Kleines Update – große Wirkung: 2.0 Firmware als kostenloser Download für die ZyWALL 1050

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Würselen, 9. August 2007 – Die ZyXEL Deutschland GmbH macht die Hardware-Firewall, ZyWALL 1050 (aktuelle unverbindliche Preisempfehlung 3569 Euro inkl. MwSt.), mit dem Release der aktuellen Firmwareversion 2.0 noch leistungsstärker.

Anzeige


Mit der neuen Firmware ist der universelle VPN-Konzentrator in der Lage, den gleichzeitigen Aufbau von maximal 1000 IPSec- oder 1000 L2TP over IPSec VPN Tunneln und 50 SSL VPN Tunneln zu ermöglichen. Damit ist die ZyWALL 1050 ideal für jede sichere Anbindung von Remote-, Heim- und Außendienstmitarbeitern, ganz egal, ob diese sich über Notebook, PDA oder Handy per VPN mit dem Firmennetzwerk verbinden.

Mit dem Update der Firmware erfolgt die Integration einer Gateway Anti-Virus Lösung. Dabei setzt ZyXEL mit Kaspersky auf einen erfahrenen Partner in puncto Virenschutz. Die Kooperation mit Kaspersky verläuft bereits bei anderen ZyWALL Produkten erfolgreich und zuverlässig. Mit der in die ZyWALL 1050 integrierten Lösung kann nicht nur der Traffic zwischen einzelnen Ports, sondern auch von und nach VPNs kontrolliert werden.

ZyXEL’s Application Patrol wurde, ebenso wie das GUI, in einigen Punkten deutlich optimiert. Die Updates des Application Patrols sind nun in die Updates des Virenschutz-Programmes integriert. Ferner können unabhängig vom verwendeten Port IM und P2P Anwendungen kontrolliert werden. Die Verwaltung umfangreicher Umgebungen wird im GUI durch neue Sortier- und Suchfunktionen erheblich erleichtert.

Natürlich kommen nicht nur Neukunden in den Genuss der verbesserten Features – Kunden, die die ZyWALL 1050 bereits erfolgreich in ihrem Unternehmen einsetzen, können das Firmwareupdate kostenfrei über die ZyXEL Website beziehen.

(Visited 1 times, 1 visits today)