Philips Aufwachlicht

Mieten, bauen, kaufen, wohnen, kochen, Lifestyle, Möbel und Homeimprovement, hier werden sie geholfen!
Antworten
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 01.12.2009, 15:46

Hi,

hat jemand zufällig das Aufwachlicht von Philips (http://www.amazon.de/Philips-HF3480-01- ... roduct_top) bzw Erfahrungen damit? Überleg mir das Teil zuzulegen da ich jeden Morgen fast nen Herzinfarkt bekomme wenn ich um 6 Uhr von meinem Radiowecker mit dem typischen Piepen geweckt werd.
retro gaming blog: http://nerdage.de

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 01.12.2009, 16:01

Mr.Smiley hat geschrieben:Hi,

hat jemand zufällig das Aufwachlicht von Philips (http://www.amazon.de/Philips-HF3480-01- ... roduct_top) bzw Erfahrungen damit? Überleg mir das Teil zuzulegen da ich jeden Morgen fast nen Herzinfarkt bekomme wenn ich um 6 Uhr von meinem Radiowecker mit dem typischen Piepen geweckt werd.
Einfach mal das Piepen abschalten und den Radio verwenden? Oder falls du das schon tust, den Sender wechseln. ;)

Das mit dem Licht musst du wohl ausprobieren. Denke, dass die Wirkung recht subjektiv ist.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von Epfi » 01.12.2009, 16:29

Vor allem funktioniert sich umdrehen und unbeleuchtet weiterpennen viel besser als bei nem piependen Wecker ;) So ganz überzeugen will mich das konzept nicht...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von push » 01.12.2009, 18:18

Ich hab so einen Wecker, aber nicht von Philips. Meiner spielt, nachdem die Beleuchtung auf das Maximum angestiegen ist, Lieder von einer SD Card. Ist ganz okay eigentlich. Ich kann einstellen wann das Licht anfangen soll heller zu werden (45/30/15 Minuten vor der geplanten Aufwachzeit). Gebracht hat es mir jetzt nicht ganz so viel, hatte mehr erhofft weil ich morgens immernoch teilweise total gerädert aufwache. Angenehm ist es aber auf alle Fälle wenn man langsam merkt dass man zB noch 30 Minuten zu schlafen hat. Da kann man sich schonmal drauf vorbereiten. Außerdem ist das Licht verdammt hell und lässt sich stufenlos einstellen, eignet sich also auch sehr gut als Leselampe oder normale Lampe.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 01.12.2009, 19:56

Ich habe bzw. hatte das Philips-Teil, die Verarbeitungsqualität ist dem Preis nicht angemessen und ziemlich gammlig (billigster Kunststoff). Das Radio und selbst die Alarmtonsequenzen klingen so richtig gammlig, dass es einen ärgert, sie zu hören und dazu surrt der eingebaute Trafo leise - ich bin beim Hören auf 50 Hz sehr empfindlich und extrem genervt davon.
Irgendwann wollte ich den Schlafphasenwecker testen, ist medizinisch genauso bestätigt wie das Aufwachen mit Licht hoher Farbtemperaturen.
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 01.12.2009, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 02.12.2009, 01:58

Damit hatte ich auch schon mal geliebäugelt, allerding wage ich zu bezweifeln, dass mich etwas Licht aus meinem komatösen Schlaf holen kann. Ich schaffe es selbst das markerschütternde Klingeln meines Handys komplett zu überhören.
>kq

Benutzeravatar
alkoholminister
Captain
Beiträge: 785
Registriert: 16.06.2004, 18:32

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von alkoholminister » 02.12.2009, 13:39

sagt doch einfach eurer mutti, sie möchte euch wecken kommen, bevor sie euch die stullen für die mittagspause schmiert!
alkoholismus gibt es nicht, das ist nur ein gerücht! und bier macht keinen dicken bauch!

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 02.12.2009, 17:15

Verdammt erwischt, woher weisst du das? Aber Mutti weckt nicht so sanft wie ein Wake-Up-Light-Wecker :)
>kq

Benutzeravatar
meth
Lt. Commander
Beiträge: 220
Registriert: 09.03.2004, 16:07
Wohnort: Flensburg

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von meth » 02.12.2009, 17:33

H3LL S3RV4NT hat geschrieben:Verdammt erwischt, woher weisst du das? Aber Mutti weckt nicht so sanft wie ein Wake-Up-Light-Wecker :)
>kq
Dann solltest du mal nen ernstes Wörtchen mit Mutti reden.
Guild of SUN - Since 1873

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 02.12.2009, 17:40

Dann gibts keine Schnittchen mehr! ;-)
>kq

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 02.12.2009, 17:42

Also meine Muddi is gaaaaanz handzahm, seit sie mich mal geärgert hat und es dann halt zwei Wochen dauerte, bis ich mal Zeit hatte mir ihr Druckerproblem anzuschauen }:>
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von Apo » 02.12.2009, 20:44

Doc Chaos hat geschrieben: }:>
Ist das ein lachender Stier?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 02.12.2009, 21:00

Eher Devilsmilie :)
>kq

Benutzeravatar
Fjelltroll
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 707
Registriert: 08.03.2004, 19:58
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Philips Aufwachlicht

Ungelesener Beitrag von Fjelltroll » 04.12.2009, 02:26

Die Idee dieser Schlafphasenwecker finde ich auch sehr interessant. Nur sollte die Bewegung evtl. nicht über so ein Armband, sondern optisch aufgenommen werden.
Wenn man das noch mit einem Dämmerlicht kombiniert, wär das ne richtig klasse Sache. Da freut man sich ja fast schon auf's Aufwachen. :D
Der Student geht so lange zur Mensa, bis er bricht...

Antworten