24.04.2013, 14:44 | Quelle: Engadget <<< News >>>

Tim Cook ist gegen größere iPhones

Bildqualität leide bei vergrößerten Displays

Tim Cook hat sich während der Verkündung der aktuellen Quartalsergebnisse Apples auch zu der Möglichkeit geäußert, ob Apple ein Smartphone mit größerem Bildschirm veröffentlichen könne. So verfügt das aktuelle Apple iPhone 5 über eine Diagonale von 4 Zoll, während sich bei High-End-Smartphone-Modellen mit Google Android bereits 5 Zoll als Standard durchsetzen. Laut Cook wolle Apple diesem Trend hin zu größeren Bilddiagonalen aber derzeit nicht nachgeben. Aus Apples Sicht müsse man dabei zu viele Kompromisse bei der Darstellungsqualität eingehen.

Anzeige


Apple werde kein iPhone mit größeren Bildschirmen ausliefern, solange man Kompromisse bei der Auflösung, den Kontrastwerten und der Farbdarstellung sowie der App-Kompatibilität eingehen müsse.

Immerhin hält sich Cook mit dieser geschickten Aussage aber die Chance offen später doch iPhones mit größeren Bilddiagonalen auf den Markt zu bringen - eben dann, wenn Apple für sich in Anspruch nehmen kann die technischen Hürden aus dem Weg geräumt zu haben.
(André Westphal)
[Bisher 33x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Kratztest am Samsung Galaxy S4
PhysX: Verbesserte Flüssigkeitsberechnung >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

20.02.2017 - Smartphone-Displays: 1080p reicht vielen Nutzern
Umfrage spricht gegen 4K-Displays im mobilen Bereich (0)

19.02.2017 - Samsung kündigt SoCs der Reihe Exynos 9 an
Teaser-Bild via Twitter veröffentlicht (0)

19.02.2017 - LeEco Le Max 2 und Xiaomi Redmi Note 3 Pro im Deal
Plus der Laptop Xiaomi Air 13 (0)

18.02.2017 - Samsung vorne, Apple holt auf
Smartphone-Marktanteile: Apple liegt in Q4 vor Samsung (0)

17.02.2017 - Xiaomi arbeitet am ''Mi Mix II''
Zusammen mit französischem Designer Philippe Starck (2)

17.02.2017 - Honor V9 kommt als Honor 8 Pro
Neues 5,7''-Phablet wird international anders heißen (0)

17.02.2017 - Neue iPhone in drei Größen
Topmodell in 5,8" kommt mit Glasgehäuse & OLED (0)

16.02.2017 - Vier günstige Tablets aus China mit Windows 10
Preise starten bereits bei ca. 80 Euro (1)

15.02.2017 - Meizu M5s mit 5,2 Zoll ist offiziell
Mit IPS-HD-Display und 8-Kern-SoC für 110 bis 137 Euro - UPDATE (0)

14.02.2017 - Huawei veröffentlicht Teaser auf das P10
Smartphone wird zum MWC 2017 vorgestellt (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 20.2.2017
Smartphone-Displays: 1080p reicht vielen Nutzern
Umfrage spricht gegen 4K-Displays im mobilen Bereich (0)

Sonntag, 19.2.2017
Samsung kündigt SoCs der Reihe Exynos 9 an
Teaser-Bild via Twitter veröffentlicht (0)
LeEco Le Max 2 und Xiaomi Redmi Note 3 Pro im Deal
Plus der Laptop Xiaomi Air 13 (0)
Lenovo sagt deutlich steigende PC-Preise voraus
Engpässe bei SSDs, DRAM und LCDs (2)
Intern: Neues Design kommt
Voraussichtlich am Mittwoch neues System & Design (1)

Samstag, 18.2.2017
Samsung vorne, Apple holt auf
Smartphone-Marktanteile: Apple liegt in Q4 vor Samsung (0)
Nvidia GeForce GTX 1080 Ti wohl am 28.02.2017
Neue Grafikkarte mit abgespeckter GPU GP102 (1)

Freitag, 17.2.2017
MSI GeForce GTX 1060 Mini-ITX
Zwei kompakte & übertaktete GTX 1060 mit 3 oder 6 GByte (1)
Xiaomi arbeitet am ''Mi Mix II''
Zusammen mit französischem Designer Philippe Starck (2)
Honor V9 kommt als Honor 8 Pro
Neues 5,7''-Phablet wird international anders heißen (0)
Neue iPhone in drei Größen
Topmodell in 5,8" kommt mit Glasgehäuse & OLED (0)

Donnerstag, 16.2.2017
Vier günstige Tablets aus China mit Windows 10
Preise starten bereits bei ca. 80 Euro (1)
In 10 Jahren fast nur noch selbstfahrende Autos?
Elon Musk wagt eine Prognose (3)
HTC soll mobile VR-Lösung planen
Günstigere Alternative zum HTC Vive (0)

Mittwoch, 15.2.2017
Meizu M5s mit 5,2 Zoll ist offiziell
Mit IPS-HD-Display und 8-Kern-SoC für 110 bis 137 Euro - UPDATE (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com