Intel stellt Clover Trail+ vor

Neue Dual-Cores für Smartphones

Intel hat auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona seine neuen Prozessoren der Reihe Clover Trail+ vorgestellt. Es handelt sich um Dual-Cores auf x86-Basis für Smartphones und Tablets. Laut Intel bieten die neuen Prozessoren aus dem 32-Nanometer-Verfahren genug Leistung für Full-HD-Smartphones mit bis zu 1920 x 1200 Bildpunkten und gewährleisten dennoch eine lange Akkulaufzeit. Konkrete Modelle sind die Atom Z2580, Z2560 und Z2520 mit jeweils 2, 1,6 bzw. 1,2 GHz Takt. Alle Modelle unterstützen HyperThreading. Der integrierte Grafikkern legt 533 MHz Takt an.

Anzeige

Laut Intel bieten die neuen Clover Trail+ im Vergleich mit Vorgängergenerationen die dreifache Grafikleistung. Sie unterstützen hardwarebeschleunigte Video-Kodierung und -Dekodierung in 1080p bei 30 fps. Smartphones mit den neuen SoCs können Kamerasensoren mit bis zu 16 Megapixeln beinhalten. Mit an Bord ist auch die Intel Identity Protection, welche Cloud-Dienste wie Remote-Banking sicherer machen soll. Die Hersteller ASUS, Lenovo und ZTE haben bereits Smartphones und Tablets auf Basis von Clover Trail+ angekündigt.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.