal PCI-Express sowie zwei Header für USB 2.0. Extern gibt es zweimal USB 2.0, einmal USB 3.0, HDMI, VGA, DVI, zweimal PS/2, Ethernet und HD-Audio.


http://www.hartware.de/news_59917.html

trekkifan

Re: News | MSI bringt Bay-Trail-Board J1800I

Ungelesener Beitrag von trekkifan » 08.02.2014, 23:47

So eine verlötete Version wäre nicht mein Ding. Aber einfache Systeme wie Tablets oder für Embedded-Industrielösungen, dafür reicht es wohl vollkommen.

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: News | MSI bringt Bay-Trail-Board J1800I

Ungelesener Beitrag von Dino » 09.02.2014, 06:14

Dann erklär uns doch mal was für ein Tablet du mit so einem I/O-Panel ausstatten willst? *Popcorn hol*

robinx
Lt. Junior Grade
Beiträge: 33
Registriert: 09.02.2014, 12:40

Re: News | MSI bringt Bay-Trail-Board J1800I

Ungelesener Beitrag von robinx » 09.02.2014, 12:52

trekkifan hat geschrieben:So eine verlötete Version wäre nicht mein Ding. Aber einfache Systeme wie Tablets oder für Embedded-Industrielösungen, dafür reicht es wohl vollkommen.
Alles eine Frage des Einsatzgebietes.
Diese teile zeichnen sich ja vorallem durch niedrige Anschaffungs / Strom Kosten aus.
Für Kostengünstige Office rechner oder auch ein Heim NAS kann man solche Boards mit Onboard CPU sogar sehr gut gerbauchen. Gut für ein NAS würde ich ein Modell mit nur 2 Sata anschlüssen nicht nehmen, aber gibt ja auch Boards mit Onboard CPU und 4 Sata anschlüssen.

Vossy
Lt. Junior Grade
Beiträge: 41
Registriert: 29.03.2012, 15:11

Re: News | MSI bringt Bay-Trail-Board J1800I

Ungelesener Beitrag von Vossy » 09.02.2014, 13:28

für 60 € wär das ja schon echt nice :O

trekkifan

Re: News | MSI bringt Bay-Trail-Board J1800I

Ungelesener Beitrag von trekkifan » 09.02.2014, 13:59

@dino
Die SoC war gemeint! Oder was ist bei dir eine verlötete Version, wird ein Mainbord auf ein Mainbord verlötet? Es ging um den Silvermont oder woher denkst du hat das Bord seinen Namen? Vom Intel Celeron J1800 womöglich?

@vossy
Vorerst für 75 Euro...:-).

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: News | MSI bringt Bay-Trail-Board J1800I

Ungelesener Beitrag von Dino » 09.02.2014, 17:32

Es handelt sich um ein Mainboard im Mini-ITX-Format
Das + DVI + VGA + sonstwas Anschlüsse vorhanden sind sagt mir es kann kein verkacktes Mainboard für ein Tablet wie von dir behauptet sein kann. Ich glaube dir schon dass du gerne einen Silvermont + 8 GB RAM in einem Tablet verbauen würdest, blöderweise passt es nicht weil mini-ITX und damit normale I/O Ports auf der Rückseite (das weiß ich und btw. mini-ITX passt nicht in in ein Lian Li PC-Q07, persönliche Erfahrung) nur weil es ein System on Chip ist und damit eine fest verlötete oder integrierte Einheit hat, brauchst du hier nicht irgendwelche Standards mit irgendwelchen SoCs oder sonstigem Bullshit mixen, deine Aussage wird deswegen nicht an Wahrheitsgehalt gewinnen. Das MSI J1800I entspricht dem mini-ITX Standard, diese Boards sind etwas größer als µATX Boards und gibt es zum Beispiel auch mit einem Intel Atom D2550 / D2750 und auch mit Sockel 1150 und Sockel 1155. Du hast behauptet es eignet sich für Tablets oder Embedded Systeme, nicht ich!

Oh und ich hätte ganz gerne einen D2750 mit 12 SATA + PCIe x8 Anschluss damit könnte ich mir ein NAS bauen mit 32 GB RAM dual 10GBe oder mit einem SAS-Controller dann mit 28 HDDs und "nur" dual GBe. Leider lohnt sich das vom Preis (noch) nicht. Ist auch ein SoC, hat aber deswegen nix bei einem mini-ITX Mainboard von MSI verloren.

Spar dir deinen Mainboard mit Mainboard verlöten Bullshit genauso wie deine überragende DP Leistung von Radeon Grafikkarten, mir kannst DU definitiv nix neues erzählen ausser noch mehr Bullshit.

trekkifan

Re: News | MSI bringt Bay-Trail-Board J1800I

Ungelesener Beitrag von trekkifan » 10.02.2014, 00:08

@dino
Noch mal ganz schnell zum durchatmen, ich hatte die SoC gemeint, die auf das Bord gelötet wird. Ein Bauteildefekt und dein NAS sagt garnichts mehr. Die Platine und die SoC muss dann neu!

Obwohl es nicht hier her gehört, du scheinst dich nicht mit Bitcoins auszukennen und Bitminingpools? Da reicht ein Quad HD7970 System, die Karten lassen sich mit etwas Geschick jeweils auf 100-150w drücken. Nur weil etwas in Deutschland wegen hoher Strompreise unrentabel ist muss das nicht im Rest der Welt so sein, wozu da eine Phi verbauen? Die kostet 3x so viel wie 4 HD7970. Selbst eine Titan ist im openCLMiner eine lahme Kiste egen die HD 7970.

Das liegt am BTC SHA 256 Algorythmus und durch GCN ausführbaren INT32 rro Code der dabei mit der gleichen Rate wie DP-FP glänzt. Ich empfehle dir mach ein paar Tage frei, oder gibt es da irgendein Problem mit mir?

Ja, ich wiederhole es, die Leistung der AMD Karten insbesondere GCN 1.x ist definitiv genausoschnell in Bitmining wie eine Titan mit dem CC Faktor 3.5 und was die kostet dürftest du wissen und nun? Ich habe bei einer Frage zur Verfügbarkeit der 280x nur wiedergegeben was Redakteure darüber vielleicht denken und schreiben. Ist das ein verbrecherischer Akt der dich persönlich angreift?

Antworten