News | Ubisoft verschenkt DLC für "Assassins Creed Unity"

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9147
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Ubisoft verschenkt DLC für "Assassins Creed Unity"

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 27.11.2014, 17:28

Yannis Mallat, CEO bei Ubisoft Montreal und Toronto, hat sich für den verkorksten Launch des Triple-A-Blockbusters "Assassin's Creed Unity" entschuldigt. Die enormen technischen Probleme und entsprechende Kritik durch sowohl die Gamer-Communities als auch die Presse sorgte gar für ein Minus an der Börse. Screenshots von Grafik-Bugs, die quasi zu Zombie-Assassinen führten, amüsierten und entgeisterten Spieler weltweit (siehe Bild). Mallat zeigt sich einsichtig: Ubisoft schenkt deswegen allen Käufern den ursprünglich als kostenpflichtig geplanten DLC "Dead Kings".


http://www.hartware.de/news_62335.html

Benutzeravatar
Snooty
Captain
Beiträge: 871
Registriert: 30.03.2004, 17:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: News | Ubisoft verschenkt DLC für

Ungelesener Beitrag von Snooty » 27.11.2014, 18:50

Na, da darf man gespannt sein, ob sie es beim nächsten Spiel besser machen - ich wage es zu bezweifeln.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | Ubisoft verschenkt DLC für

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 28.11.2014, 09:29

Warum sollten sie, solange ihnen am Releasetag ihre Produkte von sabbernden Horden aus der Hand gerissen werden.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: News | Ubisoft verschenkt DLC für

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 28.11.2014, 09:36

Na ja, der Verzicht auf den Season Pass kostet denen Geld. Wahrscheinlich nicht zu wenig. So etwas werden die wohl vermeiden wollen. Bin dann mal auf das nächste Spiel gespannt ;). AC Unity an sich ist im übrigen wieder richtig gut, in gut 15 Stunden, die ich bisher gespielt habe, bin ich nur auf einen Bug gestossen, der mich am Weiterspielen hinderte (unter ein Haus gefallen).

Benutzeravatar
Snooty
Captain
Beiträge: 871
Registriert: 30.03.2004, 17:11
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: News | Ubisoft verschenkt DLC für

Ungelesener Beitrag von Snooty » 28.11.2014, 11:25

Ja, leider wahr, Chaos Doc. Ich kaufe seit Uplay keine Spiele mehr von Ubisoft.

AC würd mich aber wegen des Settings sehr reizen - aber selbst den ersten Teil hab ich wegen des Animus-Unsinns nicht durchgespielt. So fällt es mir wenigstens leicht, nicht doch noch schwach zu werden ;-)
Zuletzt geändert von Snooty am 28.11.2014, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: News | Ubisoft verschenkt DLC für

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 28.11.2014, 11:29

In Unity ist der Animus-Unsinn wieder deutlich zurück geschraubt. Die Atmosphäre in dem Spiel ist genial. Paris zur französischen Revolution ist wohl derzeit nicht besser einzufangen. Imho ;)

Antworten