Neue Partner: intel und Gigabyte

Es wird an einem Chipsatz für den P4 gearbeitet

Um die Entwicklung für P4 Chipsätze voranzutreiben, wird intel zukünftig mit Gigabyte zusammmenarbeiten. intel wird Gigabyte mit Mustern des noch nicht veröffentlichen Brookdale-Chipsatzes versorgen, mit dem man in der Lage sein wird DDR-SDRAM bei P4-Systemen einzusetzen. Mit dieser Massnahme soll verhindert werden, dass der offizielle Produkteinführungentermin nicht eingehalten werden kann bzw. diesen auf einen früheren Zeitpunkt zu verschieben. Seither war man vertraglich noch an Rambus gebunden. Allerdings wollen Via und Ali schon im ersten Quartal 2001 in der Lage sein DDR Chipsätze auf den Markt zu bringen.

Anzeige

Quelle: CNet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.