Atomare Leistung mit der wassergekühlten Sapphire HD 3870 X2

(Auszug aus der Pressemitteilung)

SAPPHIRE Technology, der Vorreiter innovativer Kühllösungen für PC-Grafikkarten, stellt Ihnen heute seine limitierte Auflage der DUAL GPU HD 3870 X2 ATOMIC Edition vor. Mit der innovativen Wasserkühlung ist die

Anzeige
HD 3870 X2 ATOMIC die schnellste erhältliche Single-Slot Grafikkarte auf dem Markt!


Die SAPPHIRE HD 3870 X2 ATOMIC Edition vereint zwei komplette HD 3870 Grafiksysteme auf nur einer PCI-Express-Karte. Jede GPU hat einen 512MB GDDR3 Speicher, das macht 1GB Speicher. 3D-Anwendungen wie Spiele benutzen beide on-board GPUs zusammen im CrossFire™ Modus um einen einzigen beschleunigten Output zu erzielen.

Die aufregende neue Wasserkühlung der ATOMIC Edition ermöglicht es SAPPHIRE, die Grafikkarte bereits deutlich höher getaktet als das Standard-Modell mit 860 MHz auszuliefern, wobei jedoch immer noch genug Spielraum für individuelles Leitungs-Tuning bleibt. Das dünne Design der Heat Spreader und des Wasserblocks macht die
HD 3870 X2 ATOMIC Edition zur einzigen Single-Slot Grafikkarte in seiner Klasse. Der Wasserspeicher, die Pumpe und der Kühlkörper sind alle in einem extra Modul untergebracht, das sich ganz einfach auf der Rückplatte eines Tower Case, anstatt eines 120mm Kühlers, über der Grafikkarte montieren lässt. Wo die zwei Wasserpipes auf den Kühlerblock treffen sind Drehgelenke angebracht, um den Einbau noch einfacher zu machen. Die Wasserkühlung wird bereits aufgefüllt ausgeliefert und ist somit sofort einsetzbar.

Die SAPPHIRE HD 3870 X2 bietet weiterhin die neueste ATI Avivo™ HD Technologie für verbesserte Video-Wiedergabe mit eingebautem UVD (Unified Video Decoder) für das Hardware beschleunigte Dekodieren von
Blu-ray™ und HD DVD Inhalten sowohl für VC-1 und H.264 Codecs, wobei die CPU-Belastung auf ein Minimum reduziert wird. Die SAPPHIRE HD 3870 X2 ist HDCP ready und ihr TV-Output ist kompatibel mit den neuesten High-Definition-Displays. Wie alle anderen Modelle der HD 3800 Serie unterstützt die Karte HDMI über die DVI-Schnittstelle und dem mitgelieferten HDMI-Adapter.

Alle aktuellen SAPPHIRE Grafikkarten sind Microsoft Windows Vista™ Premium zertifiziert, werden von der
ATI Catalyst® Softwaresuite unterstützt und bieten dadurch einen leichten und permanenten Software Update Prozess für mehr Leistung, Stabilität und Optionen.

(Visited 1 times, 1 visits today)