Verkaufe / Wertermittlung: Komplett-PC (i5 4570, GTX 770...)

Private (!) Verkäufe und Gesuche
Gesperrt
Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Verkaufe / Wertermittlung: Komplett-PC (i5 4570, GTX 770...)

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 21.05.2016, 16:08

Hallo Leute,

habe einen nicht mehr taufrischen, aber noch recht potenten Rechner über, da mein Leben sich immer mehr auf die Couch bzw. an mein (Spiele-)Notebook verlagert. Da dieser mehr und mehr nur noch rumsteht, er mir aber immer (bis heute) gute Dienste leistet, möchte ich diesen hier für eine Wertermittlung einstellen, um dann durch einen eventuellen Verkauf noch einen adäquaten Erlös zu erzielen.

-- Bitte beachtet auch meine Frage zur Übertragung einer Windows Lizenz weiter unten, danke!

Der Rechner, den ich gleich näher vorstelle, wurde 2013 in Einzelteilen von Mindfactory bezogen, so gut wie alle Originalteile und Kartons sind noch vorhanden. Ich habe bei der Auswahl sehr viel Wert auf ein reibungsloses Zusammenspiel, Qualität und Spielepower gelegt. Overclocking wurde nie betrieben und das war auch bis heute nicht notwendig, weil das System noch über genug Reserven verfügt. Es wurden einige Maßnahmen vorgenommen, um den Rechner leiser zu machen (HDD Entkopplung, 2 x unbeleuchtete Silent Wings eingebaut, leuchtenden blauen Gehäuselüfter ausgebaut (!)), allerdings ist dieser _nicht_ silent, aber eben auch keine Brüllmücke :).

Folgende Teile sind verbaut:

CPU: Intel Core i5-4570 (4x 3,2 GHz - Haswell) - Geht bei Ebay aktuell für ca. 120-150 Euro weg
CPU-Kühler: Noctua NH-C12P SE14 - Geht bei Ebay aktuell für ca. 35 Euro weg
RAM: 8GB Kingston HyperX XMP DDR3 (1600 Mhz) - Geht bei Ebay aktuell für ca. 30 Euro weg
Mainboard: Gigabyte GA-H87-HD3 - Geht bei Ebay aktuell für ca. 40-50 Euro weg
Grafikkarte: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 770 Windforce 3X OC - Geht bei Ebay aktuell für ca. 150-160 Euro weg
Soundkarte: Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Champion Series - Preisermittlung schwierig, Ebay: ca. 55 - über 100 Euro aktuell, Preis wöchentlich je nach Verfügbarkeit schwankend
SSD: 128GB Crucial M4 - Geht bei Ebay aktuell für ca. 35 Euro weg
HHD: Aktuell verbaut: Samsung HD501LJ 500 GB, die auch (und auch nur diese) mitverkauft wird, falls gewollt - Geht bei Ebay aktuell für ca. 25 Euro weg
Die 1 und 2 TB aus meinem Profil verbleiben als Datengrab/Backup in meinem Besitz
DVD-Brenner: Samsung SH-S223L - 10 Euro
Gehäuse: Lian Li PC-7FNW - NP = 100 Euro, setze erstmal 60 Euro an, wwurde aktuell bei Ebay nicht verkauft
Netzteil: be quiet! Straight Power E9 (450 Watt) - Geht bei Ebay aktuell für ca. 25-30 Euro weg
Festplattenentkoppler: 2 x Sharkoon Vibe Fixer Entkoppler für 3.5" Festplatten - Gibt es für ca. 14-20 Euro Neupreis zu kaufen, denke 10 Euro pro Stück sind angemessen?
Nachträglich eingebaute Gehäuselüfter: 1 x be quiet! Silent Wings USC 120x120x25mm + 1 x be quiet! Silent Wings 2 PWM 140x140x25mm - NP = 34 Euro für beide, würde erstmal 15 Euro ansetzen

Alle Teile funktionieren selbstverständlich tadellos, der Rechner ist ja auch noch aufgebaut und wird auch hier und da noch genutzt. Aktuell ist Windows 10 Pro 64 bit installiert. Eine Windows 7 Original-Vollversion (kein COA Aufkleber Ebay-Fake Mist!) wurde damals mittels Upgrade-Lizenz auf Windows 8.1 Pro (ebenfalls Original von Mindfactory bezogen) upgegraded. Im Oktober 2015 wurde dann die kostenlose Upgrade Möglichkeit auf Windows 10 Pro vollzogen. Selbst Creative hat es mittlerweile geschafft, funktionierende Treiber für diese herausragende Soundkarte bereitzustellen :).

Ob ich Windows beilege ist so eine Sache. Bis heute ist für mich seitens Microsoft nicht geklärt, ob ich die aktivierte Windows 10 Pro Lizenz von diesem Rechner lösen kann. Eigentlich würde ich gerne meine Lizenz behalten. Sollte jedoch eine Mitnahme der Lizenz auf ein anderes Gerät nicht möglich sein, bzw. über Umwege möglich, aber nur halblegal sein, würde ich die Lizenz auf dem Rechner belassen und gegen Aufpreis weitervererben.

Hat da jemand Erfahrungen mit dem Entfernen einer aktuellen Windows 10 Lizenz von einem Rechner, insbesondere wenn die kostenlose Upgrademöglichkeit ausläuft? Würde ggf. nach Erscheinen der neuen Grafikkartengeneration ein neues Notebook ohne Windows Lizenz kaufen, um dann diese Lizenz dafür zu nutzen, sofern möglich?!

Wenn ich nun den größtmöglichen Erlös anhand der Einzel-Bestpreise aus abgelaufenen Ebayauktionen als Gesamtpreis heranziehe, würde ich auf 720 Euro (ohne Windows Pro Lizenz) kommen.

Da ich ungern nur Einzelteile verkaufen möchte, ist ein Komplettpreis für den ganzen Rechner natürlich etwas niedriger anzusetzen. Meint Ihr, dass man noch 650 Euro für den Rechner (ohne Windows 10 Pro Lizenz) verlangen könnte (Versandweg und -kosten wären ggf. noch zu klären, ist ja nicht gerade handlich, das Paket :))? Hätte evtl sogar jemand konkret Interesse am ganzen Rechner? Bilder vom Rechner können bei Interesse gerne nachgeliefert werden.
[~X~]
1909% BVB

Benutzeravatar
SueLzkoPP
Captain
Beiträge: 605
Registriert: 23.06.2006, 12:35

Re: Verkaufe / Wertermittlung: Komplett-PC (i5 4570, GTX 770

Ungelesener Beitrag von SueLzkoPP » 22.05.2016, 03:12

Zu deinem Punkt mit dem entfernen der Windows 10 Lizenz. Vieleicht hilft das.

Mal in dein https://www.microsoft.com/de-de/account einloggen und oben rechts unter "Konto anzeigen" siehst du unter Geräte alle registrierten. Und daneben steht was von "PC entfernen"

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe / Wertermittlung: Komplett-PC (i5 4570, GTX 770

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 23.05.2016, 16:26

Danke für die Antwort, das Entfernen entfernt leider die Lizenz vom Gerät nicht.

Nach dieser Website soll das Übertragen auf einen anderen PC nicht mehr möglich sein, nur wenn Hardware im gleichen System getauscht wird. In den Kommentaren wird wiederum für Win 7 / 8 / 8.1 Retailfassungen auf die Lizenzbedingungen verwiesen, wo nach angeblich ein Übertragen möglich sein soll.

Ich habe mir daher die Lizenzbedingungen nochmals angeguckt und folgendes unter Punkt 4. b. gefunden:
Eigenständige Software. Wenn Sie die Software als eigenständige Software erworben haben oder wenn Sie für eine als eigenständig erworbene Software ein Upgrade durchgeführt haben, sind Sie berechtigt, die Software auf ein anderes Gerät zu übertragen, das Ihnen gehört. Außerdem sind Sie berechtigt, die Software auf ein Gerät zu übertragen, das jemand anderem gehört, wenn (i) Sie der erste lizenzierte Nutzer der Software sind und (ii) der neue Nutzer den Bestimmungen dieses Vertrages zustimmt. Sie sind berechtigt, die Sicherungskopie, deren Anfertigung wir Ihnen gestatten, oder die Medien, auf denen die Software bereitgestellt wurde, zum Übertragen der Software zu verwenden. Jedes Mal, wenn Sie die Software auf ein neues Gerät übertragen, müssen Sie die Software vom vorherigen Gerät entfernen. Sie sind nicht berechtigt, die Software zu übertragen, um Lizenzen auf mehreren
Demnach bin ich der Meinung, dass ich meine Lizenz auf ein anderes Gerät übertragen dürfte.... aber so richtig weiß das wohl nur Microsoft, da sie sich in der Angelegenheit sehr bedeckt halten ... :/
[~X~]
1909% BVB

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: Verkaufe / Wertermittlung: Komplett-PC (i5 4570, GTX 770

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 04.07.2016, 18:50

PC ist wech, kann geschlossen werden :)
[~X~]
1909% BVB

Gesperrt