A Star is born: Microsoft LifeCam Cinema erhält iF product design award 2010

(Auszug aus der Pressemitteilung)

München, 03. Dezember 2009 – Die LifeCam Cinema – die erste HD-Webcam mit 16:9 Breitbildformat von Microsoft – hat den begehrten iF product design award 2010 in der Kategorie „Computers“ gewonnen. Neben Kriterien wie Verarbeitung und Funktionalität war auch die Materialauswahl des Produkts für die Jury entscheidend. Hier konnte die LifeCam Cinema mit ihrem schicken und stabilen Alugehäuse punkten. Aber nicht nur die Optik, auch die inneren Werte zählen: 720p High Definition-Auflösung für gestochen scharfe Videos im 16:9 Breitbildformat, echte Glaselemente in der Linse, ein vollautomatischer Autofokus und ein integriertes Mikrofon mit digitaler Rauschunterdrückung – die LifeCam Cinema hatte viele überzeugende Argumente für die Jury. Und konnte sich gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen: Aus 2.486 eingereichten Produkten von insgesamt 1.016 Teilnehmern aus 39 Ländern erhielten nur 778 den renommierten Preis. Die iF online exhibition mit allen ausgezeichneten Beiträgen wird ab dem 02. März 2010 auf der iF-Webseite unter www.ifdesign.de zu sehen sein.

Anzeige

LifeCam Cinema

Als eine Art „Designgütesiegel“ steht der iF product design award seit Jahrzehnten für einen
hohen Anspruch an gutes Design. Mit dem iF product design award werden jährlich Produkte ausgezeichnet, die Funktionalität, Komfort und Ästhetik in besonderer Weise in sich vereinen und den Anforderungen an Innovationen gerecht werden.

(Visited 1 times, 1 visits today)