Silentium T ECO 80 – Das umweltfreundliche PC Gehäuse in thermodynamisch optimiertem Design

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Pfäffikon / Schweiz, 05.10.2007 – Der Schweizer Kühlerhersteller ARCTIC COOLING startet eine neue

Anzeige
Serie thermisch optimierter PC-Gehäuse: Silentium T ECO 80 – ein neues hocheffizientes und
umweltfreundliches PC-Gehäuse, ausgelegt um genug Leistung für Quad Core CPU und Dual-Video
Konfigurationen unter kontinuierlicher Volllast bereitzustellen, erfühlt es auch die Anforderungen
enthusiastischer Gamer.

Ein neuer Effizienz Standard – ECO 80 geht weiter als 80 Plus™
Um eine umweltfreundlichere Welt für alle zu erreichen, hat ARCTIC COOLING den neuen Standard
„ECO 80” für Netzteile eingeführt. ECO 80 steht für absolute Ökologie. Es erreicht nicht nur die
Effizienz des 80 Plus™ Standards, es verfügt auch über eine Korrektur des Leistungsfaktors (PFC),
welche den Schein nahezu auf den tatsächlichen Verbrauch reduziert. ECO 80 benötigt eine Korrektur des Leistungsfaktors (PFC) über 95% anstatt nur 90% (80 Plus™). Der höhere Korrekturfaktor verbessert die Stromqualität, reduziert den Verlust von ungenutztem Strom und damit Energiekosten.

Umweltfreundliches PC Gehäuse
Das Silentium T ECO 80 ist ausgestattet mit einem 550 Watt Netzteil, dass den ECO 80 Standard
dank einer minimalen Effizienz von 82% respektive 86% bei typischer Last erfühlt. Des Weiteren ist
das Netzteil mit aktiver PFC mit einem typischen Leistungsfaktor von 99% ausgestattet. Dies spart
nicht nur Energiekosten, es erhöht auch die Zuverlässigkeit des PCs. Geringe Wärmeentwicklung
führt zu niedriger Drehzahl des Lüfters und damit tiefem Geräuschlevel. Umfassend wird hierdurch die
Lebensdauer aller Komponenten verlängert und der Komfort der Arbeitsumgebung verbessert.

Thermodynamisch optimiertes Design
Wie schon bei seinem Vorgänger (Silentium T Pro), stehen beim Silentium T ECO 80 die Reduktion
des Geräuschlevels auf ein absolutes Minimum und die Erreichung eines größt möglichen Luftstroms
im Zentrum. Die Luftlaufrichtung und die Positionierung des Netzteils sind, wie beim Silentium T Pro, neu arrangiert. Alle Gehäuselüfter sind temperaturgeregelt und verfügen über eine patentierte Vibrationsabsorption, um das Geräuschniveau zu minimieren. Ein Schalldämpfer für zwei Festplatten reduziert Laufgeräusche und Vibrationen wirkungsvoll. Zusätzlich verfügt das Silentium T ECO 80 über ein schraubenlose Design sowie ein verwindungssteifes Gehäuse und bietet weitgehende Funktionen für Poweruser.

Die Silentium T ECO 80 Serie ist ab sofort in fünf verschiedenen Frontpanels verfügbar. Der
empfohlene Endkundenverkaufspreis ist USD 134.95 oder Euro 99.95 (exkl. Mehrwertsteuer).

(Visited 1 times, 1 visits today)