Detroit: Become Human von Quantic Dream erreicht den Meilenstein von acht Millionen verkauften Exemplaren weltweit

Quantic Dream gibt bekannt, dass die Verkaufszahlen der hauseigenen Storytelling-Videospiele weiter steigen: Detroit: Become Human hat aktuell die Marke von 2,5 Millionen verkauften Einheiten auf dem PC überschritten.

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Paris, 18. Januar 2023 – Quantic Dream, das preisgekrönte Studio im Bereich des interaktiven Geschichtenerzählens, vermeldet heute Zahlen zu dem anhaltenden Erfolg von Detroit: Become Human™. Das Spiel überschreitet den Meilenstein von mehr als 2,5 Millionen verkauften Einheiten auf dem PC und hat weltweit bereits über 8 Millionen Exemplare auf allen Plattformen absetzen können (ausgenommen Exemplare, die über Abonnementdienste bezogen wurden)*.

Anzeige

“Das Jahr 2022 war für Quantic Dream bemerkenswert. Wir konnten die Verkaufszahlen unserer drei vergangenen PC-Spiele im Vergleich zu 2021 deutlich steigern, ein ungewöhnliches Phänomen, das auf den bereits hervorragenden Verkaufsergebnissen der vorangegangenen drei Jahre aufbaut”, so Guillaume de Fondaumière, Co-CEO von Quantic Dream. “Der anhaltende Erfolg von Detroit: Become Human, aber auch von Heavy Rain und Beyond: Two Souls, ist auf die Qualität dieser Titel, ihre fortdauernde Attraktivität für PC-Spieler:innen sowie die gewissenhafte und langfristige Arbeit unseres Publishing-Teams zurückzuführen. Wir freuen uns, dass unsere Werke ein immer breiteres und jüngeres Publikum auf allen Kontinenten erreichen. Ende 2022 verzeichneten wir außerdem eine Rekordzahl von Wunschlisten-Einträgen für diese drei Titel, was uns auf ein ebenso außergewöhnliches Jahr 2023 hoffen lässt.”

*Weltweiter Durchverkauf bis Januar 2023.