PowerVR und die Termine…

Nach unseren Eindrücken vom PowerVR 250 Grafikchip auf der CeBIT’99 war der Bericht der EETimes zunächst eine große Überraschung. Die EETimes meldete nämlich eine erneute Verzögerung in der Auslieferung dieses Grafikchips von NEC und VideoLogic, der nun statt im Juni erst im Spätsommer erscheinen soll.

Anzeige
Erwartungsgemäß hat es inzwischen bereits ein Dementi gegeben. Nach
Angaben von David Harold von VideoLogic hat die EETimes einige Terminangaben durcheinander gebracht. Für den PowerVR 250 bleibt es beim Juni. Ab dem Herbst können wir uns aber dann schon wieder auf die nächste Generation der PowerVR-Grafikchips einstellen! Wie das PowerVR-Network berichtet, soll der PowerVR Series3 schon im September fertig sein, so daß es wohl noch Ende diesen Jahres Grafikkarten mit diesem Chip geben könnte.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.