7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

ATI Radeon, Nvidia GeForce, Matrox, S3 etc.
Lustiger Vogel
Ensign
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2007, 09:09

7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Lustiger Vogel » 23.01.2012, 08:04

Tag zusammen,

tja, der Titel sagt es ja schon. Da habe ich Glück gehabt und konnte eine von diesen anscheinend im Moment begehrten Karten ergattern und schon fangen die Probleme an. Die GPU wird einfach zu heiß. Bei weniger anspruchsvollen Spielen (z.B. Skyrim in 1920x1200 und vollen Details) dauert es vielleicht 15 Minuten, bis die Temperatur kritische 95 Grad C erreicht. Bei BF3 sind wir schon in weniger als 5 Minuten dort, Spitze war laut GPU-Z bei 100 Grad C. Das ist nicht nur bedenklich bzgl. der zu erwartenden Lebensdauer der Karte sondern auch unterträglich laut (Ja, wenn die Dual-Fan Lösung von XFX auf 100% läuft ist auch diese laut!). Ein Heruntertakten auf Standardtakt (925 MHz Chip, 1375 MHz Speicher) bringt keine Veränderung.

Wenn ich mir diverse Tests und Reviews anschaue, dürfte die Karte auf keinen Fall so heiß werden, nicht mal unter Furmark. Das kann meiner Meinung nach auch nichts mehr mit der Gehäusebelüftung zu tun haben. Was meint ihr, ist das ein Kartenkühlungsdefekt oder kann ein solches Verhalten evtl. doch mit der Gehäuselüftung zu tun haben? Ich habe mal gelesen, dass ein offenes Gehäuse eher einen gegenteiligen Effekt auf die Kühlleistung hat (durch Verwirbelung) als ein geschlossenes bei optimaler "Durchpustung". Wahrscheinlich werde ich die Karte zurückgeben, es sei denn, jemand hat einen guten Tip für mich, wie ich weitere Tests durchführen könnte.

Danke für eure Meinungen!
Zuletzt geändert von Lustiger Vogel am 23.01.2012, 08:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von han_solo » 23.01.2012, 09:36

Wirklich seltsam. Womit misst du die Temperatur?
Probier doch einfach ein paar Dinge. Gehäuse offen lassen, einen Gehäuselüfter draufblasen lassen etc. und check, ob die Temperatur sich ändert.

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 23.01.2012, 09:44

ist das die Karte von XFX ?

ich meine in nem review gelesen zu haben, dass bei deren Kühlkonzept die Luft gezielt zu jeder Seite am Kühler entweicht. Damit pustet sie nen Großteil der erwärmten Luft wieder ins Gehäuse.
Angenommen Du hast noch ein Gehäuse, bei dem das Netzteil hinten oben verbaut ist - sprich über der CPU - und nicht wie bei manchen Cases mittlerweile hinten unten - also in der Nähe der Grafikkarte,
kann ich mir durchaus vorstellen, dass die Grafikkarte bei Dir die Luft hauptsächlich umwälzt => warme Luft wieder zum "Kühlen" benutzen => Teufelskreis.

Und jetzt ist noch nichtmal Sommer ;-)
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Lustiger Vogel
Ensign
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2007, 09:09

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Lustiger Vogel » 23.01.2012, 09:50

Wie beschrieben messe ich die Temperatur mit GPU-Z. Die Anzeige im Catalyst ist aber die gleiche (Unter "Leistung / AMD Overdrive").

Ich werde als letzte Maßnahme die ganze Sache mal mit offenem Gehäuse testen, aber selbst wenn da ein besseres Ergebnis herauskäme, kann es das ja wohl nicht sein. Dann ist die Karte ein Fail und das glaube ich eigentlich nicht, da sich die bisher veröffentlichten Reviews vor Begeisterung ja kaum halten konnten und komplett andere (bessere) Messwerte angeben....

@Hugo: Ja, das ist die Karte von XFX. Das wäre eine Erklärung für das Verhalten und das Problem müsste beim Test bei offenem Gehäuse dann komplett wegfallen. In meinem Gehäuse liegt das Netzteil in der Tat oben über der CPU.

Danke euch schon mal für die Hilfe!
Zuletzt geändert von Lustiger Vogel am 23.01.2012, 09:54, insgesamt 2-mal geändert.

Lustiger Vogel
Ensign
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2007, 09:09

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Lustiger Vogel » 23.01.2012, 15:48

So, ich bin es nochmal.

Also, jetzt habe ich die ganze Geschichte mal bei offenem Gehäuse getestet und siehe da - es gibt nicht wirklich ein Problem. Nach exzessivem BF3 spielen bei irrwitzigen Detaileinstellungen und dem neuen Supersampling-AA kam ich auf maximal 79 Grad C bei ca. 44% Lüftergeschwindigkeit (leises Rauschen selbst bei offenem Gehäuse). Danach habe ich es der Karte noch dreckiger gegeben und den Furmark im Burn-in Modus laufen lassen, die Karte aber ums Verrecken bei durchgehenden 100% GPU-Last nicht über 81 Grad C bei 46% Lüfterleistung bekommen.

Das Ganze ist jetzt für mich Glück im Unglück, denn mein Problem ist nur verlagert. Die Karte scheint in Ordnung zu sein und verhält sich wie in den Testumgebungen einschlägiger Webseiten. Das bedeutet, der Airflow in meinem Gehäuse (ein Silentmaxx ST-11 Pro Rev. 2) ist nicht ausreichend.

Kennt jemand von euch Tips, Anleitungen, Links, wo ich mich gut über das Thema "Worauf kommt es bei der Gehäusekühlung an" informieren kann? Ich weiß, dass ich genauso Google bemühen könnte, aber ein einschlägiger Tip ist oft mehr wert als 100 Google Ergebnisse ;)

Außerdem mache ich mir noch etwas Sorgen, wie ich selbst mit einer guten, neuen Gehäusekühlung + entsprechendem Konzept die Karte unter 85 Grad C halten soll, wenn sie selbst bei offenem Gehäuse schon bei 79 Grad C ankommt...

Danke schon mal im Voraus!

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 23.01.2012, 15:53

Was hast du denn aktuell für Lüfter verbaut, hinten kann man so wie es aussieht keinen verbauen?

In der Regel ist ein Gehäuselüfter vorne und einer hinten ausreichend. Das Netzteil wird am besten mit dem Lüfter zum Boden direkt auf dem Gehäuseboden montiert und so aus dem Luftstrom rausgenommen (geht bei deinem natürlich nicht).

Lustiger Vogel
Ensign
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2007, 09:09

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Lustiger Vogel » 23.01.2012, 16:03

Der Tower bietet zwei Möglichkeiten, 120mm Lüfter zu verbauen, einer vorne und einer hinten.

Vorne habe ich aktuell den silentmaxx Silent Fan SF-120 verbaut, der die Luft nach draußen bläst. Sehr schwierig wird es bei dem hinteren, denn da sitzen die Löcher für den Luftein- bzw. auslass genau in der Mitte, unter dem Netzteil und direkt dahinter der Kühlblock vom Prozessor (ein Thermalright MUX-120). Wenn ich also da den Lüfter wie vorgesehen hinbauen würde, würde das Netzteil die halbe Frischluft gleich ansauen und die andere Hälfte "klatscht" gegen den Kühlblock vom Prozessor und verwirbelt.

Deshalb plane ich im Moment, den bereits bestellten, neuen Lüfter (ein Be Quiet SilentWings 120 mm USC) unten irgendwie anzubringen (da wo die PCI-Slots sind), damit die eingesogene Luft direkt die Abwärme der Grafikkarte (eine andere PCI-Karte habe ich zum Glück nicht) mitnimmt und zu dem bereits vorhandenen "Ausblaselüfter" transportiert.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 23.01.2012, 16:20

Man macht es genau andersherum. Vorne Luft rein und hinten raus.

Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 23.01.2012, 20:38

bei meiner "normalen" dual fan von XFX war der lüfterstecker nicht gesteckt (nettes hitzeknistern und 103C auf der GPU)
gut das die runtertakten bei überhitzung sonst hätte sie keine 2 std gelebt...
ansonsten habe ich bei bf3 max 82C gehabt,gehäuse ist mittelmässig durchlüftet (wakü)

Lustiger Vogel
Ensign
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2007, 09:09

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Lustiger Vogel » 23.01.2012, 21:37

UPS, da hast Du ja wirklich Glück gehabt. War der Stecker werksseitig nicht gesteckt? Finde ich gut, dass die Black Edition nicht heißer wird als die "normale" Version. Ich bekomme das Gehäuse schon irgendwie durchgepustet...

@KoreaEnte: Ist das nicht Latte in welche Richtung gepustet wird?
Zuletzt geändert von Lustiger Vogel am 23.01.2012, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von slrzo » 23.01.2012, 22:11

Nein eher nicht, da dein Netzteil ebenfalls nach außen die Luft abführen wird, "kämpft" also der Netzteillüfter gegen den Gehäuselüfter.
Im Innenraum entsteht somit ein Hitzestau. Deswegen sollte vorne die frische Luft rein und hinten raus.
Außerdem warme Luft steigt ja nach oben. Da vorne die Lüfter meist unten angebracht sind macht es deshalb auch mehr Sinn diese Lüfter so anzubringen, dass diese ins Gehäuse blasen.

Edit: Wenn also alle Lüfter nach außen blasen, kommt wenig/keine frische Luft in das Gehäuse.
Zuletzt geändert von slrzo am 23.01.2012, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 24.01.2012, 16:54

@lustiger vogel: ja war ab werk gepfuscht...

wer hat noch diese komischen blitzer auf dem desktop? sieht aus wie ne auflösungsumstellung (oder so ähnlich zumindest) kommt das von ner taktumstellung auf der graka?
es läuft aber ist hier und da komisch...
desweiteren hatte ich gestern den fall das ich bf3 gestartet habe und die erstn 5sek nur 10 fps hatte und die graka dann erst merkte das sie aus dem schlummermodus mal langsam aufwachen muss.
ich hoffe ja das das noch treiberseitig verbessert wird

Lustiger Vogel
Ensign
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2007, 09:09

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Lustiger Vogel » 25.01.2012, 08:21

Hm, "Blitzer" oder so etwas gibt es bei mir nicht. Auch ein solches Verhalten, dass die GraKa nicht aus dem Dornröschenschlaf aufwacht, habe ich noch nicht beobachtet.

Was mich nur gewundert hat, ist, dass BF3 mit SuperSampling AA völlig flüssig läuft, allerdings Skyrim leicht zu ruckeln anfängt...

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 25.01.2012, 08:37

wird bei diesen "Blitzern" das Bild kurz schwarz und stellt sich dann quasi wieder her... wie du schon sagtest ähnlich dem auflösungseinstellen?
sowas hab ich bei meiner GeForce GTX 570 ab und zu nach m Zocken. Da macht der das zwei bis dreimal und bringt aber gleichzeitig die
Meldung rechts unten im Taskmenü "Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wieder hergestellt..." oder so ähnlich. Abhilfe dafür hab ich bisher nix gefunden.
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 25.01.2012, 17:19

nein kein schwarzer bildschirm, einfach nur ein kurzes zucken und dann gehts normal weiter.
habe ich auch nur auf dem desktop gehabt und nicht beim zocken.
gestern wars auch nicht.... komisches ding...

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 02.04.2012, 11:32

seh froh dass deine einfach nur zu heiss wird, meine 7970 freezed den Rechner unter Last.
fuck AMD, ich weiss warum ich mich die letzten Jahre geweigert habe deren Produkte zu nutzen, jetzt habe ich wieder eine AMD Komponente im System und sofort gibts Probleme.

Und ist das ein Treiberfehler dass beim Abspielen von Flash-Videos im Browser (egal welche Webseite) das Bild gelegentlich so komisch zuckt?
Um unteren drittel des bildes kommts dann für 1-2 Frames zu "Störungen".
Zuletzt geändert von quadpumped am 02.04.2012, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von sompe » 02.04.2012, 12:20

Witzig denn bei mir läuft die 7970 ohne solche Zickereien.
Entweder ist deine Karte defekt oder dein System schleppt irgendwelchen alten Treiber- oder Software Schrott mit rum der dazuwischen funkt.

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 02.04.2012, 12:49

ich dachte inzwischen wären WIn98 Zeiten vorbei wo alte Treiber mit neuer Hardware interferieren. Naja werde ich im Laufe der Woche mehr wissen, Karte geht heute zurück zum Händler.
Ich betreibe das Ding aber auch mit 3 Displays (war der Grund für die Karte), 1x WQHD monitor und 2x WUXGA.
Zuletzt geändert von quadpumped am 02.04.2012, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von sompe » 02.04.2012, 13:00

Zu früh gefreut...je mehr in die Treiber reingestopft wird desto mehr kann auch rumzicken. *g*
Eine Sache ist mir aber noch im bezug auf Eyefinity eingefallen. Seit einem der letzten Windows Updates verreckt bei meinem Windows 7 der Desktop sobald Eyefinity aktiviert wird. Multi Display funktioniert hingegen weiterhin problemlos.

Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 02.04.2012, 18:51

quadpumped hat geschrieben:seh froh dass deine einfach nur zu heiss wird, meine 7970 freezed den Rechner unter Last.
fuck AMD, ich weiss warum ich mich die letzten Jahre geweigert habe deren Produkte zu nutzen, jetzt habe ich wieder eine AMD Komponente im System und sofort gibts Probleme.

Und ist das ein Treiberfehler dass beim Abspielen von Flash-Videos im Browser (egal welche Webseite) das Bild gelegentlich so komisch zuckt?
Um unteren drittel des bildes kommts dann für 1-2 Frames zu "Störungen".
ich habe das hier und da aufm destop oder beim normalen surfen,aber nicht immer...
und wer sich ein gehäuse zulegt das oben im deckel lüfter aufnehmen kann immer rein damit (richtung nach aussen blasen lassen)
da reicht auch schon 5-7volt je nach grundspeed um den ganzen rechner kühl zu halten.
bei mir ist da oben sogar "nur" ein 360er raddi der mit warmer gehäuseluft gekühlt wird und es langt (ok der sommer wird zeigen wie warms dann wird...)

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 02.04.2012, 19:02

verdammte AMD Stümper, können seit Jahren Versagens immer noch nichts richtig machen, ich frag mich wieso die Firma nicht schon längst pleite ist.
Zuletzt geändert von quadpumped am 02.04.2012, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.

Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 02.04.2012, 23:15

quadpumped hat geschrieben:verdammte AMD Stümper, können seit Jahren Versagens immer noch nichts richtig machen, ich frag mich wieso die Firma nicht schon längst pleite ist.
weil ohne sie nvidia die preise diktieren würde ohne echten fortschritt zb?
und die produkte sind nicht schlecht,aber wie alles ---> bei sovielen hardware kombis ist halt nicht immer alles sicher das es überall läuft.
kannst dir ja einen mac kaufen...

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 03.04.2012, 11:15

komischerweise kriegt das jeder andere Hersteller auch hin. Kauft man eine AMD Komponente, bekommt man System FREEZES die ich seit JAHREN nicht mehr gesehen habe! (zum letzten mal wo ich eine Athlon CPU im Rechner hatte).
Ich hoffe bloß dass das Teil defekt ist, weil sonst habe ich 530€ zum Fenster rausgeworfen oder muss es jemand über ebay andrehen.
Zuletzt geändert von quadpumped am 03.04.2012, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.

Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 03.04.2012, 12:25

quadpumped hat geschrieben:komischerweise kriegt das jeder andere Hersteller auch hin. Kauft man eine AMD Komponente, bekommt man System FREEZES die ich seit JAHREN nicht mehr gesehen habe! (zum letzten mal wo ich eine Athlon CPU im Rechner hatte).
Ich hoffe bloß dass das Teil defekt ist, weil sonst habe ich 530€ zum Fenster rausgeworfen oder muss es jemand über ebay andrehen.
ein defekt kann immer mal vorkommen... (auch bei anderen komonenten)
und meine grakas (egal ob nvidia oder ati) liefen immer ohne mucken

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: 7970 Dual Fan Black Edition wird zu heiß

Ungelesener Beitrag von sompe » 03.04.2012, 16:11

@quadpumped
Ach deswegen hatte ich es schon mit dem einen oder anderen defekten Geforce/Intel System zu tuen gehabt....
Hast du zwischenzeitlich mal Windows neu installiert um irgendwelche möchtegern Optimierungen los zu werden und anderen Software Schrott auszuschließen?
Die meisten Instabilitäten beim Hardwarewechel kommen meiner Erfahrung nach von Software Unverträglichkeiten.

Antworten