22.10.2008: MSI DKA790GX Platinum (AMD 790GX)

Eure Meinung zu diesem Forum und unserer Homepage.
Antworten
Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

22.10.2008: MSI DKA790GX Platinum (AMD 790GX)

Ungelesener Beitrag von han_solo » 22.10.2008, 18:06

Der Nachfolger des AMD 780G Chipsatzes ist der AMD 790GX. Dieser besitzt eine verbesserte integrierte Grafik und u.a. eine neue Southbridge. Ein Mainboard mit diesem Chipset ist das MSI DKA790GX Platinum, das zum Preis von rund 140 Euro mit guter Ausstattung, zahlreichen Übertaktungsmöglichkeiten und Heatpipe-Kühlung daherkommt. Hartware.net hat Chipsatz und das MSI-Mainboard im neuen Review unter die Lupe genommen.

http://www.hartware.de/review_855.html

Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 23.10.2008, 09:02

Zusätzlich ist auf dem Mainboard noch ein Anschluss für ein "Trusted Platform Module" (TPM), einen Serial Port, Front Audio, "Wake on LAN" und dreimal zwei USB 2.0 Ports vorhanden.
Ein WOL Anschluss? Wofür denn das? WOL kann doch normalerweise im BIOS aktiviert werden?

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Maegede » 23.10.2008, 10:31

Wake-On-Lan muss im BIOS aktiviert werden, ansonsten funktioniert es garnicht. Allerdings gibt es durchaus die Möglichkeit weitere (schnellere) Netzwerkkarten über PCIe anzubinden, die dann natürlich einen WOL Anschluss benötigen.

Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 23.10.2008, 11:19

Alles klar, wusste ich nicht. Danke. Was mich bei den 790GX Boards interessieren würde wäre ein Vergleich vom Stromverbrauch zwischen diversen Boards, zb Asrock, Gigabyte, MSI, Biostar. Das gibts nämlich nirgends :(

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 23.10.2008, 11:31

WOL geht doch schon seit einer Ewigkeit auch direkt per Bus ohne extra Anschluss.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Maegede » 23.10.2008, 11:54

WOL funktioniert über den PCIe Bus wenn dieser nicht aktiv ist? Ich habe davon noch nichts gehört. Dies würde ja bedeuten, dass wenn WOL aktiviert ist und eine PCIe Netzwerkkarte im Rechner gesteckt wurde, der PCIe Bus ständig in Betrieb sein müsste.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 23.10.2008, 13:03

Der PCIe- und PCI-Bus sind die ganze Zeit aktiv.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Maegede » 24.10.2008, 08:48

Nochmal zu dem WOL Stecker: Ich habe an der Stelle einen Fehler gemacht: Sowohl auf der HP von MSI als auch im Handbuch wird dieser als Feature beworben, weshalb er auch im Review als vorhanden gewertet wird.
Allerdings habe ich ausgerechnet bei diesem Teil nicht auf dem Board nachgeschaut, ob er vorhanden ist - er fehlt. An der Stelle, an der er sein sollte sind nur 3 Lötzinn-Pfützen, mehr nicht.

Da ich nicht weis, ob dies bei jedem Board der Fall sein wird, haben wir den WOL Stecker bei der Ausstattungsliste herrausgenommen.

Sorry dafür, beim nächsten mal passiert es mir nicht mehr ;)

keks

Ungelesener Beitrag von keks » 10.11.2008, 21:21

Wieso wird ein als HTPC-taugliches, bzw. sogar dafür prädestiniertes Board mit onboard Graka nur mit ner zusätzlichen Graka getestet? Wo sind die Verbrauchsmessungen ohne extra Graka und entsprechende Benchmarks?
Verstehe ehrlich gesagt nicht, weshalb das Board so behandelt wurde, als ob es nen stinknormaler Desktop-Chipsatz wäre...

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Maegede » 10.11.2008, 21:34

Wenn es darum geht müssten wir jeden Chipsatz der eine Onboard Grafik bietet auch ohne Graka benchen. Das macht aber keinen Sinn, da die Rechner für HTPC Anwendungen alle schnell genug sind.
Welches Board dann den geringsten Verbrauch hat, wenn keine Graka gesteckt ist, sieht man auch auf den Messungen mit Graka, da diese immer gleich viel Verbraucht. Somit ist das MSI immernoch das sparsamste Board.
Jetzt weiß ich nicht wo das Problem liegt. Für alle normalen Anwendungen reicht das System vollkommen aus, dort spielen Benchmarks keine so große Rolle wie die Ausstattung, Layout oder Kühlung.
Der absolute Stromverbrauch ist viel zu abhängig von den anderen Komponenten, daher ist dieser Wert wenig sinnvoll.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 10.11.2008, 23:06

Da die integrierte Grafikeinheit wohl am mit am Abstand das stromhungristige Teil auf dem Mainboard ist würde ich nicht vom Verbrauch mit Graka aber deaktiviertem onboard-Grafikteil auf dem Verbrauch des BOards mit aktivierter Grafikeinheit schließen wollen.

keks

Ungelesener Beitrag von keks » 11.11.2008, 11:07

Die Grafikeinheit ist doch bei dem Chipsatz das Alleinstelungsmerkmal. Nicht daraufhin zu testen, nur weil die Komponenten der eigenen Meinung nach "für HTPC-Anwendungen alle schnell genug sind", spricht nicht gerade für eine seriöse Aufgabenstellung und -erfüllung. Gerade auch weil die Vorgänger ja diverse Kinderkrankheiten mitbrachten, die man als potenzieller Leser und Käufer ja gern abgeklärt haben möchte...

LupoDriver

Ungelesener Beitrag von LupoDriver » 04.12.2008, 21:56

Hab mir das Board gekauft bekomme leider Vista nicht Installiert! Fehler bricht mig 101 ab speicher einmal 2x2gb 1066 oder einmal 2x2gb 8oo zur auswahl. Festplatte 2x 500 Grafikkarte GTX280 Chip ist der Phenom 9850

Antworten