Neue PCI-Express Grafikkarten

Radeon X700 von Sapphire, ELSA, HIS - GeForce 6600 von PoV, Albatron

Nach der Einführung der ATI Radeon X700 Serie am gestrigen Dienstag haben einige Hersteller ihre entsprechenden Produkte angekündigt. Außerdem gibt es noch ein paar Nachzügler der schon im August vorgestellten nVidia GeForce 6600 (GT) Grafikkartenreihe, die ebenfalls zunächst nur für den PCI-Express Bus erhältlich sind.

Anzeige
Auf der ATI-Seite bringt Sapphire die “Hybrid Radeon X700“ Serie auf den Markt. Wie gewohnt wird es mehrere (noch nicht näher spezifizierte) Modelle geben, entweder mit 128MB oder 256MB. Im Großen und Ganzen setzt man auf das Referenz-Design von ATI, abgesehen vom Aufkleber auf dem Kühler und später auch einer blauen Platine.

ELSA hat zwei neue ATI-Modelle angekündigt. Falcox X70 Pro und Falcox X70 XT basieren – wie am Namen bereits zu erkennen – auf Radeon X700 Pro bzw. X700 XT. Auch hier findet das Referenz-Design von ATI Anwendung. Informationen über Preise und Verfügbarkeitstermine gibt es leider noch nicht.

Hongkong Information System (HIS) stattet seine HIS Radeon X700PRO iCooler VIVO mit einem zusätzlichen Video-Eingang sowie einem etwas anderen Kühler aus. Dieser ‚iCooler‘ ist mit einer blauen LED ausgestattet und soll nicht lauter werden als 24 dB. Im Gegensatz zum neuen Referenzkühler von ATI deckt dieser nicht auch noch die Speicherbausteine ab. Für diese hat HIS eigene kleine Kühlkörper vorgesehen.

Auf der nVidia-Seite hat Point-of-View jetzt angekündigt, dass die eigenen GeForce 6600 und GeForce 6600 GT Grafikkarten in der nächsten Woche erhältlich sein sollen. Beide Modelle sind mit 128MB Speicher ausgestattet.

Die gleichen Modelle hat nun auch Albatron für Deutschland offiziell vorgestellt und bereits die sofortige Verfügbarkeit bekannt gegeben. Die Albatron PC 6600 mit 128MB DDR SDRAM soll 149 Euro kosten. Die für den Dual-Betrieb (nVidia SLI) und ausdrücklich für Overclocking geeignete Albatron PC 6600GT mit 128MB GDDD3 SDRAM liegt dagegen bei 213 Euro.

Sapphire Radeon X700 noch im Referenzdesign mit roter Platine
ELSA Falcox X70
HIS Radeon X700 Pro mit iCooler
Point-of-View GeForce PCX 6600GT
Albatron PC 6600
Albatron PC 6600GT

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.