3 Gramm leichter USB-Speicherstick hortet Datenmengen von 128 MByte

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Bornheim, 27. November 2003 – Warum nicht einfach Leistung schenken? Ob als Speicher-Medium, mobiler Datentransfer oder Start-Vorrichtung für den PC oder Mac – der Intelligent Stick von PQI bietet zahlreiche Features, die sich nicht nur unter dem Tannenbaum sehen lassen können. Ab sofort bietet Terrashop.de das Allround-Talent zum Schnäppchenpreis von nur 49,95 Euro inkl. MwSt.

Anzeige

Viel Speicherplatz trotz geringer Abmessungen
Der Intelligent Stick oder kurz I-Stick setzt im Bereich Speicherkarten buchstäblich neue Maßstäbe, denn das Medium ist mit 31 Millimeter Länge, 18 Millimetern Breite und 2,8 Millimetern Höhe nicht viel größer als eine gängige Secure Digital-Karte. Der Clou beim I-Stick ist seine Anschluss-Vorrichtung für den USB-Port: mit 12 × 12,3 × 2,07 Millimetern steht der herkömmliche USB-Stecker ziemlich ’nackt‘ da. Grund dafür ist die fehlende Ummantelung aus Metall, was unter anderem dem Intelligent Stick seine geringen Maße ermöglicht. Dennoch passt der Speicherriegel garantiert in jeden USB-Anschluss. Da jegliches USB 1.1- oder 2.0-taugliche Gerät den I-Stick auslesen und beschreiben kann, werden spezielle Kartenleser nicht mehr benötigt.

Software-Applikationen erweitern den Einsatzzweck
Wer dennoch lieber auf eine robustere Anschluss-Art setzt, für den hält der kalifornische Hersteller PQI einen kleinen Adapter bereit, der den I-Stick in einen handelsüblichen USB-Stick verwandelt. Neben der USB-Schnittstelle besitzt der I-Stick einen parallelen Port. Über diesen lassen sich bis zu sieben MByte/s übertragen. So braucht man künftig Bilder aus einer Digitalkamera nicht mehr über das aufwendige USB-Protokoll auf den I-Stick übertragen. Aber auch von Software-Seite her kommt der Kleine mit nützlichen Tools daher. So kann der Benutzer diverse Programme von der Hersteller-Webseite laden, die ihm vielfältige Möglichkeiten eröffnen. Beispielsweise hält PQI den ‚Stick-Manager‘ bereit, mit dem der I-Stick formatiert und dabei mit einem Passwort geschützt werden kann. Somit ist es unter anderem möglich, ihn für einen PC oder Mac bootfähig zu machen. Selbst die elektronische Post des Benutzers kann mittels der Applikation ‚Email‘ von jedem Rechner mit USB und DFÜ-Verbindung abgerufen, in selbstdefinierte Postfächer abgelegt und über den persönlichen Account versandt werden. Aber auch ein Treiber für Windows 98 ist dort erhältlich, denn ganz und gar ohne Treiber kommt der Winzling erst ab den Betriebssystemen Windows 98SE/ME/2000/XP und höher aus. Auch Linux Kernel 2.4.0 und höher sowie Mac OS ab Version 9.0 werden unterstützt.

Überall dort, wo große Datenmengen platzsparend gespeichert und transportiert werden sollen, verrichtet der Intelligent Stick seinen Dienst. Er speichert problemlos Fotoserien einer Digitalkamera, wie sie gerade zum Weihnachtsfest geschossen werden, ohne dafür wertvollen Platz auf der Festplatte zu belegen.

PQI
terrashop.de

(Visited 1 times, 1 visits today)