NVIDIA ernennt das erste „CUDA Center of Excellence“

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Santa Clara, Kalifornien, 1. Juli 2008 – Bei der Auswahl des ersten „CUDA Center of Excellence“ entschied sich NVIDIA für die Universität von Illinois in Urbana-Champaign. Die Hochschule hat sich besondere Verdienste auf dem Gebiet der Lehre im Bereich des parallelen Computing erworben.

Anzeige

NVIDIA, der weltweit führende Hersteller von Grafik- und Medienprozessoren, und die Universität von Illinois in Urbana-Champaign (UIUC) haben heute bekannt gegeben, dass die Bildungseinrichtung zum weltweit ersten „CUDA Center of Excellence“ ernannt wurde. CUDA steht für Compute Unified Device Architecture und ist die bislang einzige C-Programmierumgebung für Grafikprozessoren (GPUs). Die von NVIDIA entwickelte Technologie beschleunigt technisch-wissenschaftliche Berechnungen um ein Vielfaches.

Als eine der ersten Forschungsgruppen nutzt die Theoretical and Computational Biophysics Group der UIUC die parallele Architektur von GPUs, um ihre Forschungsarbeiten auf dem Gebiet Computational Biophysics schneller voranzutreiben. So ermöglichen NAMD (Nanoscale Molecular Dynamics) und VMD (Visual Molecular Dynamics), unterstützt durch Berechnungen von NVIDIA-Grafikprozessoren, deutliche Fortschritte bei der Simulation komplexer Molekularsysteme. Zusätzlich zur Ernennung als „CUDA Center of Excellence“ hat NVIDIA der UIUC 500.000 US-Dollar für die Entwicklung von deren Parallel Computing Facilities und der Weiterführung von Forschungsprogrammen gespendet.

Universitäten, die ebenfalls „CUDA Center of Excellence“ werden wollen, müssen CUDA in der Lehre behandeln und CUDA in mehreren Forschungslabors einsetzen. Im Gegenzug unterstützt NVIDIA die Hochschule durch Spenden und Ausstattung, einschließlich der Einrichtung eines GPU Computing Cluster. Vor einem Jahr bereits erhielt die UIUC von NVIDIA 32 QuadroPlex-Model-4-Systeme, mit insgesamt 64 GPUs für einen 16-Knoten-CUDA-Technology-Cluster. Er wird vom National Center for Supercomputing Applications (NCSA) der Universität Illinois administriert und hat einen Wert von 800.000 US-Dollar.

Weitere Informationen zu NVIDIAs Universitätsprogramm unter: http://www.nvidia.com/page/university_relations.html

(Visited 1 times, 1 visits today)