Der neue Projektor Acer K330: Ein Meister der Flexibilität – portabel, vielseitig, leistungsstark

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Ahrensburg, 21. September 2011 – Ob Videos, Bilder, Filme, Präsentationen oder Spiele: Auf eine große Fläche projiziert, macht die Darstellung einen bedeutenden Unterschied. Der Neue LED Projektor Acer K330 mit 500 ANSI Lumen und einer nativen WXGA ist ein kompaktes Gerät, das Vielseitigkeit und Flexibilität für verschiedenste Einsatzbereiche bietet. Ob am Arbeitsplatz oder zu Hause, dieser Projektor bringt überall ein gestochen scharfes HD Bild und ermöglicht es, alle zur Verfügung stehenden digitalen Inhalte zu genießen und zu teilen, oder mit ansprechenden Präsentationen die Aufmerksamkeit von Kollegen und Geschäftspartnern auf sich zu ziehen. Der neue Acer K330 ist ab Oktober zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) von Euro 649,- im Handel erhältlich.

Anzeige

Perfekt für mobile Anwender, die ein einfach zu transportierendes, leichtes und kompaktes Gerät suchen, wiegt der Acer K330 nur 1,24 kg und ist mit seinen Abmessungen von 218 x 168 x 46,5 mm kaum größer als ein halbes DIN A4-Blatt. Trotz des bemerkenswert kleinen Formfaktors bietet dieser Projektor eine überraschend große Leistung.

Das Kontrastverhältnis von 4000:1 sorgt für brillante, lebensechte Bilder und eine hohe Projektionsleistung. Die native WXGA-Auflösung von 1.280 x 800p, mit Unterstützung für bis zu 1.920 x 1.080p Full HD, sorgt für gestochen scharfe Bilder. Der Acer K330 ist darüber hinaus extrem leise: Die Geräuschentwicklung im Energiesparmodus beträgt nur 29 dBA.

Platz für alle Anschlüsse von USB bis HDMI™
Zusätzlich zu seiner hervorragenden Portabilität bietet der Acer K330 eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten. Neben u.a. VGA und Composite Video / Audio für analoge Signale bietet er zusätzlich einen HDMI™-Port für einen einfachen Anschluss an Computer, DVD-Player oder Spielkonsolen. Da der HDMI™-Port HDCP-kompatibel ist, können auch DRM-geschützte High Definition-Inhalte problemlos wiedergegeben werden.

Aber das ist noch nicht alles. Der Acer K330 ist außerdem mit einem USB-Anschluss, einem Mini-USB-Anschluss (B) sowie einem SD Card-Reader ausgestattet. Dank der Funktion Presentation-to-Go unterstützt er Projektionen direkt von einer SD-Karte oder einem USB-Stick. Ohne zusätzlich auf ein Notebook angewiesen zu sein, kann somit eine große Auswahl an Mulitmedia-Inhalten, wie zum Beispiel Fotos, Audio- und Videodateien, ebenso wie PDF- und Office-Dokumente dargestellt werden.

Die Displayfunktion über USB ermöglicht eine außerordentlich einfache Handhabung, bei der der Projektor lediglich mit dem USB-Port des Notebooks verbunden werden muss, um sofort Bilder, Videos oder Präsentationen wiederzugeben. Hierbei unterstützt die Technologie Acer SmartFormat alle gängigen Formate, sodass der Benutzer die Auflösung am Notebook nicht mehr einstellen muss.

Kinofeeling mit innovativer DLP- und LED-Technologie
Darüber hinaus bietet der Acer K330 die Möglichkeit, den Nervenkitzel der Großbildunterhaltung in ein vollkommen lebensechtes dreidimensionales Erlebnis zu verwandeln, denn dieser Projektor ist DLP 3D-Ready und unterstützt 3D-Inhalte vom Notebook oder PC mit Hilfe von DLP 3D-Brillen. Mithilfe von True 24p werden zudem Videoinhalte von einer Blu-ray Disk mit einer Auflösung von 1080p und einer Bildwiederholfrequenz von 24 Bildern pro Sekunde dargestellt, wodurch die gleiche großartige Bildqualität wie im Kino erreicht wird.

Der Projektor Acer K330 verbindet leistungsstarke DLP-Technologie mit innovativer LED-Beleuchtungstechnologie, wodurch die Bildqualität erheblich verbessert wird. Im Vergleich zu herkömmlicher Lampentechnik bietet die LED-Technologie diverse Vorteile. Allen voran wird das Auswechseln der Lampe praktisch überflüssig, da LEDs eine Nutzungsdauer von bis zu 20.000 Stunden haben. Außerdem werden keine empfindlichen Komponenten wie Drähte und Glaskolben mehr gebraucht, was die Lebensdauer zusätzlich erhöht. Und schließlich lassen sich durch die Verwendung von LEDs eine höhere Farbsättigung und ein besserer Kontrast erzielen. Die dargestellten Bilder sind lebendiger und realistischer.

Für einen außerordentlich hohen Kontrast ist der Acer K330 mit der DynamicBlack™-Technologie ausgestattet. Jede Szene wird analysiert und die Bilder werden Frame für Frame reguliert, was die Farbqualität erhöht und beim Anzeigen von dunklen Szenen sowie schattierten Bildfolgen einen besseren Schwarzanteil sicherstellt.

Unser Beitrag zum Umweltschutz: Acer EcoProjection
Der K330 ist ein weiterer Beweis für das Engagement von Acer, umweltfreundliche Produkte herzustellen. Die LED-Technologie verwendet keinerlei schädliche Substanzen wie Quecksilber oder Halogengase und senkt den Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Lampen. Das Gerät verfügt außerdem über Acer EcoProjection, eine durch und durch umweltfreundliche Lösung zur Regelung des Energieverbrauchs. Ist der Projektor nicht an eine Stromversorgung angeschlossen, schaltet er automatisch in den Modus ExtremeECO, der zu einer erheblichen Reduzierung des Energieverbrauchs um bis zu 70% führt. Der ECO-Modus kann ebenso aktiviert werden, wenn aufgrund der Lichtverhältnisse der Umgebung keine volle Beleuchtung erforderlich ist, was die Lebensdauer der Projektorlampe erhöht sowie den Geräuschpegel und den Energieverbrauch senkt. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Suite Acer EcoProjection ist das Dienstprogramm ePower Management für individuell angepasste Energiespareinstellungen.

Noch mehr Farbintensität in nur fünf Sekunden
Um die Projektionsqualität langfristig zu erhalten, verfügt der Acer K330 über ColorSafe II und ein Sealed Optical Engine Design. ColorSafe II in Verbindung mit DLP® gewährleistet auch bei intensiver Nutzung eine langfristig hohe Bildqualität und Farbintensität. Das Sealed Optical Engine Design verhindert Ansammlungen von Staub und sogar Rauch, welche die optische Leistung beeinträchtigen und zu geringerer Bildhelligkeit und verblassenden Farben führen.

Mit dem Acer K330 sparen Sie außerdem kostbare Zeit. Dank der Quick Start-Funktion ist der Projektor innerhalb von nur fünf Sekunden voll einsatzbereit, nachdem er über das USB-Kabel mit dem Notebook verbunden wurde. Durch Acer InstantPack ist der Projektor nach dem Ausschalten sofort transportbereit, ohne auf ein Abkühlen warten zu müssen.

Praktische Funktionen für alle Anwendungen
Ferner verfügt der Projektor über eine vertikale Keystone-Korrektur von 40 Grad. Mit dieser Funktion werden Verzerrungen automatisch oder manuell ausgeglichen. Der Betrachter sieht kein trapezförmiges Bild, sondern ein präzises Rechteck, auch wenn der Projektor oberhalb oder unterhalb der Projektionswand positioniert wird.

Garantiert zuverlässig
Alle Videoprojektoren von Acer haben eine Garantie von 2 Jahren.

Die Projektoren von Acer sind aus vielen Gründen die beliebtesten Deutschlands. Laut der Zahlen des Markforschungsinstituts PMA (Pacific Media Associates) werden in Deutschland seit 2007 von keinem Hersteller mehr Projektoren gekauft als von Acer.

(Visited 2 times, 1 visits today)