SteelSeries Iron.Lady 2008 setzt neue Maßstäbe bei Frauen-eSport-Events

Asiens erfolgreichstes WC3 Frauen-Gaming-Turnier wird von über 3,7 Mio. Zuschauern allein in China verfolgt

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Kopenhagen / München, 11. Januar 2008 – Zum zweiten Mal präsentierte SteelSeries, führender Hersteller von innovativen Gaming-Produkten, vom 4. Bis 6. Januar das Iron.Lady female tournament in den NeoTV-Studios in Shanghai.

Anzeige

Wie schon 2007 trafen die derzeit besten neun Warcraft3-Spielerinnen aus Asien aufeinander. Das Invitation-Only-Turnier stellt Asiens erfolgreichstes Frauen-Gaming-Event dar und überzeugt durch packende WC3-Matches auf höchstem Niveau. Auf mehr als 200 Webseiten und über WebTV verfolgten 3,7 Millionen Zuschauer die spannenden Matches und Shows. In einem packenden Endspiel konnte sich Vorjahres-Siegerin Zhang „Cang“ Xiangling aus Peking gegen Xu „Sara“ Yinghua aus Shanghai durchsetzen. Die Gewinnerin erhielt ein 12-monatiges SteelSeries-Sponsoring und ein Dell XPS M1530 Gaming-Notebook. Insgesamt konnten die Spielerinnen Preise im Wert von über 10.000 € mit nach Hause nehmen.


Wie schon 2007 trafen die derzeit besten
Das SteelSeries Iron.Lady-Turnier wurde 2007 von SteelSeries ins Leben gerufen und stellt einen Meilenstein im professionellen Frauen-Gaming dar. Mehr als 200 Webseiten begleiteten 2008 das Event und erreichten über 80 Mio Interessierte. Über drei Tage schauten 3,7 Mio WebTV-Zuschauer die Iron.Lady-Berichterstattung und machten das Turnier zum meistgesehenen Online-Programm in China.

Weitere Informationen zur SteelSeries Iron.Lady können auf www.steelseries.com/ironlady gefunden werden.

(Visited 4 times, 1 visits today)