17.10.2008: Nvidia HybridPower - Stromsparen ohne Reue?

Eure Meinung zu diesem Forum und unserer Homepage.
Antworten
Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

17.10.2008: Nvidia HybridPower - Stromsparen ohne Reue?

Ungelesener Beitrag von han_solo » 17.10.2008, 18:01

Energiesparen wird auch im Computerbereich immer wichtiger und viele Hersteller werben mit entsprechenden Features. "HybridPower" von Nvidia ist eins davon. Auf Mainboards mit geeigneten nForce Chipsätzen von Nvidia können bestimmte GeForce Grafikkarten komplett abgeschaltet werden, wenn die 3D-Leistung nicht benötigt wird. Dann übernimmt die integrierte Grafik des Chipsets die Arbeit. Hartware.net hat HybridPower in der Praxis getestet und klärt im neuen Report den aktuellen Stand der Entwicklung.

http://www.hartware.de/report_425.html

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 18.10.2008, 05:00

Interessant wäre noch Leistungsaufnahme ohne die dedizierte Graka, damit man sieht wie gut die Abschaltung generell funktioniert.
Und schaltet sich dann auch der Lüfter ab?
Ich finde HybridPower sehr nützlich und hoffe, dass dies noch weiterentwickelt wird und zukünftig ein Standardfeature wird.
>kq

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Maegede » 18.10.2008, 08:10

Die generelle Unterstütztung, also quasi ein Standardfeature, wird schwierig, da unter Vista nur ein Grafiktreiber geladen werden kann, der alle Funktionen unterstützt. Somit ist der aktuelle Stand,d ass eben nur Nvidia Chipsatz mit Nvidia Karten und AMD Chipsatz mit AMD Graka funktionieren könnte. Leider bietet AMD noch nicht die gleiche Funktionalität an, vielleicht kommt es bald.
Ich würde mir wünschen, wenn die Grafikkarten selbst eine art kleine Einheit hätten, die die normalen Aufgaben erledigen kann und sich der dicke 3D Beschleuniger nur bei Bedarf zuschaltet, so richtig funktioniert das ja noch nicht.

Das System braucht ca. 98W im Leerlauf, also ohne dedizierte Grafikkarte.
Der Lüfter der Grafikkarte schaltet sich komplett ab.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 18.10.2008, 15:01

Dass das nicht von heute auf morgen systemübergreifend klappt, ist klar, aber langfristig kann ich mir das schon vorstellen. Muss sich halt jemand Drittes drum kümmern, sei es MS, ACPI-Gremium oder werauchimmer.
Aber 4W Unterschied ist doch ganz ansehlich.
>kq

Antworten