Cisco Small Business – WAP4410N Wireless-N Access Point: Größere Reichweite und höherer Durchsatz für das WLAN

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Auf dem Standard IEEE 802.11n basieren eine Reihe von Wireless-N-Produkten, die Cisco innerhalb seiner Small Business Series anbietet. Die Produkte sind speziell für das Umfeld von Kleinunternehmen ausgelegt.

Anzeige

Der Wireless-N Access Point WAP4410N bietet hervorragende, über Wireless-G hinausgehende, Reichweiten und Datendurchsätze sowie starke Sicherheitsfunktionen. Durch MIMO-Technologie werden Büros praktisch ohne Empfangslücken komplett abgedeckt.

Der WAP4410N kann als Repeater oder Bridge in einem WDS (Wireless Distribution System) eingesetzt werden, um die Reichweite nochmals zu vergrößern.
Mit dem WAP4410N können Anwender problemlos, schnell und sicher über WLAN auf ihre Netzwerkspeichergeräte (NAS) zugreifen. Sie können jetzt Datensicherung und Backups über WLAN realisieren und das mit reservierter Bandbreite und bis zu sechsmal schneller als mit Wireless-G. Die Zeit der langsamen Verbindungen gehört damit der Vergangenheit an.

Leistungsmerkmale und Besonderheiten:

  • Wireless-N 802.11n/b/g – MIMO (Multiple input / Multiple output) mit 3 externen, abnehmbaren Antennen (3×3 MIMO).
  • 802.1x Supplicant – Der WAP4410N kann sich bei einem Radius-Server authentifizieren, das heißt der Port am Ethernetswitch muss nicht umkonfiguriert werden, sondern der WAP4410N kann an allen Ports mit 802.1x betrieben werden.
  • HTTP Umleitung – Zur Erhöhung der Betriebssicherheit kann beim Verbinden des PCs mit dem WAP4410N zuerst auf eine Begrüßungsseite umgeleitet werden.
  • IPv6
  • Mehrere BSSIDs und VLANs – Ein WAP4410N unterstützt bis zu 4 virtuelle WLAN Netzwerke, die auch jeweils einem separaten VLAN zugeordnet werden können. Die Bandbreite kann zwischen den einzelnen WLAN Netzwerken durch den Administrator aufgeteilt werden. Es können so verschiedene virtuelle Netzwerke realisiert werden (z.B. für Telefone, Besucher, Videokameras).
  • Power over Ethernet (PoE) – Die Stromversorgung kann entweder vom Ethernetswitch über PoE oder alternativ über ein Netzteil realisiert werden. Das ermöglicht die Installation an Orten ohne Steckdose.
  • Rogue AP detection – Der WAP4410N kann so konfiguriert werden, dass er alle unbekannten Access Points in seiner Umgebung durch einen SNMP Trap oder eine Syslog Nachricht dem Administrator meldet.
  • WMM Power Save (U-APSD) – Optimiert den Akkubetrieb von mobilen WLAN Geräten.
  • WPA2 Enterprise – Sichere, zentralisierte Authentifizierung von mobilen Geräten mittels Radius.
  • WDS (Wireless Distribution System) – Unterstützt eine Repeaterfunktion für existierende WLAN-Netze und eine Wireless Bridging Funktion, um zwei Gebäude mittels WLAN zu verbinden.
  • Spanning Tree Protokoll – Unterstützt 802.1d Spanning Tree Protokoll zur Vermeidung von Loops, wenn verschiedene Gebäude über WLAN verbunden werden.
  • Automatic Channel Selection – Beim Systemstart sucht sich der WAP4410N den besten Kanal automatisch.
(Visited 3 times, 1 visits today)