Zweite Runde für eine runde Sache

Ab sofort verfügbar: Der Sony VPL-FW300L mit WXGA-Auflösung und einer Lichtstärke von 7000 ANSI-Lumen kommt auf den Markt

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Berlin, 19.05.2008 – Als WXGA-Pendant zum Full HD-Business-Projektor VPL-FH300L überzeugt der VPL-FW300L wie sein Schwestermodell in vielseitigen High-End Anwendungen. Mit einer Wide-XGA-Auflösung von 1366 x 800 dpi und integrierter BrightEra™ Technologie projiziert der VPL-FW300L klare Bilder mit hohem Kontrast von 1300:1 und enormer Helligkeit von 7000 ANSI-Lumen.

Anzeige

BrightEra ist die Sony-eigene Technologie für anorganische Panels. Diese erhöht den Lichtfluss, was beim VPL-FW300L Projektionen mit einer Helligkeit von bis zu 7000 ANSI-Lumen ermöglicht. Zudem sind der Schwarzwert und der Kontrast höher als bei konventionellen 3LCD-Geräten. Da anorganische Panels mehr schädigende UV-Strahlung absorbieren, verlängert sich ihre Haltbarkeit. Die hochwertige Bildqualität macht den netzwerkfähigen VPL-FW300L zum idealen Projektor für große Konferenzräume und Auditorien mit großem Publikum. Das redundante Zweilampen-System stellt erstklassige Projektion auch bei Ausfall einer Lampe sicher. Die jeweils verwendeten Projektionsstunden speichern die Lampen selbst und geben diese Information an den Projektor, der dann für eine gleichmäßige Nutzungsdauer sorgt. Verschiedene Objektiv-Optionen inklusive Weitwinkel runden das Bild ab.

Der Sony VPL-FW300L ist zum unverbindlichen Verkaufslistenpreis von 14.490,- € zzgl. MwSt. ab sofort erhältlich.

(Visited 10 times, 1 visits today)