News | Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9769
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 14.01.2017, 10:50

Philips hat einen neuen 4K-Monitor im Curved-Design mit einer bombastischen Diagonale von 40 Zoll vorgestellt. Der Monitor löst nativ mit 3840x2160 Bildpunkten auf und setzt auf ein VA-Panel. Als maximale Helligkeit nennt der Herstelle 300 cd/m². Via MultiView-Funktion sollen sich dann dank der großen Diagonale bei hoher Auflösung bis zu vier PCs zeitgleich an den Monitor anschließen und ihre Inhalte jeweils in 1080p darstellen lassen. Als Anschlüsse bietet der Philips BDM4037UW zweimal DisplayPort, VGA, HDMI 1.4 und HDMI 2.0 plus viermal USB 3.0.


http://www.hartware.de/news_65695.html

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: News | Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 14.01.2017, 10:54

Eigentlich interessant, aber wieso ist der nicht in der Höhe einstellbar, bei der Größe müsste er für mich niedriger sein.

RaiserBlade71
Lt. Commander
Beiträge: 181
Registriert: 14.03.2014, 22:33

Re: News | Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale

Ungelesener Beitrag von RaiserBlade71 » 14.01.2017, 21:23

Aber nichts desto Trotz ein sehr sehr guter Monitor..... Warum hat es sooo lange gedauert ? zzt. sind es meist 23-27" Monitore die in den Regalen stehen.... Wenn er in Massen in dieser größe kommt und der Preis noch etwas sinkt...... warum nicht.....

Wenn ich überlege das es 55" UHD TV´s für 500-600 gibt, dann nutze ich doch lieber diese, wenn ich denn nicht unbedingt MV brauche.....

Aber nochmal, der Weg ist der richtige....

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: News | Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 14.01.2017, 21:56

Ist auch immer die Frage, für was man den Monitor verwendet. Auf dem Schreibtisch für Office und Surfen, macht ein 55" wenig Sinn, für Bildbearbeitung ebenfalls nicht. 40" dürfte die letzte Größe sein, die auf einem durchschnittlichen Schreibtisch gerade eben noch funktioniert.

Benutzeravatar
g1n
Lt. Commander
Beiträge: 204
Registriert: 20.12.2009, 23:20

Re: News | Philips bringt 4K-Monitor mit 40''-Diagonale

Ungelesener Beitrag von g1n » 15.01.2017, 19:59

abgesehen von der größe machen TVs wegen der häufig nicht deaktiverbaren bildverbesserugnsberechungen keinen sinn ... hier sind inputslags schwer vermeidbar .... auch haben die panels in den 55" UHDs in niedrigpreissegment meist keine gute bildqualität.

Antworten