Pfiffige Kids aufgepasst: Jetzt kommt das EasyPad Junior 4.0!

Easypix präsentiert das brandneue EasyPad Junior 4.0 mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Köln, 25. April 2012 – Eltern und ihre Kinder lieben es gleichermaßen mit einem Tablet-PC die bunte, digitale Welt zu erobern. Da kann es auch schon mal zu zeitlichen Überschneidungen kommen: Es gibt Ärger um die Nutzungszeiten des handlichen Mobilrechners für Internet, Videos, Fotos und Musik etc. Doch das muss nicht sein, wenn ein Zweitgerät so günstig und komfortabel ist, wie das EasyPad Junior 4.0 vom Kölner Anbieter Easypix. Easypix ist einer der europaweit führenden Hersteller von Digitalkameras, Camcordern, Tablet-PCs und Multimedia-Elektronik.

Anzeige

Mit dem neuen, handlichen Tablet-PC EasyPad Junior 4.0 bekommt der Nachwuchs nun einen ganz besonderen Begleiter und neuen „besten Freund“, denn neben dem ansprechenden Äußeren des nur 430 Gramm leichten Tablet in einer stoßfesten und ansprechend strukturierten Silikon-Schutzhülle (14,4cm x 18,5cm) sowie mit einem brillantem 7“ (17,8cm) Display, liegt der wahre Charakter des kleinen Helfers in doppelter Hinsicht im Inneren verborgen. Das EasyPad Junior 4.0 ist vollständig an die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen angepasst. „Heutzutage ist es enorm wichtig, schon früh den Umgang mit einem Computer zu erlernen. Der Einstieg in die digitale Welt gelingt besonders leicht. Von Anfang an lernen Kids spielerisch mit dem EasyPad Junior 4.0, wie man im Internet recherchiert, E-Mails verschickt, und den Alltag organisiert“, erläutert Easypix-Geschäftsführerin Corinne Loose.

Die Hardwareausstattung als eine der zwei hervorstechenden Charakter-Eigenschaften kann sich für ein so kleines Gerät dieser Klasse richtig gut sehen lassen: eine mit 1,2 GHz getakteten CPU, satte 1GB Arbeitsspeicher, weitere 4 GB eingebauter Zusatzspeicher, Speicherkartennutzung bis zu 32 GB, ein bereits integriertes WiFi-Modul zur Nutzung des heimischen WLANs, vielfältigste Anschlussmöglichkeiten bis hin zum optionalen 3G-Dongle für die mobile Internetnutzung und natürlich eine zum Gerät passende Video-Kamera. Mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist dazu das derzeit aktuellste Android-Betriebssystem einschließlich aller Vorteile der neuesten Version installiert.

Doch der wichtigste und entscheidende Charakterzug liegt darin, dass mit dem EasyPad jedes Kind ohne Zwang an die Technik herangeführt werden kann – es wird freiwillig lernen, die wichtigsten Dinge in Schule und Freizeit selbständig zu organisieren und zu verbinden. Die Kinder werden mit Google und Wikipedia das Internet mit völlig neuen Augen sehen und spüren, dass die angebotene Informationsvielfalt auch im Schulalltag von großem Nutzen sein kann. Denn die kindliche Neugier auf alles Neue ist eine nicht zu ersetzende Motivationsquelle: Eigene, spannende Recherchen für Hausaufgaben, Aufsätze und Vorträge, der Austausch von E-Mails und das Nutzen der gebräuchlichsten Messenger verbinden den Schützling auf neue und einfache Weise mit seinem sozialen Umfeld. Mit E-Books macht das Lesen einfach noch mehr Spaß und mit Google Maps findet man zudem immer den Weg zu Freunden. Mit dem Vokabeltrainer wird aus dem langweiligen Auswendiglernen ein Spiel und Mathematik erklärt sich auf dem EasyPad viel anschaulicher und eindrucksvoller.

Natürlich kommt auch der Freizeitspaß nicht zu kurz. Der geheimnisvolle Monster-Button öffnet den Weg in eine völlig andere Welt, in der Videos, Musik und jede Menge Spaß lauern. Auch hier verbinden sich wiederum unbeschwertes Vergnügen mit weiterführenden Lern-Apps und jeder Menge vermittelbaren Allgemeinwissen, denn die Grenzen zwischen spielend Lernen und lernend Spielen verwischen sich auf diesem Gerät in beispielhafter Weise. Eine tolle Ergänzung ist auch der integrierte App-Store, in dem viele weitere, speziell ausgesuchte Spiele und Anwendungen auf die kleinen Entdecker warten.

Vergessen wir am Ende auch nicht den heutzutage so wichtigen Coolness-Faktor, denn sowohl das farbenfrohe Äußere, als auch die Optik der Anwendungen und Menüs werden dem Sprössling nicht nur selbst gefallen, sondern er erhält mit dem EasyPad Junior 4.0 einen richtig coolen Begleiter, mit dem er sich jederzeit sehen lassen kann.

Das EasyPad Junior 4.0 ist perfekt, um den Überblick im manchmal so stressigen Schulalltag zu behalten. Mit dem digitalen Hausaufgabenheft und dem Stundenplan-Organisator wird nichts Wichtiges mehr vergessen. Im Terminkalender werden alle Verabredungen eingetragen und die digitale Uhr sorgt für Pünktlichkeit. Dank Google Maps oder Google Earth findet sich immer der richtige Weg und virtuelle Reisen an jeden Ort der Welt sind möglich.

Mit dem Vokabeltrainer macht das Erlernen von Sprachen einfach Spaß und mit der Matheformelsammlung wird die nächste Arbeit bestimmt ein Erfolg. Für die anderen Fächer lassen sich dank Wikipedia schnell und gezielt Informationen finden. So werden Referate und Gruppenarbeiten zum Kinderspiel. Dies sind nur ein paar von vielen Möglichkeiten, wie das EasyPad Junior 4.0 Kinder in der Schule unterstützt.

Viele weitere interessante und kostenlose Lern-Apps sind nur einen Klick entfernt und unter dem MONSTER Button auf dem Pad zu finden, der mit der EasyPad Junior Web Corner verlinkt ist. Die Apps sind sorgfältig ausgewählt und werden ständig aktualisiert für sicheren Gebrauch von Kindern.

Natürlich wollen Kinder nicht nur lernen, dieses Pad macht auch sehr viel Spaß. Auf dem brillanten 7“ Display sehen Videos und Fotoshows klasse aus. Es gibt viel Platz für Musik und natürlich auch eine eingebaute Kamera. Mit der eBook-App wird Lesen richtig cool, egal ob im Bus, in der Bahn oder Zuhause. Mit einer ganzen Reihe von Spielen gehört Langeweile der Vergangenheit an. Viele weitere lustige, kluge und spannende Spiele können kostenlos geladen werden.

Das Easypix EasyPad Junior ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Endkundenpreis beträgt 149,90 Euro inkl. MwSt.