HyperX SO-DIMM Speicher eignet sich hervorragend zur Leistungssteigerung mobiler Plattformen

(Auszug aus der Pressemitteilung)

München, 3. März 2009 – Kingston Technology, der weltgrößte unabhängige Speicherhersteller, kündigte heute die hochperformanten Kingston 2GB HyperX SO-DIMM Module an. Der Speicher richtet sich an Besitzer von Netbooks basierend auf Intel Atom Prozessor, die auf höhere Performance wertlegen. Der ab sofort verfügbare, neue Kingston HyperX SO-DIMM steigert die System-Leistung durch schnellere Latenz-Zeiten.

Anzeige

„Netbooks – kleine Notebooks, die bezüglich Größe, Preis und Rechenleistung kleiner als sonstige Notebooks ausgelegt sind – erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Aber die Basis-Versionen dieser kleinen Geräte sind meistens mit niedriger Speicherkapazität ausgestattet,“ sagt Christian Marhöfer, Geschäftsführer Kingston Technology GmbH. „Die neuen Kingston 2GB HyperX SO-DIMM Speicher sind entwickelt worden, um die Systemperformance durch schnellere Latenzzeiten zu erhöhen.“

„Das Netbook erkennt automatisch die voreingestellten niedrigen Latenzwerte des HyperX Speichers und erhöht dementsprechend die Leistung und Geschwindigkeit des Systems. Hochperformanter Speicher eignet sich vor allem für Netbook-Besitzer, die Ihre Systemperformance durch Tausch des Standardspeichers mit hochperformanten Speicher mit höheren Kapazitäten verbessern wollen,“ so Christian Marhöfer weiter.

2GB HyperX SO-DIMM passt perfekt für alle Netbooks, die 533MHz Bus-Spezifikationen unterstützen, wie beispielsweise Asus Eee, MSI Wind undd Gigabyte UMPC.

Kingston bietet auf alle HyperX-Module lebenslängliche Garantie sowie Kingstons 24 x 7 technischen Support. Weitere Informationen sind unter www.kingston.de verfügbar.

Kingston HyperX DDR2 SO-DIMM Spezifikationen

Artikel-Nummer
KHX4200S2LL/2G

Kapazität und Funktion
2GB 533MHz Low Latency (CL3-3-3-8)

Empf. VK inkl. 19% MwSt.
33,50 Euro