Grafikkarte übertakten

ATI Radeon, Nvidia GeForce, Matrox, S3 etc.
Antworten
Benutzeravatar
edgepilot
Lt. Junior Grade
Beiträge: 42
Registriert: 26.01.2009, 11:07

Grafikkarte übertakten

Ungelesener Beitrag von edgepilot » 30.01.2009, 19:40

Ok, bitte nicht glauben, dass ist so ein "der kennt keine sufu" oder "kennt sich nicht aus" topic, sondern ich habe eine andere Frage.

Beim Übertakten gibt es doch 2 Dinge wo man ansteht.
1) Hitzeprobleme
2) Zu geringe Spannung

Da ich mit einem max Wert von 55° ersteres ausschließen kann, obwohl ich mich schon auf 40% Übertaktungspotential begeben habe würde ich gerne noch weiter gehen, doch es ist ja unmöglich bei einer Graka über Rivatuner, Bios oder sonstiges die Spannung zu erhöhen oder?

Ich hab gegoogelt, und nichts gefunden, und würde jetzt gerne wissen, wie ich die Vcore erhöhen kann.

Denke mal durch Löten oder?

Benutzeravatar
gunja
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 903
Registriert: 27.01.2004, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von gunja » 31.01.2009, 10:22

Für manche Grafikkarten gabs Voltmods, da mußte man aber löten. Sonst wüßte ich nichts.
always change a running system

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von han_solo » 02.02.2009, 13:47

EVGA entwickelt wohl so ein Tool zum Erhöhen der Spannung.

EVGA Voltage Tuner Coming
http://www.evga.com/forums/tm.asp?m=749117

Benutzeravatar
edgepilot
Lt. Junior Grade
Beiträge: 42
Registriert: 26.01.2009, 11:07

Ungelesener Beitrag von edgepilot » 02.02.2009, 17:29

hoffe das das auch mit "Älteren" Karten funktioniert, aberglaube eher weniger

Antworten