Preiskampf auf Festplattenmarkt?

Seagate erwartet weiter sinkende Preise

Seagate CEO Bill Watkins verriet am Mittwoch in einem Interview, dass er weiter sinkende Preise auf dem Festplattenmarkt bis ins Jahr 2007 hinein erwartet. Die Wettbewerber drücken immer weiter den Preis und machen über die Masse positiven Gewinn, den der Vorstandchef von Seagate aber als lausig abtat. Er betonte, dass sein Unternehmen eher auf Produktqualität, Verlässlichkeit und Support setzen würde als auf sehr günstige Produkte.

Anzeige

Quelle: dailytech.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.